Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard Probleme mit der Stromversorgung

    Guten Tag zusammen,

    ich habe seit heute folgendes Problem mit der Stromversorgung:

    Wenn ich externen Strom über die Außensteckdose angeschlossen habe, funktioniert im Wohnmobil alles.
    Sobald ich die externe Stromversorgung abschalte, also den Stecker ziehe, geht nichts mehr. Das bedeutet, dass der gesamte Innenraum stromlos ist.

    Die Aufbaubatterie funktioniert, auch wird die Aufbaubatterie durch den externen Stromanschluss geladen.

    Da ich das Wohnmobil gebraucht gekauft habe, habe ich leider keinen Schaltplan und auch keine Bedienungsanleitung vom Aufbau. Die Technik befindet sich im Kleiderschrank (siehe Foto im Anhang). Hier habe ich alle Sicherungen überprüft und nun bin ich mit meinem Latein am Ende

    Ich fahre einen Elnagh Duke 420L auf FIAT Ducato. Nachdem ich heute beim Ölwechsel war ist es mir aufgefallen. Auf dem Wochenendausflug letzte Woche hat noch alles funktioniert.

    Ich würde mich über Tipps von euch freuen.

    Viele Grüße

    Heiko
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5610.jpg 
Hits:	0 
Größe:	53,3 KB 
ID:	31334  

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    120

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hallo Heiko,

    überprüfe mal die Sicherung an der Zuleitung von der Wohnraumbatterie zum EBL. Diese müsste in der Nähe des Pluspols der Batterie sein.
    Möglich, dass die durchgebrannt ist.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  3. #3
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hi Heiko,

    sollte der Tipp mit der Sicherung nicht zum Erfolg führen, würde ich als nächstes den Elektroblock (EBL) ausfindig machen. Auf deinem Foto sind nur 230V Komponenten zu erkennen, den mittleren weißen Kasten kann ich nicht identifizieren.

    Der EBL ist die Schaltzentrale des Womos, da gehen alle Zuleitungen rein und raus. Ein Schaltplan sollte bei den Unterlagen zum Womo dabei sein, wenn nicht, lässt dich der im Netz finden. Der EBL findet sich auch oft unter den Sitzen oder in der Nähe der Aufbaubatterie. Wenn man den Hauptschalter der Bordelektrik an/abschaltet, hört man auch oft das Klicken eines Relais.

    Beim EBL befinden sich auch oft etliche Sicherungen. Einfach mal durchchecken und ggf. mit einem Durchgangsprüfen testen, ob beim Abschalten des Landstroms die Batterieversorgung richtig zu den Verbrauchern durchgeschaltet werden.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    120

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hallo Heiko,

    der nächste Schritt, den Peter beschrieben hat, ist richtig, wobei der auf deinem Bild der weise Kasten in der Mitte so aussieht, als wäre er das EBL (Elektronikblock), Typ DS300 von der Firma cbe.
    Die Bedienungsanleitung hierfür findest du hier: https://www.libble.de/cbe-pc-200-ds-300/p/824524/

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  5. #5
    Stammgast   Avatar von VoCoWoMo
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    852

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Ich hatte so einen ähnlichen Effekt mal, nachdem ich am EBL den Hauptschalter auf OFF gestellt hatte. Nachdem dieser auf ON zurück geschaltet war, war zunächst ebenfalls kein Bordstrom verfügbar (obwohl die Batt. noch voll geladen war). Die Dinge, die trotz 12V-Schalter-OFF mit Strom versorgt wurden, gingen nicht. Insbesondere die Treppe. Lösung: 1x 12V einschalten und wieder aus. Danach war alles wie gewohnt. Vllt ist es das? Der 12V Hauptschalter wird sich irgendwo da befinden, wo Du die Spannung der Batt. und die Wasser-Tank-Füllung checken kannst. In der Regel im Bereich der Aufbautür.
    LG
    Volker
    --
    Volker und Corinna, im Dethleffs Trend A 6977

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hallo,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Holger hatte recht, es ist der mittlere Kasten DS300EL von der Firma cbe.
    Alle Sicherungen in diesem Kasten sind ok.
    Ich habe den Kasten aufgeschraubt. Selbst ohne externen Strom kommt über die Kabel B1 und B2 (siehe Foto) 12,6 Volt in den EBL.

    Wenn ich den Stecker der externen Stromversorgung entferne, dann klackert (oder tickt) es 5x schnell hintereinander in dem Kasten, aber es wird kein Strom an die Verbraucher geleitet. Die Stecker an den Kabeln sind alle fest.

    Viele Grüße

    Heiko
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5611.jpg 
Hits:	0 
Größe:	60,1 KB 
ID:	31335   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5612.jpg 
Hits:	0 
Größe:	45,5 KB 
ID:	31336  

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.179

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hast Du mal den FI Schalter kontrolliert?Könnte sein das der eine Fehlfunktion hat.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    120

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Hast Du mal den FI Schalter kontrolliert?Könnte sein das der eine Fehlfunktion hat.


    Gruß Arno
    Wenn er 230V angeschlossen hat, funktioniert alles, schrieb Heiko. Der FI dürfte es also nicht sein.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    9

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hallo Arno,

    auch dir Dankeschön für deine Antwort. Die beiden FI Schalter funktionieren.

    Viele Grüße

    Heiko

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    564

    Standard AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Das hatte ich auch schon mal. Es war tatsächlich die Batterie. Die war total zusammen gebrochen. Beim abstecken vom Landstrom ging gar nichts mehr. Prüf mit einem Voltmeter direkt an der Batterie und klemm direkt einen Stromverbraucher an. Z.B. mehrere Glühlampen. Dann schaust wie lange die Spannung hält.
    Gruß Hans

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ladegerät zur Stromversorgung??
    Von dodo66 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.04.2019, 15:49
  2. Stromversorgung
    Von Tompie im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 13:38
  3. Stromversorgung
    Von Brigitte Rost im Forum Stromversorgung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 14:07
  4. Stromversorgung mit 16A
    Von wolf2 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 20:59
  5. Stromversorgung
    Von ABC-Kekse im Forum Stromversorgung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •