Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gebe es zu, diese Woche als der Strom alle war und nachladen wollte, hatte der Nachbar 5kWh übrig gelassen. Da habe ich umgesteckt, warum nicht? Steckdosen waren nicht dem Platz zugeordnet.

    Gruß Rolf
    Hallo Rolf,

    hätte ich auch gemacht. Wenn eine 2€ Münze am Boden liegt, lässt die auch kaum einer liegen.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.811

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gebe es zu, diese Woche als der Strom alle war und nachladen wollte, hatte der Nachbar 5kWh übrig gelassen. Da habe ich umgesteckt, warum nicht? Steckdosen waren nicht dem Platz zugeordnet.

    Gruß Rolf
    logisch macht man, aber legst Du Dich auf die Lauer um irgendwo Strom zu organisieren
    lg
    olly

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von womo174
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    204

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Ja, es kommt immer drauf an. Bei den Reisen mit gut 40.000km in USA wäre es idiotisch gewesen für jede Nacht einen Campground mit kastriertem Strom (120V) und fully hook up zu nutzen. Wenn es nur für die Nacht war, dann war Walmart, Lowe's oder the Home Depot das bevorzugte Ziel. Da war auch immer ein gutes WiFi mit drin.
    Und wenn man noch so viel Kohle hat sollte man doch auch rechnen können - 365 x 50$ = 18.250$.
    Das soll nicht heißen, daß man keine Campgrounds aufsuchen soll, sondern nur für die 1 Nacht lohnt sich das gar nicht. Auch ist der Unterhaltungswert abends in den Walmarts mit beleuchteten Parkplätzen und Shopping viel größer. Ich finde, die gesunde Mischung machts.

    Gruß Reinhard

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Habe ich dich dann richtig verstanden, 1000,- pro Tag+pro Person?
    Richtigstellung: 1000 pro Person für insgesamt 3 Wochen = 50 pro Tag * 2 = 100 pro Tag (inklusive Diesel, Maut, Besichtigungen und CP).

    Analogie: Etwa das selbe Auskommen hatten wir in GR, auch drei Wochen, mehr Maut, weniger KM, wenige Besichtigungen, mehr Restaurantbesuche.

    Ich denke, das ist in etwa ein Sockelbetrag, den viele andere auch als Urlaubskasse haben. Bei Maut und Diesel kann man kaum Abstriche machen, wenn man nicht über teils holprige Landstraßen mit dem Tempo eines Eselkarrens reisen will. Die CP sind in F sehr billig, da lohnt sich das Suchen eines SP gar nicht, in GR sind die auch nicht teuer. Wenn man frei stehen will / kann und nur jeden dritten Tag einen CP anfährt, dann wäre hier Einsparungspotential. Man kann auch die Restaurantbesuche auf ein Minimum reduzieren und im Supermarkt einkaufen, aber so ganz möchte ich im Urlaub nicht auf's Essen gehen verzichten.
    Liebe Grüße, Peter


  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    387

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    logisch macht man, aber legst Du Dich auf die Lauer um irgendwo Strom zu organisieren
    lg
    olly
    War reiner Zufall, als ich morgens nach dem Aufstehen nachladen wollte und der Nachbar nicht mehr da war.
    Gruß Rolf

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    662

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Wenn man frei stehen will / kann und nur jeden dritten Tag einen CP anfährt, dann wäre hier Einsparungspotential.

    Da hatte ich in diesem Faden viel mehr Stoff erwartet. Früher ist man mit Wohnwagen auf CP´s gefahren, Wohnmobile aber sah man häufig autark geparkt.
    Auch wir haben in den 80ern immer nur dann auf einem CP gestanden, um Bus und Körperpflege upzudaten.

    Aber ich lese hier so raus, dass sich im Grunde durch die Stellplätze eine gleiche Infrastruktur wie die Wohnwagencamper auf CP´s gebildet hat. Wobei dann akzeptiert wird, dass man mit Wohnmobil einen CP nutzt, umgekehrt nicht. Das vollkommen autarke Stehen scheint Ausnahme zu sein, was mich sehr wundert, wenn ich zum Beispiel lese, wie in Solar und Gastank investiert wird.
    Die größte Einsparung hätte man ja, wenn man frei (gesetzeskonform) stehen würde.
    Auch die "gewisse Freiheit" ist doch seit dem Entstehen von Stellplätzen abhanden gekommen.

    LG
    Sven

  7. #27
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    97

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Tja nu, mich wunderts nicht. Wer gibt den schon gerne zu "keinen goldenen Löffel zu haben"?
    Ist doch häufig hier zu lesen "Wenn du es dir nicht leisten kannst, lass es bleiben"
    Wer soll sich da noch als Sparfuchs outen. Selbst wenn man zufällig mal sieht das auf der einen Steckdose noch ein paar KW sind kommen teilweise Kommentare.............

    Früher, vor 30 Jahren, bin auch lieber weit wie komfortabel gefahren, wollte was von Europa sehen, erleben. Wie ihr auch, alle 3-4 Tage mal zum Duschen und Wäsche waschen auf den CP gefahren und das wenige Geld lieber in den Tank gesteckt, fast nie essen gegangen, selber gekocht.

    Heute habe ich das oft immer noch so drin, vertrage nicht alles, was man in den Gasthäusern auf den Teller bekommt, oft schmeckts mir nicht und dann ist es Schade ums Geld

    Freistehen ist eine/meine Passion, hat nichts mit Sparfuchs zu tun, die muss man nicht mehr öffentlich Preis geben, tun eh schon zu viele und einige davon verhalten sich so das bald immer mehr Begrenzungen und Teppichstangen kommen
    Lg Ina

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    149

    Standard AW: Umsonst um die Welt...

    Zitat Zitat von Beduin Beitrag anzeigen
    Freistehen ist eine/meine Passion, hat nichts mit Sparfuchs zu tun, die muss man nicht mehr öffentlich Preis geben, tun eh schon zu viele und einige davon verhalten sich so das bald immer mehr Begrenzungen und Teppichstangen kommen
    Die wenigen „Freisteh“-Möglichkeiten in öffentlichen Foren preiszugeben, würde mir seit vielen Jahren nicht mehr in den Sinn kommen. Zu oft haben wir schon Neulinge / Ignoranten beobachtet, die meinen, dass an einsamen Stränden oder Wanderparkplätzen auch Campingplatz ist und erst mal den gesamten Garageninhalt ausräumen und malerisch verteilen muss. Um die Hinterlassenschaften mag sich dann auch wer anders kümmern.
    Wer als WoMo-Fahrer begriffen hat, dass er Gast in der Natur ist und sich auch als solcher verhält, findet die Plätze auch ohne weitere Hilfestellung allein.

    Grüße Karin



    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Trinkwasser umsonst mit ökologischem Hintergrund
    Von mabelucaad im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 10:48
  2. Was ist aus dieser Welt geworden?
    Von Drachana im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 18:05
  3. Das kleinste Moppelchen der Welt
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 10:38
  4. Das schnellste Reisemobil der Welt
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 11:40
  5. In 80 Tagen um die Welt
    Von Priel im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •