Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard Wieder ein Neuer

    Hallo vom Bodensee,

    wie der Neuer im Forum. Viele Jahre waren wir mit einem Wohnwagen unterwegs (Wilk und Hobby), dann ein paar Jahre Pause und nun soll es ein Wohnmobil geben. Wir haben so 2,3 im Auge von Privat und Händler. Wollen ein Queensbett oder 2 Einzel in Längsrichtung in dem Fall. Ich denke damit ist die Länge schon mal gegeben und wir werden so bei 7 oder 7,4m landen. Je mehr man liest und schaut desto mehr Anfängerahnung bekommt und desto mehr ist man verwirrt. Ich glaube das ist das Schlimmste daran das man offensichtlich nicht schlauer sondern verwirrter wird und gar nicht mehr weiss welcher es denn nun werden soll.
    Holzdiskussion, Luftfederung hinten, Solar überhaupt oder auch nicht, Restzuladungkapa, etc. Mein Geldbeutel sagt es wird wohl ein Sunlight oder Etrusco werden (das gibt es einige auf dem Markt) und Knaus würde ebenfalls gefallen aber über mein Budget.

    Nun liebäugeln wir mit einem Sunlight aus 2016, 36Tkm ziemlich viel drin, einem Etrusco aus 2018 und ebenfalls guter Ausstattung und nur 14Tkm sowie einem Glücksmobil aus 2016 und 19Tkm etwas weniger Ausstattung. Das ganze natürlich schön in D verteilt. Haben jetzt noch 2 Besichtigungen vor uns und am 11.09. soll es auch schon in die erste Woche mit dem neuen Gebrauchten gehen.

    VG vom See
    Timo

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Hallo Timo,

    ein herzliches Willkommen hier im Forum der promobil. Das erste Wohnmobil, eine spannende Entscheidung. Viel Glück und das richtige Händchen beim Kauf.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Hallo im Forum.

    Süss oder Sauer, da muss man sich entscheiden.
    Aber Queensbett zu Einzelbetten
    Der Kuschler wählt das Queensbett. Der andere, weil getrennte Schlafzimmer nicht möglich sind, wenigstens die getrennten Kojen.

    Bevor ich getrennte Betten wähle, schläft einer im Zelt .

    Wünsche gute Entscheidung und das richtige Händchen.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Willkommen im Forum. Fragen ist immer gut.

    Auf deine Fragen zwischen den Zeiten ein paar Anmerkungen, die dich wahrscheinlich noch mehr verwirren.

    Aber zuvor eine Frage: Wie hoch ist dein Budget?

    Nun zu meinen Anmerkungen. Gebrauchte Wohnmobile sind zur Zeit weit überteuert. Ich habe gerade ein Neufahrzeug vom Hof mit 15% gekauft.
    Sunlight und Carado sind faktisch identisch, unterscheiden sich nur durch das Innendesign. Lad dir doch mal die Preislisten runter und vergleiche.
    Vorteil dabei, du hast eine doppelt so hohe Chance ein Schnäppchen zu bekommen, vorausgesetzt ihr seid was das Innendesign betrifft ein wenig flexibel.
    (Im Zweifelsfall kann man hinterher immer noch neu Polstern lassen, so teuer ist das nicht. )

    Je mehr Zubehör du möchtest, desto mehr relativieren sich die Preise der einzelnen Hersteller. Nur als Beispiel. Das Sondermodel von Knaus der Sun TI Platinum Edition ist günstiger als der Sky Ti, wenn man ihn mit der selben Ausstattung bestückt. Und das obwohl der Sky Ti das günstigere Modell sein soll.

    Wenn du auf Luftfederung und anderes Zubehör schielst, ist es gut, wenn du auf das Gewicht achtest. Mit gewichtsreduzierenden Maßnahmen wie Lithium Batterien, Alu Gas Flaschen und der Beschränkung der Ausstattung die ihr mitnehmen wollt, kann es mit 3,5t funktionieren. Dann müsst ihr aber immer schön brav rechnen, ob ihr nicht zu viel einpackt. Mir persönlich war das nach einen Testurlaub mit einem Leihmobil dann zu blöd. 400kg als Anfänger, wie würde das erst werden, wenn man in ein paar Jahren noch alles mögliche mit dabei haben will.

    So, das sollte erst einmal reichen um euch wieder ein paar schlaflosen Nächte zu bereiten....
    Viel Spaß beim austüfteln vom richtigen Mobil.
    Wenn Fragen sind, nur zu.

    Gruß
    Andi
    P.S. Queensbetten schauen echt toll aus. Nur bedenkt, dass sie nicht gerade breit sind. Wenn ihr gerne kuschelt, ok. Aber wenn ihr beide Platz für euch selber braucht, wären sie eine schlechte Wahl.
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    75

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Hallo,
    willkommen und viele Grüße aus Schleswig Holstein.
    Als Mieter eines WoMo habe ich kein Entscheidungsproblem.
    Die engen Berge fahren wir im Kastenwagen, im luftigen Norden einen größeren VI oder TI.
    In Kürze geht es nach Dänemark, dann im TI Typ LMC 737 natürlich mit Längsbetten.
    Also, viel Freude beim Aussuchen.
    Gruß
    Ferres

  6. #6
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Willkommen im Forum. Fragen ist immer gut.

    Auf deine Fragen zwischen den Zeiten ein paar Anmerkungen, die dich wahrscheinlich noch mehr verwirren.

    Aber zuvor eine Frage: Wie hoch ist dein Budget?

    Nun zu meinen Anmerkungen. Gebrauchte Wohnmobile sind zur Zeit weit überteuert. Ich habe gerade ein Neufahrzeug vom Hof mit 15% gekauft.
    Sunlight und Carado sind faktisch identisch, unterscheiden sich nur durch das Innendesign. Lad dir doch mal die Preislisten runter und vergleiche.
    Vorteil dabei, du hast eine doppelt so hohe Chance ein Schnäppchen zu bekommen, vorausgesetzt ihr seid was das Innendesign betrifft ein wenig flexibel.
    (Im Zweifelsfall kann man hinterher immer noch neu Polstern lassen, so teuer ist das nicht. )

    Je mehr Zubehör du möchtest, desto mehr relativieren sich die Preise der einzelnen Hersteller. Nur als Beispiel. Das Sondermodel von Knaus der Sun TI Platinum Edition ist günstiger als der Sky Ti, wenn man ihn mit der selben Ausstattung bestückt. Und das obwohl der Sky Ti das günstigere Modell sein soll.


    Wenn du auf Luftfederung und anderes Zubehör schielst, ist es gut, wenn du auf das Gewicht achtest. Mit gewichtsreduzierenden Maßnahmen wie Lithium Batterien, Alu Gas Flaschen und der Beschränkung der Ausstattung die ihr mitnehmen wollt, kann es mit 3,5t funktionieren. Dann müsst ihr aber immer schön brav rechnen, ob ihr nicht zu viel einpackt. Mir persönlich war das nach einen Testurlaub mit einem Leihmobil dann zu blöd. 400kg als Anfänger, wie würde das erst werden, wenn man in ein paar Jahren noch alles mögliche mit dabei haben will.

    So, das sollte erst einmal reichen um euch wieder ein paar schlaflosen Nächte zu bereiten....
    Viel Spaß beim austüfteln vom richtigen Mobil.
    Wenn Fragen sind, nur zu.

    Gruß
    Andi
    P.S. Queensbetten schauen echt toll aus. Nur bedenkt, dass sie nicht gerade breit sind. Wenn ihr gerne kuschelt, ok. Aber wenn ihr beide Platz für euch selber braucht, wären sie eine schlechte Wahl.

    Hallo Andi,

    das Budget liegt bei 45T€. Habe gerade gesehen das ich eine Falschangabe gemacht hatte - der Sunlight mit ziemlich Vollausstattung ist auf 7/2013 nicht 2016. Er gefällt ziemlich gut aber es ist natürlich schwer zu argumentieren gegenüber dem Etrusco aus 2018 mit "ohne" Luftfederung (ok das kann man als sinnvollen Luxus laufen lassen).
    Mein Fokus liegt auch auf wenig(?) Kilometer - soll heissen <50Tkm - ich denke die Belastung sollte ich dem Fahrgestell und Aufbau selber geben.

    Joa Queens oder Einzel ist mir/uns ziemlich Wurscht. Bei dem einen musst halt etwas klettern, was mit in den mittleren 50 noch geht und hast dafür eine höhere Garage. Mir wäre Solarpanels wichtig um zumindest ein paar Tage jeweils autark stehen zu können ohne ständig an Stromverbrauch und Batteriekapa nachdenken zu müssen.
    Der Sunlight hat noch eine Zuladungskapa von ca. 300kg (da ist das Sodnerzubehör schon abgezogen). Ich würde gerne bei 3.49to bleiben um es der Tochter zu ermöglichen damit zu fahren und ev. auch das Mehrgeld für Strassennutzung etc. >3.5to. Ansonsten kann ich auch 40to fahren )

    VG Timo

    VG Timo

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Hallo Timo, mal abgesehen vom Budget, konfiguriere doch mal einen Carado oder Sunlight als Neuwagen und vergleiche die Preise der Gebrauchten, die m..E. nicht in einem gesunden Verhältnis dazu stehen, für ein zum Beispiel 6 Jahre altes Mobil. Vielleicht zunächst sparsam mit dem Zubehör (Gewicht!), gutes verhandeln, dann sehr nah am Budget? Noch ein Vorteil, Du erhältst ein Mobil mit neuster Abgasnorm. Nur mal so zur Überlegung.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Guter Vorschlag weil Neu habe ich nie betrachtet und deshalb kam mir das nie in den Sinn.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Timo, mal abgesehen vom Budget, konfiguriere doch mal einen Carado oder Sunlight als Neuwagen und vergleiche die Preise der Gebrauchten, die m..E. nicht in einem gesunden Verhältnis dazu stehen, für ein zum Beispiel 6 Jahre altes Mobil. Vielleicht zunächst sparsam mit dem Zubehör (Gewicht!), gutes verhandeln, dann sehr nah am Budget? Noch ein Vorteil, Du erhältst ein Mobil mit neuster Abgasnorm. Nur mal so zur Überlegung.

    Gruß Bernd
    Hallo Timo, auch von mit herzlich willkommen im Forum. Zum Hinweis von Bernd: vor einiger Zeit hatte ich einen Bekannten beim Kauf eines WoMo beraten. Auch er hatte zunächst ein gebrauchtes Modell im Auge. Angesichts der sehr hohen Preise für gebrauchte und der aktuell niedrigen Zinsen hat er einen (kleinen) Kredit aufgenommen und ein neues Fahrzeug gekauft. Ist seit zwei Jahren damit unterwegs und bereut die Entscheidung nicht. Vielleicht eine Idee für Dich? Grüsse Jürgen

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Wieder ein Neuer

    Ich werde auch finanzieren aber 3.98% empfinde ich als nicht tief Ich check mal den Konfigurator und schau mir das Ergebnis an.

Ähnliche Themen

  1. Wieder ein neuer
    Von Holzlemke im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2018, 13:29
  2. Und wieder ein Neuer
    Von Tramp Cl im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 21:22
  3. Und wieder ein Neuer!
    Von Makwaikwa im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 09:03
  4. Wieder ein Neuer
    Von eric08 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 19:27
  5. Wieder ein Neuer
    Von dodo66 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •