Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo zusammen.
    Fahre seid 2003 mein Mobil auf Mercedes Sprinter Fahrgestell 616 und 115 KW. Bisher habe ich mich immer gegen eine Filternachrüstung gestreubt, da ich weit außerhalb der Kölner Umweltzone wohne, und nicht so betroffen war. Jetzt weitet die Stadt Köln ihre Umweltzone bis an den äußeren Stadtrant aus, und ich bin mitten drinn, und muß mir Gedanken machen doch wenigstens die grüne Plakette zu bekommen.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Filter nachrüsten bei einem vergleichbaren Sprinter. Ich habe mich bei den Herstellern HJS und Oberland Mangold erkundigt, diese stellen entsprechende Filter für diesen Sprinter Typ nicht, oder nicht mehr her.
    Nun bietet mir die Firma KLS Motortechnik eine Nachrüstung für 2000,- € mit TÜV abnahme an, angeblich mit einem HJS Filter, gleichzeitig sagt HJS, wir haben keinen Filter spez. für diesen Sprinter Typ.
    Daher nochmals die Frage, hat jemand Erfahrung mit der Filternachrüstung für den Sprinter, oder hat jemand von der Firma KLS Motortechnik nachrüsten lassen, oder kennt ihr sonst einen vernünftigen Betrieb den ich ansprechen kann.

    LG Wohmostromer

  2. #2
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hab mein Mobil auf MB 313 Sprinter, Bj. 2005, bei der Fa. KLS in Rheurdt , in 2014 nachrüsten lassen. Verbaut wurde bei meinem Fahrzeug ein HJS-Filter. Ob es den nun noch gibt oder nicht, wenn KLS den noch auf Lager hat und ihn Dir, einschl. TÜV-Abnahme einbauen würde, würde ich es machen lasen. NB, ich hab es nur machen müssen, damit wir unsere Freunde in Essen und vor allem die Schwiegermutter in Essen besuchen können. In Ostwestfalen gibt es noch keine Umweltzonen, zumndest nicht in den Regionen, in denen ichmichmit dem Womo bewege, dafür wäre es also nicht nötig gewesen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Werner,
    vielen Dank für deine schnelle und sachgerechte Nachricht. Ich kenne die Firma KLS bedingt durch das Baujahr meines Mobils von 2003 schon seid dieser Zeit. Ich habe von denen Alu Felgen, Spurverbreiterungen und verstärkte Stoßdämpfer. Die Felgen mußte ich wegen eines Schadens schon einmal erneuern lassen. Leider hat die Werkstatt nicht immer den besten Eindruck auf mich gemacht. Hast du gute Erfahrungen mit der Filteranlage, dem Einbau, und der Firma gemacht. Gab es in der Vergangenheit Probleme mit der Anlage, wie sieht es mit dem Verbrauch und dem möglichen Leistungsverlust aus.
    Für deine Antwort bedankeich mich im voraus.

    LG Grüße aus der erweiterten Umweltzone Köln, Peter (Wohmostromer)

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Peter! Kurz und knapp: ich habe keinen bemerkbaren Mehrverbrauch. ( Meine 129 PS Maschine mit Sprintshift ) liegt bei ca.11 l/100 km, gemittelt über fast 150.000 km. Kannst in dem Link ja mal blättern, um zu schauen, ob ab August 2014 ein Verbrauchsanstieg feststellbar war.

    Schäden oder Störungen hatte ich bisher keine.

    Der Einbau ging "Ratz Fatz", d.h. nach etwa einer "gefühlten halben Stunde" war HJS-Partikelfilter in der Abgas-Anlage montiert ( es ist zu lange her, als das ich hier eine konkrete Zeit angeben könnte).
    Dazu wurde der Auspuff nach dem Sammelrohr abgeflansscht (zwei Schauben mussten dafür gelöst werden. Schon vor diesem Schritt hat der Mitarbeiter mittels Filzstifft den zukünftigen Sitz des Partikelfilters markiert und dann, als er "frei" arbeiten konnte, das Abgasrohr mit einer Flex entsprechend gekürzt, mit Schellen den Feinstaubfilter fixiert und alles wieder zusammengeschraubt. Anschließend noch eine Ausrichtung des Filters und das Festziehen aller Schrauben. Dann zum TÜV nach Kempen, dort Abnahme der ausgeführten Arbeiten und Gutachten bekommen, in Rheurdt schon vor dem TÜV beiKLS die Rechnung bezahlt, fertig. KLS hat die Rechnung beim TÜV bezahlt, ich hatte en Komplett-Angebot.

    Ach ja ! Vom möglichen Leistungsverlust merke ich nichts, sollte er vorhanden sein, müsste ich ja vorher und nach Einbau eine Leistungsprüfung auf einem Rollenprüfstand gemacht haben. Ich hab mich 2004, bei der Bestellung des Mobils, bewusst für die "kleine Maschine" und die Sprintshift entschieden, ich kann also nicht sagen, wie sich das Gefährt mit 156 PS anfühlen würde und ob ich dann einen Leistungsverlust bemerken würde..... ( mir reicht die Motorisierung aus, bin wg. zGG von 3800kg meist nur mit zwischen 87 und 100 km/h unterwegs.)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Werner, das hört sich ja alles recht gut an, und es ist schön das du so zufrieden bist. Ich denke wenn ich nicht noch einige negative Erfahrungen höre, werde ich in Kürze bei die Firma KLS den Filter einbauen lassen. Es ist auch schön zu hören, dass sich Verbrauchund Leistung nicht bemerkbar verändert haben, und rund 5 Jahre ohne Beanstandung ist ja auch eine gute Sache. Du sprichst die Leistung des Motors an, bei meinem Fahrzeug handelt es sich um 8 m und 5,9 t da braucht man schon die 115 KW.
    Leider hatte ich im vergangenen Jahr Pech mit meinem Motor bei KM 199450 hat er seinen Geist aufgegeben und es mußte ein neuer Motor eingebaut werden.

    Ich bedanke mich nochmals für deine umfassende Auskunft und wünsche immer schöne Reisen.

    LG Peter (Wohmostromer)

  6. #6
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo, ich fahre einen Carthago M-Liner 57BBF EZ 12.11.2004 auf einem DB 616 Fahrgestell mit 115 kW. Am 1.6.2010 hat der Erstbesitzer einen TWINTEC-Rußfilterkat TYP RFK-TT-N08 nachgerüstet.
    Ich habe das Fahrzeug seit März 2015. Komme gerade heute von einer Tour aus dem Frankenland zurück. Ein Leistungsverlust hat der Kat mit Sicherheit nicht. Ich habe in den Kasseler Bergen, vorausgesetzt ich habe mich nicht ausbremsen lassen keine Probleme gehabt mit flotten Geschwindigkeiten an jedem LKW vorbei zu kommen.
    Seit einem Jahr tanke ich nach Möglichkeit Premium Diesel von der Firma Hoyer. Da ich ihn im Frankenland nicht bekommen habe, tankte ich den Premiumdiesel von Aral. Obwohl ich nun wirklich sehr flott gefahren war, beeindruckte mich der Verbrauch. Seit dem ersten Tanken im März 2015 bis heute habe ich einen Durchschnittsverbrauch von knapp über 16 Liter. Seit dem ich Premiumdiesel Tanke liege ich bei deutlich unter 16 Litern. Dabei möchte ich anmerken, dass ich kein Hindernis für Lastkraftwagen bin.
    Auffallend war nun tatsächlich der noch mehr reduzierte Verbrauch mit dem Ultimate Diesel von Aral, aber 1,439€ pro Liter ist schon eine Hausnummer. Der Premium Diesel ver Firma Hoyer absolut ohne Biodiesel kostet um die 10 Cent mehr. Habe ich heute in Neustadt-Glewe für 1,269€ getankt. So günstig habe ich ihn noch nie bekommen. Normaler Diesel kostete dort 1,169€
    Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich den besseren Diesel auch tanke, weil in meinem Fahrzeug bereits der Dritte Motor ist. Maschine 1 hatte ca. 46 Tausend gelaufen. Ich hatte bei ca. 92.000 km den nächsten Motorschaden. Nun hat mein Fahrzeug gerade mal 131800 km runter und wird ja auch am Ende des Jahres, genau gesagt am 12.11.2019 15 Jahre alt. Ich hoffe, da ich ja pfleglich mit dem Fahrzeug umgehe, es mich begleitet, so lange ich es kann.
    Gruß Bernd aus Schwerin

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Bernd,
    vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Werde mich daher zu deinem TWINTEC Filter schlau machen. Das einem Motor ist ja auch nicht normal. Aber wie du sicher gelesen hast, hat mein Motor auch bei 194000 KM den Geist aufgegeben. Habe von Mercedes einen original Austauschmotor mit neuem Starter, Keilriemen und Klimaanlage für schlappe 16500,- € einbauen lassen. Bin mal gespannt wie lange der hält.

    LG Peter

  8. #8
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Oh je, da sind wir ja beide Betroffene.
    Gruß Bernd


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Berd welche Schäden hatten denn die Motoren, bei meinem war ein Loch im Kolben, möglicherweise durch defekte Einspritzdüsen. Gruß Peter

  10. #10
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Mercedes Sprinter Partikelfilter nachrüsten

    Hallo Peter, bei mir war es der 1 und 3 Zylinder. Jetzt läuft das Fahrzeug prima. Hoffe, dass es bis zu meiner Aufgabe so bleibt.
    Gruß Bernd.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Sprinter - Erfahrungen
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 344
    Letzter Beitrag: 01.09.2018, 16:39
  2. Mercedes Sprinter 2018
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 22:01
  3. Mercedes Sprinter 2018, neuer Hymer ML-T mit Frontantrieb?
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 10:17
  4. Spurverbreiterung Mercedes Sprinter 903
    Von leo46 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 17:50
  5. Gebläseausfall beim Mercedes-Sprinter
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 22:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •