Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Hallo Acki,
    das klingt ja alles super bei dir. Wünsche dir, dass Phönix die Qualität einhält, die der Name verspricht.
    Der 650 RSL hat mich sehr, sehr begeistert, lag aber leider außerhalb meines derzeitigen Budgets.
    Aber was nicht ist, kann ja noch werden......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    661

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    der Gerberian Shepsky, auch schon seinen Lieblingsplatz ausgesucht, wo man seine 26 kg Körpergewicht und seine 62 cm Schulterhöhe gut und bequem betten kann:
    Anhang 31307
    Genau zwischen den Vordersitzen, den Rucksack als Kopfkissen

    Bisschen OT, wird gern genommen dieser Platz..

    Yin und Yang
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hu1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	68,1 KB 
ID:	31311

    LG
    Sven

  3. #23
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Grundsätzlich sind wir mit unserem Mobil sehr zufrieden. Wir sind nach wie vor vom Grundriss und dem Konzept eines schlanken, niedrigen und mit 6,75m noch relativ kurzen Intergrierten überzeugt. Mensch und Maschine sind bis jetzt überall hingekommen wo wir hinwollten, können alles mitnehmen, was nützlich und notwendig ist, haben zu zweit aber auch mal zu dritt genügend Platz, alles ist funktional und erfüllt unsere Ansprüche an Komfort und Behaglichkeit. Happy sind wir zudem, dass wir uns im Herbst 2016 gerade noch rechtzeitig für unser "wie für uns gemacht - Mobil" entschieden haben denn es wurde von Hymer ab Mj 2018 ziemlich verschlimmbessert und zudem wird die Exisbaureihe ab Mj. 2020 markante Änderungen erfahren (meines Erachtens keine guten).
    Nicht verschweigen will ich ein paar Negativpunkte die auch bei uns aufgetreten sind. So zum Beispiel der Wassersschaden in der Heckgarage durch mangelnde Abdichtung des Wasserzulaufs, das zickige Zenec-Navi oder diverse auisgerissene Verschraubungen beim Mobiliar. Der Wasserschaden wurde auf Garnatie gewissenhaft repariert, das Zenec ausgetauscht (mit sehr mäßigem Erfolg) und die notwendigen Schreinerarbeiten hab ich zu einem guten Teil selber machen können. Davon aber abgesehen - eine Alternative in Form eines anderen Fahrzeugs sehe ich für uns z.Zt. sowieso nicht.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  4. #24
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Tja, das ist glaube ich ein echter Allzeitrekord, daß schon in der #11 die OT Latte gerissen wird.
    Gratulation. ......schrieb Billy

    Billy, unser Mod hat mir schon einmal bestätigt, dass ich hier der OT-König bin
    Aber hinterdenke meinen Beitrag mal. Ich bin ein älterer Zeitgenosse mit sehr viel Lebenserfahrung mit Hotel - und Fernreisen, spiele 30 Jahre Golf weltweit und
    bin dann so super zufrieden, wenn ich in meinem eigenen WoMo in einem Resort stehe und nicht mit den Koffern und dem Golfgepäck ins Hotel muss. Ich hole mir an der Anmeldung meinen Golf-Cart und fahre damit zum WoMo, um meine Golfbags aufzuladen.
    Dies ist meine absolute Zufriedenheit mit dem WoMo
    Und die größte Zufriedenheit mit dem WoMo ist mich die Unabhängikeit vom Terminkalender. Ich fahre los, wenn es mir passt.
    Der Jan hat meinen Beitrag schon richtig erkannt, so wie ich ihn meinte.
    Der Ausdruck für eine Zufriedenheit muss ja nicht der Zustand des Fahrzeugs sein.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  5. #25
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    574

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Hans-Heinrich

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Wir sind auch zufrieden, auch mit unsren Womohändler.
    Haben jetzt das fünfte Fahrzeug bei den Händler bestellt.
    Alle top in Ordnung.
    Die Abwickelung immer in bester Stimmung und gute Preise.

    Was will mam mehr
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Dieter, verrate doch mal dein Mobil und ggf. den Händler.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #28
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.431

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Dieter, verrate doch mal dein Mobil und ggf. den Händler.
    Wir haben wieder einen Sunlight T67 bestellt,kommt im Oktober.

    Unser Händler ist
    https://www.tirge.de/
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  9. #29
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Foristen ,

    viel, viel kann man hier im Forum lesen, was alles nicht so recht geklappt hat, vom Qualitätsmangel bis zur schlechten Werkstatt, vom unfreundlichen Kundenumgang bis hin zu Rechtstreitigkeiten.

    Ich finde, höchste Zeit auch über Positives zu berichten.

    Was hat gut geklappt?
    Bestätigt sich eure Kaufentscheidung?
    Seid ihr mit allen Extras gut zufrienden?
    Fahrzeug so, wie bestellt?
    War die erste Fahrt wie erwartet?
    Freue mich auf positive und schöne Berichte und Erlebnisse!
    Na, dann will ich mich auch mal melden,
    wenn auch anfänglich mit etwas gemischten Erfahrungen mit unserem Dethleffs Advantage T 6701 All Inn von 03.2014.
    Bestellt im Dezember 2013 wurde er pünktlich wie versprochen in 03.2014 geliefert.
    Angesichts der vielen serienmäßigen und zusätzlichen Extras
    auf unseren ausdrücklichen Wunsch mit einem Maxifahrwerk mit < 4,25 t Zulassung ausgestattet.
    TV Alphatronic und TenHaaft Oyster mit Skew und Sonnenkollektoren wurden anschließend
    bei der Fa. Wünsche in der Nähe von Bautzen eingebaut. Alles funzt zu unserer vollen Zufriedenheit.
    Die serienmäßige TV Anlage samt vollautom. Sat Antenne wurde in Abzug gebracht und an den Händler ausgehändigt.
    Einige kleinere Umbauten erfolgten bei FIAT z.B. die Hupe so geändert, dass sie nur funktioniert, wenn die Zündung eingeschaltet ist
    hingegen die Zig.-Anzünder Steckdosen auf Dauerstrom gelegt bzw. beim Händler wurde die Einziehtreppe so umgebaut,
    dass sie beim Start anstatt zu hupen automatisch einfährt, Kleinigkeiten, aber eben sehr hilfreich.
    Und schon im Mai starteten wir zu unserer ersten Tour nach Apulien und der Ärger begann.
    In der re. oberen Ecke des Fahrerhauses begann es massiv nass zu werden als wir in den Abruzzen tagelang im Regen unterwegs waren.
    Auf der Autobahn nach Süden klapperte das WOMO an allen Ecken und Enden.
    Nach 4 Wochen unterwegs stellten wir das WOMO dem Händler auf den Hof, incl. einer 1 DIN A 4 Seiten langen Mängelliste.
    Er meinte, schon in 6 Wochen könnten wir das WOMO passend zum Herbsturlaub wieder abholen.
    Gesagt, getan, nach 6 Wochen war nichts, aber auch garnichts passiert, außer dass das WOMO innen und außen eingesaut worden war.
    Doch, doch, das ein Euro große Loch im Rahmen der Frontscheibe wurde bei FIAT abgedichtet ebenso eine neue Scheibe eingebaut
    sowie der gesamte Dachhimmel im Fahrerhaus wurde auch bei Fiat ausgewechselt,
    alles in den beiden ersten Tagen nach der Abgabe beim Händler
    Daraufhin haben wir den Herbsturlaub angetreten und einen Termin in der Werkswerkstatt von Detleffs in Isny vereinbart.
    Dort wurde unser Dethleffs binnen 2 Tagen intensiver Arbeit mängelfrei gemacht und wir konnten endlich ein
    klapperfreies und mängelfreies Mobil in Empfang nehmen.
    Geklappert hatte der lose weil unbefestigte Küchenblock incl. loser Kochmulde
    und einem darunter schlecht befestigten Hitzeschutzblech,
    die losen Fender, div. Fensterrahmen/Rollos innen an den Seiten und auf dem Dach,
    ebenso wie der große lose Baldachin im Dachhimmel. Befestigungsschrauben fehlten bzw. waren überdreht.
    Dazu wurde die Markise ordnungsgemäß befestigt
    sowie die Lordosestützen und die Sitzheizung in den "Luxussitzen", beides vom Sattler erneuert.
    Es sind die ganz normale Standardsitze von Aguti, nur eben ergänzt durch besagte Lordosekissen,
    zum manuellen aufpumpen und der Sitzheizung, bestehend aus zwei ganz normale Folien mit Heizdrähten durchzogen.
    Aber der Aufpreis von knapp 1000 .- € ist in meinen Augen nicht gerchtfertigt, würde ich auch nicht wieder kaufen,
    sondern vom Sattler für einen Bruchteil des Preises mit besserer Qualität einbauen lassen.
    Nein, nein, ich stimme hier kein Klagelied an, seit diesem Tag sind wir mit unserem Dethleffs zufrieden und weitere Kleinigkeiten
    gab es und wird es auch in Zukunft geben, die wir 1 x jährlich bei Dethleffs beheben ließen bzw. lassen.
    In den ersten 4 Jahren alles auf Garantie (incl. 2 Jahre Zusatzgarantie für 250.- €) und immer zu unserer vollsten Zufriedenheit.
    Auch nach über 5 Jahren funktioniert nach wie vor alles bestens,
    auch die ALDE, die uns im Herbst und Frühjahr immer wieder kuschelige Wärme bereitet,
    vielleicht auch deshalb, weil wir den Temp.-Sensor näher und tiefer ans Fahrerhaus verlegen ließen.
    Wir freuen uns jeden Tag aufs neue, wenn wir mit unserem WOMO in Europa unterwegs sein dürfen
    und haben inzwischen 61 000 Km damit zurück gelegt.
    Geändert von womofan (07.08.2019 um 07:37 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #30
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.536

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Der Ausdruck für eine Zufriedenheit muss ja nicht der Zustand des Fahrzeugs sein.
    Hans-Heinrich, das ist doch mal eine Aussage, der ich mich glatt anschließen kann.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der WM 2014 Tip Thread
    Von Bmwboxer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 14:32
  2. Löschung von Thread ??
    Von magiccamp im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 23:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •