Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    bigben24
    Gast

    Standard Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Ich habe heute Mittag ein neues Thema "Am Leben erhalten?! Teil 2" erffnet, da ich mit dem Schlieen des Originalthemas nicht einverstanden war. Logischerweise habe ich die Moderatoren damit kritisiert. Kurz darauf war das Thema wieder verschwunden - durch die Moderatoren gelscht ohne Kommentar und ohne ein Benachrichtigung.

    Damit haben die Moderatoren gegen ihre eigenen Regeln verstoen.

    4. Die Moderatoren drfen Beitrge lschen

    Verste gegen die AGBs oder Forumsregeln ahnden Moderatoren ohne weitere Abstimmung im Moderatorenteam. Der Moderator, der als erstes darauf stt, handelt nach eigenem Ermessen. Wenn ein Moderator einen Beitrag lscht, postet er eine stichwortartige Begrndung.
    UUups, jetzt habe ich schon wieder gegen die Regeln verstoen, weil man gegen die Moderatoren ja nichts sagen darf, egal ob es stimmt oder nicht.

    Was im Forum nicht erlaubt ist

    • .......................
    • - Das Diskutieren oder Kommentieren von Entscheidungen der Administratoren und Moderatoren.

    Wie war das noch, wir leben in eine Demokratie mit Presse- und Meinungsfreiheit .

    Und was hrt man von oben - NICHTS das ist einfach nur noch peinlich - Sorry.

    Im brigen habe ich den Mods zum Thema ein PN geschickt - Antwort bisher - KEINE


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenber Insel Reichenau)
    Beitrge
    1.368

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    sag mal - kannst du nicht einfach Ruhe geben ? Musst du immer alte Kamellen wiederkuen ? Du wolltest doch einfach "das Lokal verlassen" - so wie's aussieht, willst du aber noch bleiben ..... bis du gehst....
    mit besten Grssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die berall was suchen, was sie strt. Ich mag Menschen, die berall was finden, was sie fasziniert"

  3. #3
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    sag mal - kannst du nicht einfach Ruhe geben ? .
    Was falsch ist mu man doch noch sagen drfen, oder?
    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Du wolltest doch einfach "das Lokal verlassen" - so wie's aussieht, willst du aber noch bleiben ..... bis du gehst....
    Ich habe ja nicht das RECHT zu gehen, man lt mich ja nicht.

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beitrge
    1.431

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja nicht das RECHT zu gehen, man lt mich ja nicht.
    Einfach aus den Favoriten lschen
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beitrge
    271

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja nicht das RECHT zu gehen, man lt mich ja nicht.
    Guten Abend

    Wenn jemand gehen will, dann verstummt er einfach und schreibt keine Beitrge mehr.
    Dazu braucht es keine Abmeldung, keine Bewilligung und auch keine Begrndung.
    Alles andere ist unntiger Formalismus.

    Mit der Zeit wirst Du dann zu einer sogenannte Karteileiche ohne Bewegungen.
    Du bist zwar noch registriertes, aber nicht mehr aktives Mitglied einer Organisation.
    Nachteile entstehen aus diesem Status keine.
    In gepflegten Adressenbestnden werden die Leichen nach einer gewissen Frist automatisch gelscht.

    Gruss Urs


  6. #6
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beitrge
    2.365

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    ...
    Wie war das noch, wir leben in eine Demokratie mit Presse- und Meinungsfreiheit .
    ...
    Da leben wir auch heute noch. Drauen.

    Zur Erinnerung:
    Hier gilt virtuelles Hausrecht. Also weder Demokratie noch Meinungsfreiheit. Genauso wie bei Dir zuhause. Da kannst Du schalten und walten wie Du willst und auch Leuten den Mund verbieten oder sie rausschmeissen, wenn Dir die Themen nicht passen.

    ....und, um einen weiteren Einwand im voraus zu beantworten:

    Dieses virtuelle Hausrecht hat der Betrieber dieses Forums an die Moderatoren delegiert.

    Da kannst Du jetzt ein Tnzchen vor Aufregung machen, kannst die Menschenrechtskommission der UNO, den Petitionsausschuss des Bundestages, das Haager Kriegsgericht etc. anrufen. Die knnen Dir alle nicht helfen, weil Du hier nur zu Besuch bist und den Regeln hier unterliegst. Die mssen, wie geschrieben, nichts mit Demokratie oder Meinungsfreiheit zu tun haben.

    Gottseidank ist es so, da hier nicht jeder seinen Sermon ungehindert ablassen kann.


    Gru

    Frank


    PS: In regelmigen Abstnden taucht dieses Thema immer wieder mal auf von Leuten, die es nicht verstanden haben.

  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beitrge
    578

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Zur Erinnerung:
    Hier gilt virtuelles Hausrecht. Also weder Demokratie noch Meinungsfreiheit. .....
    ....und, um einen weiteren Einwand im voraus zu beantworten:

    Dieses virtuelle Hausrecht hat der Betrieber dieses Forums an die Moderatoren delegiert.

    PS: In regelmigen Abstnden taucht dieses Thema immer wieder mal auf von Leuten, die es nicht verstanden haben.
    Der Anfang ist sicherlich richtig ... aber beim PS liegt du leider vllig falsch.

    Es mag ja sein, dass das Hausrecht an die Mods delegiert wurde, aber, wer immer darauf pocht, dass die Regeln eingehalten werden sollen ... und die sind nunmal niedergeschrieben ... sollte sich auch selbst dran halten. Das geschieht nicht und die Kritik ist dadurch durchaus berechtigt, auch wenn sie eigentlich nicht erlaubt sind.
    Was ntzen die ganzen AGBs, NuBs und Co. wenn man sich nichtmal auf die verlassen kann. Die sind die Orientierungspunkte und nicht die Interpretation.

    Du kannst dir sicher sein, dass auch die Mods die Regeln einhalten mssen. Der Verlag wird sicher nicht gesagt haben: Ihr knnt machen was ihr wollt. Hausrecht bedeutet nicht, dass alles was die Mods machen zwangslufig richtig ist.

    Ja, das Thema taucht immer wieder auf. Die Grnde habe ich dafr genannt. Daraus zu schlieen, dass es ein Verstndnisproblem sein soll, empfinde ich als anmaend, unntig und etwas polemisierend. Lies dir alle Regeln durch, und du wrdest verstehen, warum das von dir gelscht werden msste.
    Gendert von ichbinswieder (19.08.2019 um 19:38 Uhr)

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beitrge
    2.365

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Kindergarten.

    Gru

    Frank

  9. #9
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Sdosten von BW
    Beitrge
    1.625

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Kindergarten.

    Gru

    Frank
    Bitte beleidige die Kinder nicht. Sie haben es nicht verdient.

    (Versteh schon was Du meinst. Das finde ich richtig)
    Gru vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beitrge
    928

    Standard AW: Moderatoren lschen unerwnschte Posts und verstoen gegen Forenregeln

    Auch dem Hausrechteinhaber sind Grenzen gesetzt.

    Er muss auf Diskriminierung und Willkr verzichten.

    Dadurch ist ggfs. eine Beweislastumkehr begrndet.

    Wenn einem die Nase nicht passt, oder der Schreibstil mit zu vielen Rechtschreibfehlern, kann er nicht so einfach sanktioniert werden, gerade nicht, in einem offenen Forum.

    In irgendwelchen Regeln stand heute zu lesen "AGBs oder Forenregeln".
    Forenregeln mssen Bestandteil der AGBs sein, so ist mein Wissensstand.

    ber den Inhalt und die Historie mchte ich jetzt hier nicht diskutieren.

    Gru Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Formatierung von Posts funktioniert nicht mehr
    Von wolf2 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.10.2017, 13:50
  2. Account lschen
    Von RJung im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 20:42
  3. Lschen von Beitrgen
    Von MobilLoewe im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 15:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •