Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Hallo zusammen,
    Ich habe bei meinem Eura ein Problem mit dem elektrischen Frontrollo, versuche es mal zu beschreiben….
    Vielleicht hat jemand einen Tipp oder eine Idee woran es liegen könnte.
    Das Rollo funktioniert mit den beiden/ drei Tastern am Bedienpanel über der Tür, auch mit den Tastern am Lenkrad bei eingeschalteter Zündung und beim starten fährt es automatisch hoch. So wie es sein soll
    Ist das Rollo jetzt über Nacht geschlossen, oder auch schon nach 2 Stunden, fährt das Rollo nicht mehr hoch!
    Kein Taster funktioniert auch mit starten des Motors fährt das Rollo nicht hoch.....
    Beim ersten Mal, habe ich die Sicherung kontrolliert was ja naheliegend ist aber die war und ist heil...
    Dann fuhr das Rollo hoch, nachdem ich die Sicherung 3 mal rein und raus gesteckt habe.
    Letzte Woche hatte ich das Problem wieder, Sicherung raus und rein gesteckt, das Rollo fuhr jedes Mal ca. 0,5 - 1 cm hoch als es 1/2 hoch gefahren war, ging es dann ganz hoch ....
    Bekam dann den Tipp die Sicherung mal zu wechseln, auch wenn sie heil ist weil sie wohl trotzdem kaputt sein kann…..
    Jetzt bei der letzten Tour getan, leider nicht der erhoffte Erfolg, aber wenn ich die Sicherung jetzt einmal raus und wieder rein stecke fährt es sofort hoch.
    Es kann doch nur an dieser Sicherung liegen, die rechte ist es, gibt es vielleicht eine andere bessere Sicherung……?
    Bin über jeden Tipp dankbar

    Vielen Dank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3079.jpg 
Hits:	0 
Größe:	70,8 KB 
ID:	31332  
    Gruß

    Kai

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.159

    Standard AW: Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Es kann doch nur an dieser Sicherung liegen, die rechte ist es, gibt es vielleicht eine andere bessere Sicherung……?
    Bin über jeden Tipp dankbar

    Vielen Dank
    Hallo Kai,

    da wird im Sicherungskasten evtl eine Korrosion vorliegen. Oder ein Wackelkontakt an den Kabeln.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Hallo Kai,

    da wird im Sicherungskasten evtl eine Korrosion vorliegen. Oder ein Wackelkontakt an den Kabeln.
    Ja aber denn würde es doch nicht nur im geschlossenen Zustand sein. Oder?
    Wenn ich es nach dem runterfahren gleich wieder hoch fahre geht es zig mal ......nur nach einer gewissen Zeit eben nicht mehr.
    Gruß

    Kai

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    666

    Standard AW: Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Entweder den Motor starten und die Tasten im Fahrerhaus drücken, oder den Wechselrichter über der Eingangstür einschalten, ist die Taste mit der Leuchte und dann die Rollotasten hinten drücken.

    LG
    Sven

    Edit fiel grad noch ein, am Rollo sind die Blockierstifte , wenn es als Sonnenblende verwendet wird. Ist da nichts verklemmt?
    Auch benutzen manche den Wechselrichter für andere Dinge und er wird vergessen. Das Ding ist in der Fensterbank des Beifahrerfensters beim VI.
    Geändert von Sellabah1 (08.08.2019 um 12:03 Uhr)

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Entweder den Motor starten und die Tasten im Fahrerhaus drücken, oder den Wechselrichter über der Eingangstür einschalten, ist die Taste mit der Leuchte und dann die Rollotasten hinten drücken.

    LG
    Sven

    Edit fiel grad noch ein, am Rollo sind die Blockierstifte , wenn es als Sonnenblende verwendet wird. Ist da nichts verklemmt?
    Auch benutzen manche den Wechselrichter für andere Dinge und er wird vergessen. Das Ding ist in der Fensterbank des Beifahrerfensters beim VI.
    Hallo Sven,
    das mit den Tasten ist klar, siehe mein ersten Beitrag, bei mir ist der Wechselrichter nicht muss anders gelöst sein.
    Habe neben den beiden Tastern, einen Taster damit fährt das Rolle in die Mitte......
    Gruß

    Kai

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Elektrisches Frontrollo - Brauche Hilfe

    Hat keiner eine Idee?
    Gruß

    Kai

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe - Thetford C260
    Von Dennis-WW im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 12:20
  2. Kühlschrank im Gasbetrieb zu laut - brauche Hilfe
    Von Quax im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 15:13
  3. Riss in Plastikduschwand. Brauche Hilfe!!!
    Von BrauniBraun im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 07:40
  4. Brauche Eure Hilfe beim Fahrzeugkauf
    Von warmduscher_de im Forum Reisemobile
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 14:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •