Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.160

    Standard Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Auch ich komme um die segensreichen High-tec Erfindungen nicht ganz herum, weil wir nur noch Duc als Basis haben ohne Zwillingsräder wie beim Iveco hat meine OHL so lange genörgelt bis ich mir ein Reifenluftdruckkontrollsystem für 30-40E bei Ebay kaufte (tiremoni nachbau), der angezeigte Wert stimmt gem Kontrolle mit geeichtem Tankengerät, so weit so gut.

    Jetzt muss ich die Alarmschwellen einstellen, meine Nokia-Reifen brauchen /hanem 4,5 bar, welches sind jetz die richtigen Alarmschwellen:
    als unteren Alarmwert dachte ich an 2bar, als oberen an 5,2bar (Reifendruckerhöhung in Folge Erwärmung).
    Ist das OK, oder bin ich jenseits von gut und böse?

    Danke
    lg
    olly

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    388

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Ich habe an unserem Sunvoyager auch dieses Kontrollsystem. Ich würde den unteren Wert auf 4,0 Bar und den oberen Wert auf 5,5 Bar setzen.
    Die Erwärmung kann sehr groß werden, besonders wenn es schon 40° hat und der Asphalt dann oft noch heißer. Die untere Schwelle würde ich enger setzen, weil bei 0,5 Bar weniger schon etwas nicht i. O. ist. Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.160

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Danke
    lg
    olly

  4. #4
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.966

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Evtl. den oberen Wert sogar 1,5 bar höher als den Ist-Wert einstellen.


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    228

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Für den oberen Wert würde ich auch +1,0 - 1,5 bar wählen. Den unteren Wert würde ich - 1 bar wählen, wenn Du auch in kälteren Jahreszeiten fährst. Dann geht der Druck ganz schön runter und der Warner nervt, wenn Du vergessen hast, den Luftdruck der veränderten Außentemperatur anzupassen.
    Bei größeren Temperaturunterschieden sollte man grundsätzlich
    immer vor Fahrtantritt den Reifendruck nachregulieren.
    Gruß Hajo

  6. #6
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Zitat Zitat von oldi45 Beitrag anzeigen
    Für den oberen Wert würde ich auch +1,0 - 1,5 bar wählen. Den unteren Wert würde ich - 1 bar wählen, wenn Du auch in kälteren Jahreszeiten fährst. Dann geht der Druck ganz schön runter und der Warner nervt, wenn Du vergessen hast, den Luftdruck der veränderten Außentemperatur anzupassen.
    Gruß Hajo
    So ist es, deshalb schließe ich mich den Worten von Hajo an.
    Schon im Frühjahr und auch im Herbst fällt der Wert um 0,5 - 1,0 bar,
    wenn es draußen kühler als 15° ist.
    Erholt sich dann aber auf die eingestellten Werte binnen weniger Minuten, nach wenigen Kilometern.
    Vermutlich fällt der Wert noch weiter, wenn es draußen Minusgrade hat.
    Da ich im Winter nicht fahre, kann ich dazu nichts sagen.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.160

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Hallo,
    reifendruckkontrollsystem funktioierte gut, jetzt kommts aber, ich wunderte mich über andauernden Druckverlust in einem Reifen, Ursache 1 Sensor undicht, Panne.
    lg
    olly

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Alarmwert Reifendruckkontrollsystem

    Off Teppich:

    Habe mir Ganzjahresreifen aufziehen lassen (wer neue Sommerreifen braucht bitte PN) und die Reifendruck-Kontrollleuchte leuchtete.

    Also zurück nach 1 km Fahrt.

    Der Luftdruck wurde von 4,5 bar auf die Angabe in der Fahrertür auf 5,5 bar erhöht.
    Die Lampe sollte Nach Max. 1 km ausgehen, so der Händler. Tat sie nicht und leuchtete munter 30 km weiter vor sich hin.
    Fahrzeug abgestellt und. Nun nach 1 Woche wollte ich zu Fiat, das kontrollieren lassen - die Lampe leuchtete nicht mehr.

    Ein Wunder, oder nur ein Wunder der Fiattechnik?
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrollsystem nachrüsten
    Von dermobilist im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 20:08
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •