Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Nach 2 Jahren mit meinem neuen Hymer bin ich über die Anfangsärgernisse hinweg und jetzt sehr zufrieden.
    War gerade mit meinem Enkel(24) einige Tage zum Golf spielen. Zuerst im Spa und Golfresort Weimarer Land Zimmer pro Nacht ca. 350 €. Wir parkten mit dem WoMo direkt am Golfcourse und hatten eine schöne ruhige Nacht. Nett war immer wieder die Frage des Personals , ob die Rechnungen für das Greenfee oder die Restaurantrechnung auf das Zimmer geschrieben werden soll. Ich sagte gern "ja", dann kam der Ripppenstoss meines Enkels und er klärte auf.
    Dann sind wir zum Rittergut Rothenberger Haus auf den Golfplatz. Der liegt so ruhig und es gibt eigentlich weit und breit kein gehobenen Hotel, aber einen super Stellplatz.
    Zwischendurch waren wir eine Nacht in Weimar auf dem Parkplatz für WoMo für 10 € die Nacht und im Hotel Elephant zum Speisen. Konnten wir uns leisten, da wir das Hotelzimmer ja sparten.
    Jetzt freue ich mich auf die nächste Fahrt in die Heide zum Rad fahren und Erika anschauen. Anschließen soll es an die Weser gehen, dann mit Camping am Fluss.

    Man ist halt so vielseitig mit dem WoMo und ich stelle fest, dass man uns auch schon bei den Luxushotels akzeptiert, sofern wir Teilleistungen (Essen, Golf, Spah) in
    Anspruch nehmen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Hans-Heinrich, genau das haben wir auch schon fest gestellt. Essen und Spa im Hotel und du kannst für 12€ die Nacht auf dem Hotelparkplatz stehen.

    In der Südheide haben wir viele Parkplätze mit dem Auto angefahren. Kein WoMo-Verboten-Schild, direkt innere Heide, ein Womotraum.
    Werden im September auf jeden Fall in die Heide zur Heideblüte fahren.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #13
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.622

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Mein Geburtstagsgeschenk vor einiger Zeit war der mangelfreie TÜV für unser Mobilchen. Es ist nun 18 Jahre alt und hat die 300T km deutlich überschritten. Der gute Zustand des Wagens wurde von TÜV und Werkstatt ausdrücklich hervorgehoben.
    Auch die Abgaswerte mit Kat und DPF (95T km) waren einwandfrei. Vielleicht weil ich seit gut einem Jahr Aral Ultimate Diesel tanke?

    Hoffe weiterhin auf störungsfreie Fahrt.
    Als Selbstausbauer einer Leerkabine musste ich mich ja nicht mit Nachbesserungen beim Händler herumschlagen. Selbst ist der Mann.
    Das hat mir einige km und € eingespart.
    Und sehr viel Ärger.

    Wir waren damit fünfmal in Marokko und praktisch in ganz Europa unterwegs. Zusammengezählt gut sechs Jahre.
    Auf Reisen hat uns das Mobilchen nie im Stich gelassen.

    Zum Wohnen könnte es größer sein, zum Fahren für mich keinen Zentimeter.

    Wir denken nicht an Verkauf und lassen brav alle Reparaturen ordentlich durchführen. Es fällt ja keine Wertminderung mehr an.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  4. #14
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    573

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Tja, das ist glaube ich ein echter Allzeitrekord, daß schon in der #11 die OT Latte gerissen wird.
    Gratulation.


    Auf die Gefahr hin, daß viele mit dem Kopf schütteln, der Knaus Sky TI 650 MEG ist für uns ok.
    In der silver selection Version mit 150er Motor echt gut. Mehr muss nicht sein, für uns.

    Ich komme von einem 230er Duc, da ist der Komfortsprung zum '16 Baujahr enorm !
    Man kann sich richtig unterhalten beim fahren

    Für fehlerhafte Zulieferteile können die Hersteller ja nichts, für den Einbau schon.
    So habe ich viel am Kühlschrank gebastelt.

    Ansonsten bei Tisch, Betten, Schränke und Klappen samt -nicht knarzendem- Boden
    bin ich sehr zufrieden.
    Gewicht passt und die +/-5% werden keinesfalls ausgereizt, Dusche ist gut, Klo ist ok.
    Die Küche mit den 3 Brennern längs perfekt und die Betten mit 2*2m auf einer Länge von 6,99m unschlagbar.

    Wir sind zufrieden und hoffen das uns unser Ludwig noch lange begleitet.
    Nun ist er ein Jahr bei uns und Ende August geht's 6 Wochen nach Kalabrien

    Grüße Billy

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Tja, das ist glaube ich ein echter Allzeitrekord, daß schon in der #11 die OT Latte gerissen wird.
    Gratulation.
    Nö, Billy, finde ich nicht wirklich.
    Wenn jemand so zufrieden mit seinem Womo ist, dass er lieber im WoMo wohnt, als beim Golfspielen im Golfhotel, dann ist diese Zufriedenheit hier genau richtig
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #16
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    40

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Wir haben unseren Concorde Alkoven auf einem Iveco Eurocargo seit Mai 2018 und sind seitdem rd, 33tkm zwischen Lappland und Gibraltar gefahren.
    Das Fahrzeug ist bis auf einige Kleinigkeiten (defektes Rücklicht / Leichte Undichtigkeit an der Fussbodenheizung / defekt der Softclose Funktion vom Lokusdeckel) absolut Mängelfrei.

    Die Mängel wurden im Rahmen der jährlichen Aufbauinspektion auf Garantie direkt im Werk bei Concorde behoben.

    Vorher hatten wir einen La-Strada Avanti C.
    Auch dieses Fahrzeug war 4 Jahre und 78tkm absolut Mängelfrei.

    Ich kann bei La-Strada und Concorde vor allem den Möbelbau hervorheben - auch nach hoher Laufleistung klappert und quietscht nichts !
    Concorde Cruiser 840 RRL

  7. #17
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    971

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Hallo Gerberian,
    was macht ihr mit der Fahrradluftpumpe?
    Hans

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    659

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Unser Frankia 72i plus ist ein Jahr alt. Also in Wirklichkeit ja drei, weil er zwei Jahre beim Dealer rumstand.
    Das ich dieses Wohnmobil gefunden hab, dafür hat sich die Erfindung des Internet´s gelohnt.
    Es gibt nichts, aber auch gar nichts, was irgendwie die Zufriedenheit stören täte.

    Zwei tolle Urlaube in Italien, einer in den Niederlanden und unzählige Kurztripps und Wochenenden in ganz Schland.

    Wenn auch von Gelenkschmerzen und Kopfkino oft geplagt bin ich über der Erde, ist auch nicht alltäglich.
    Ich muss seit über 38 Jahren morgens aufstehen und zur Arbeit, das Glück hat nicht jeder.
    Meine Tiere werden immer steinalt, meine Familie ist größtenteils noch da. Vor allem mein kleiner Ziehsohn hat eine knappe Nummer überlebt, die Eintrittskarte nach oben war schon halb im Einzugsschlitz. Eine gute Freundin ist ebenfalls dem Sensemann aus dem Rucksack gesprungen, dass sind die wirklichen Dinge, die mich glücklich machen.

    Auch wenn ich oft mit mir hadere. Ich darf gar nicht anders als zufrieden sein.
    Ich glaube sogar, manchmal geht es mir zu gut und ich weiß Dinge nicht mehr zu schätzen.

    LG
    Sven

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Hier kann ich auch etwas beitragen ...

    Vor knapp 5 Monaten habe ich den A 6500 RSL in Aschbach übernommen. Nach den Erfahrungen mit den beiden Vorgänger-PhoeniXen musste ich keine lange Einweisung über mich ergehen lassen.
    Gutgläubig - der Firma Schell gegenüber - habe ich auf die Abarbeitung einer Übernahme-Checkliste verzichtet ...

    Klar gibt es einige Neuerungen von analog auf digital gegenüber meinem 2002-MAN - hier hatte ich mich aber natürlich schon eingehend vorinformiert ...

    Auf den 6'000 bisher gefahrenen Kilometern konnte ich natürlich das "Downgrade" Chassis vom Daily C50-21 gegenüber meinem vorgängigen LKW mit 6-Zylinder-Motor und Voll-Luftfederung beurteilen: Hier kann ich sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin; Auch ohne Luftfederung ist der Fahrkomfort sehr gut!
    Die 8-Stufen-Automatik ist einfach traumhaft (nicht vergeblich verwenden sie auch BMW und Rolls Royce 1:1). Die etwas weniger hohe Sitzposition lässt sich verschmerzen und ist immer noch erhaben gegenüber PKW oder Ducato .

    Beschleunigung und Durchzug sind sehr gut, ebenfalls die Fahrt in der Steigung und v.a. auch abwärts am Pass.
    Anfangs bin ich mit dem linken Fuss - auf der Suche nach der Motorbremse - ein paar Mal ins Leere getreten! Dann musste ich feststellen, dass das Daily-Getriebe auf der Talfahrt auch so sehr gut mit-bremst - kein Vergleich mit den 49-12 und 59-12 vor Jahren, bei denen ich jeweils die Bremsen zum glühen und zum stinken gebracht hatte.
    Ich habe den MAN bisher keine Minute vermisst - insbesondere, da ich ja auch wieder meine gewohnten 1.5t Zuladung habe!

    Das 9-Zoll-Alpine-Navi ist der Hit: klar muss man sich an das I-Go System gewöhnen - und hier habe ich noch einiges nicht durchschaut.
    Aber die Anzeige und Information übertrifft alles, was ich in den letzten 20 Jahren an Navi gewohnt war.
    Analog- und Digital-Radio und doppelte Rückfahrkamera lassen keine Wünsche offen.
    Inzwischen habe ich es sogar schon geschafft, die Promobil POIs einzuspielen. Hier hatte ich mir aber - ehrlich gesagt - etwas mehr Infos erhofft: Die App auf dem Smartphone wird also nicht überflüssig - nur die Navigation zum gewünschten Stellplatz klappt jetzt halt auch über das Navi.

    Problematisch ist die Einstellung für das 5.8t Fahrzeug: Alpine/TomTom können da nicht länderspezifisch differenzieren. Als LKW eingestellt verwehrt die Software eigentlich erlaubte Routen in gewissen Ländern und umgekehrt verhält es sich, wenn man als PKW in anderen Staaten mit dem Gewicht über 3.5t unterwegs ist. Hier besteht Nachbesserungsbedarf im Hinblick auf WOHNMOBILE!
    Zwischenzeitlich bin ich nun halt gelegentlich mal als BUS unterwegs sein ...

    Ich hatte - abgesehen von einer Störung des D+ Generators - keine Fehlfunktionen oder Mängel in dieser Zeit feststellen können!

    Nach meinen Erfahrungen von meinen ersten beiden Fahrzeugen dieser Firma war dies Norm - nach all den Geschichten, die ich inzwischen im P. Forum gelesen hatte, fürchtete ich aber bereits eine Veränderung/Qualitätseinbusse gegenüber früher.
    Dies scheint nicht der Fall zu sein!
    Ich muss allerdings betonen, dass ich das Fahrzeug persönlich konfiguriert und zu 100% im Werk bauen liess. Da kamen keine Optionen durch den Händler in oder auf den PhoeniX!
    Klar kommen so halt gewisse Optionen etwas teurer zu stehen (oder werden nicht durch etwas preiswertere Varianten vom Händler eingebaut), aber das Fahrzeug wird auch nicht noch einmal zu einem Teil durch den Händler auseinandergenommen und aufgebrochen um Kabel zu verlegen und Optionen aufs Dach zu schrauben!
    Natürlich lässt sich der Preis von 2‘950 Euro für eine 290 Wp Solaranlage kaum meht toppen. Der nette Händler baut Dir diese whs zum halben Preis drauf und ich persönlich schaffe es (halt ohne Arbeitsstunden) für weniger als 500 Euro.

    Aber im letzten Fall ist dann die Dichtigkeitsgarantie weg und wie es im zweiten Fall herauskommen kann, haben andere Kollegen auch schon beschrieben ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Der Zufriedenheits-Thread

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    Hallo Gerberian,
    was macht ihr mit der Fahrradluftpumpe?
    Hans
    ....ja, was macht man mit einer Fahrradluftpumpe?
    Man könnte jetzt glatt anhand des Namens des Gegenstandes glatt Spekulationen anstellen, aber das überlasse ich lieber deiner freien Fantasie.......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der WM 2014 Tip Thread
    Von Bmwboxer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 14:32
  2. Löschung von Thread ??
    Von magiccamp im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 23:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •