Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.054

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Oha, da kommen die Faltgeschichten nicht gut weg, die haben wir aus Platzgründen gerade neu .

    Küchenzubehör so, wie es jeder braucht und wie jeder kocht.
    Badutensilien, was Frau und Mann braucht.
    Handtücher für Küche + Bad.
    Medizinbox für Hund + Mensch.

    Box 1: Adapterkabel und Verlängerungskabel.
    Box 2: 25m Wasser-Schrumpfschlauch mit verschieden Anschlussstücken.
    Box 3: Hundezubehör, Näpfe, Befestigungen, Leinen.
    Tisch, 2 Stühle, 2 Fußteile, kleiner Beistelltisch, 2 Stuhlauflagen, Cobbgrill, Auffahrkeile, Feuerlöscher.

    Bisschen Werkzeug, Taschenlampen und Regenklamotten.

    Mehr braucht’s nicht für uns.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #12
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.376

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Frank, hast du kein Handy mit Taschenlampe?

    Gruß Bernd
    Ich hab im Dunkeln gern beide Hände frei.

    Gruß

    Frank

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    417

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Headlight ist immer dann sehr nützlich, wenn man beide Hände braucht. Da nutzt die Taschenlampe vom Handy wenig. Nimmt ja auch ziemlich wenig Platz weg.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    212

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Hallo Andi,
    schön zu sehen, dass es noch ein paar mehr "Süchtige" gibt. Wir haben unser Mobil jetzt seit mehr als 4 Jahren und ich finde immer noch Zubehör, das ich "unbedingt" brauche. Gerade eben habe ich wieder mal was bestelltAllerdings haben sich ein paar Käufe vom Anfang als Fehlschläge erwiesen und sind jetzt in den Keller gewandert.
    Wann bekommst du denn dein Mobil und was für Eines wird es denn?? Habe ich wahrscheinlich irgendwie nicht mitbekommen.

    LG
    Conny

  5. #15
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Gießkanne ist durch Faltkanister ersetzt, in der Einkaufsliste Teil 2 dabei.

    Kopflampe habe ich schon eine.

    Für den Omnia muß meine Frau erst mal feststellen, dass er fehlt.

    Charly, dort etwas zu kaufen, wo man hin fährt ist eine gute Idee, aber ohne Teller und Tasse da hin zu fahren, ist ja vielleicht auch erst einmal suboptimal.....
    Wir sind ja noch bei der Erstausrüstung.

    Conny, was hast du denn schönes bestellt? Mobil kommt im September siehe: KLICK

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    212

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Hallo Andi,

    gestern waren es Rotho Country Körbe für die Fächer in meinem Kleiderschrank - dort purzeln sonst meine Sachen immer durcheinander, ich hoffe, dass man mit den Körben etwas mehr Ordnung reinbringen kann. Ansonsten sind sie auch gut daheim verwendbar - werden also auf keinen Fall Fehlkäufe werden.
    Letzte Woche gab's neue Kissenbezüge samt Tischdecke für die Sitzecke - die Tischdecke will ich noch mit einer Antirutschmatte vernähen, damit sie auch gut hält. Vielleicht stelle ich dann ein Foto des neuen "Ensembles" ein.

    Übrigens sehr schönes Mobil und gute Entscheidung für über 3,5 to. Wir haben damals unseren Eura auch von einem seeehr weit entfernten Händler gekauft (hatte genau unsere Konfiguration und einen super Preis) und sind bis heute sehr zufrieden. Mängel hatten wir, zumindest am Aufbau, fast keine. Wenn du eh' öfter mal in die Richtung fährst sehe ich da gar kein Problem und den Fiat kannst du überall auf Garantie richten lassen. Wir haben damals auch über 4 Wochen auf das Bestandsfahrzeug gewartet und uns noch Backofen und Solar einbauen lassen. Es ist immer besser nicht zu drängen und jetzt im August ist sowieso alles überfüllt

    LG in die alte Heimat (habe lange in Heroldsberg gewohnt)
    Conny

  7. #17
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Statt einer Gieskanne haben wir zwei Kanister mit Hahn und Einfüllstutzen mit 10 bzw. 15l. Von der Form her sind die besser zu verstauen und wenn man etwas weitere Strecken von der Quelle zum Mobil zurückzulegen hat, schwappt einem weniger Nass auf Socken und Hose. Den kleineren nehmen wir für das Trinkwasser, den größeren als Frischwasserreserve, da unser Tank nur 100l fasst. Das Trinkwasser zapfen wir dann bei Bedarf aus dem Kanisterhahn in kühlschrankkompatible Flaschengrößen.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  8. #18
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    ....................Feuerlöscher............
    Welchen Feuelöscher hast du denn?
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.054

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Welchen Feuelöscher hast du denn?
    Ich habe einen Gloria mit Schaumlöschmittel.
    Für Fett im Küchenbereich eine einfache Löschdecke.

    https://www.webergmbh.org/news/welch...er-schaum.html
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Was man alles so meint an Zubehör zu brauchen......

    Also die große Fahrt nach Obeling habe ich nicht gemacht.
    Ich war da schonmal, hab aber festgestellt dass die Leute da hauptsächlich Chinamüll kaufen, den kein Schwein braucht und das wichtige Fachartikel wie spezifische Ersatzteile vom Fensteraufsteller über Kühlschrankgaszünder, etc. da sehr teuer sind.

    Ich hab noch viele Sachen aus "Zeltzeiten", den Gussgrill den ich dabei habe haben meine Eltern in den frühen 90ern in Südfrankreich gekauft, meine Campingstühle sind jetzt bald durch aber schon 8 Jahre dabei, für Wohnmobil Nummer 1 habe ich chickes Geschirr gekauft gehabt aus Melamin und ein schönes Besteckset und ein Messerset. Das Geschirrset hab ich nochmal nach gekauft, weil ab und an mal ein Teil runter fällt und zerbricht (Trotz Melamin).
    Ich wollte gleiche Teller auf dem Tisch stehen haben. Vom Messerset ist nix mehr übrig, alle kaputt, die haben sich mitleiderweile durch eine bunte Sammlung ersetzt. Das Besteckset (Edelstahl) ist mitlerweile völligstens zerkratzt, da lohnt sich nix teuer zu kaufen und auch das Melamin Geschirr hat Verschleiß...
    Naja, wir haben Wohnmobil Nummer 2, ich glaube 2012 habe ich dass erste gekauft, 2015 ging das Zweite an den Start. Ettliche Dinge wie Gaslampe, Außenkocher und "Omas Wolldecke" fahren noch aus Zeltzeiten mit.

    Beim ersten Wohnmobil hab ich nen gebrauchten Campingtisch für 15€ gekauft, den habe ich auch wieder mit abgegeben und mir nen Rolltisch gekauft, weil nix anderes in mein Außenstaufach passte. Allerdings ist das ne Verschleißträchtige Kombi, die eingerollten Blechlamellen reiben immer aneinander, das Ding sieht aus...

    Mit den Jahren wird man mit sowas gelassener. Es ist bei meiner Fahrleistung und Nutzungsintensität utopisch, dass alles auf Katalogstandard zu halten. Es muss nicht vergammelt sein, auch Spülschwamm und Putzlappen tausche ich regelmäßig aus, aber die Campingstühle gehen noch n Jahr, das Auto hat dieses Jahr mal n bisschen optisches Update bekommen, wobei auch das deutliche Gebrauchsspuren hat, mitlerweile... Es muss ja nicht vergammelt sein, aber ich will Urlaub machen und betreibe keine "Schöner Wohnen" Ausstellung.

    Wenn man in Deutschland auf nen "Wohnmobilstellplatz" kommt, hat man das Gefühl es stehen nur neue Autos, alles ab 2012, 2013 überwiegend, alles ist neu, alles sieht aus wie aus dem Katalog. Wenn man dann mal schaut, wer das "Hobby" schon lange betreibt, wie die alten Camper unterwegs sind, da sind die Stühle 3x neu genäht, da ist der Campingtisch immer noch aus den 70ern und da liegen schon lange keine gleichen Messer & Teller mehr auf dem Tisch.

    Ich nehm das Geld lieber zum Reisen, als am laufenden Band in Campingshops Chinamüll zu kaufen, der kurzzeitig gut aussieht um ihn dann wieder durch Chinamüll zu ersetzen und meine Kohle in Campingläden zu verkonsumieren. Ich sitz dann lieber am Wasser, mit nem Grill aus Guss und hab n geiles Steak aufm Tisch, statt jedes Jahr nen neuen Grill zu kaufen...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 21:30
  2. Männer brauchen Spielzeuge
    Von raidy im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 22:21
  3. Brauchen wir neue Sirenen?
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 11:44
  4. Stuttgart macht ein Jahr früher für gelb dicht! Was meint ihr?
    Von pinkpolke im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 23:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •