Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Foris! Wir waren im Mai-Juni 6 Wochen in Frankreich und Spanien unterwegs. 4750 km, 17 Ziele und 500 Fotos auf unserer Homepage. Es sind einige Textbilder mit Infos zur Reise dazwischen und die meisten Bilder sind mit einer Beschreibung versehen, die man in der Einzelansicht lesen kann. Dann ist es ein fortlaufender Bericht. Die Bilder sind NICHT für Smartphones optimiert. Die Fotos sind in erster Linie für uns. Wir wissen aber, dass wir einige interessierte Leser haben die Anregungen für Ihre Reisen suchen oder es einfach unterhaltsam finden. Es gibt natürlich auch Leute die das nicht interessiert: Einfach nicht anschauen..… Für die, die es anschauen: Viel Spaß. Wir freuen uns über Kommentare hier oder in unserem Gästebuch der Homepage!
    https://photos.google.com/share/AF1Q...pCa0FLZ3c4Ym5n

    Liebe Grüße Ella und Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.553

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Klaus, vielen Dank, tolle Reise soooo viele Bilder. Jetzt weiß ich warum ihr so ein großes Wohnmobil fahrt. Die Herzensdame führt ja geradezu ein Feuerwerk ansprechender Garderobe vor.

    Etliche Orte kenne ich auch, habt ihr keine Probleme mit dem Parken gehabt?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Bernd! Ja, Garderobe muss mit, aber das war auch mit einem kleineren Wohnmobil möglich...Aber ich bin froh eine Frau zu haben die noch auf Weilblichkeit und schicke Kleidung Wert legt. Also was das Parken betrifft, schaue ich mir die Plätze vor der Anfahrt schon im Googe Earth etwas genauer an. Insofern hatten wir keine Parkprobleme. Die Anfahrt zu den Treppenschleusen in Beziers war einmal in einer Kurve sehr eng (desshalb auch für Busse verboten). Der CP in Madrid war sehr eng. Das ist im Bildbericht auch beschrieben. Ansonsten sind wir ja lokal dann meist mit dem Roller oder ÖNV unterwegs. Wir fahren mit dem Mobil natürlich nicht in die Innenstädte (höchstens durch). Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    412

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Coole Tour. Da hätten wir uns ja fast getroffen. Waren kurz vor dem CL Finale auch von Frankreich, durch Spanien in Richtung Portugal unterwegs. Euer Schiff wäre uns bestimmt aufgefallen. Aber ihr habt ja auch die Einfahrt nach Tamarit gemeistert. Oder ich müsste mich massiv irren
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Juppi! Was war in Tamarit eng? Die Zufahrt mit der Brücke? Das war kein Problem, natürlich ohne Gegenverkehr. Im CP waren die Wege breit genug und die Bäume hoch. Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Ella und Klaus, Danke fürs Mitnehmen und die vielen tollen Bilder.
    Wir waren in etwa zur gleichen Zeit 7 1/2 Wochen unterwegs und unsere Wege haben sich an einigen Orten gekreuzt ( Barcelona, Costa Brava, Gruissan, Marseillan Plage )

    Der Link zu den Bildern hat mich nun auch auf eine Idee gebracht, wie ich zukünftig statt meinen Blog weiter zu bearbeiten einfach das entsprechende Album verlinke, auch das einfügen des Textes auf ein entsprechend datiertes Bild werde ich als Idee mitnehmen.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    412

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Zitat Zitat von SunVoyager Beitrag anzeigen
    Hallo Juppi! Was war in Tamarit eng? Die Zufahrt mit der Brücke? Das war kein Problem, natürlich ohne Gegenverkehr. Im CP waren die Wege breit genug und die Bäume hoch. Gruß Klaus!
    Genau. Die Zufahrt über die Brücke. Wir waren da 2013 mit Vivaro und so einem Faltzelt auf einem Anhänger. Da hatten wir zum Glück keinen Gegenverkehr. Aber da hat es uns gut gefallen. Reus war einen Besuch wert. Besonders das Gaudi Museum. Tarragona sowieso.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    @ Hallo Horst: Ja das mit den Bildern auf einer Plattform mache ich, weil ich damit unabhängig von Foren einen Bildbericht habe. Schreiben will ich ohnehin nicht so viel. Einen genauen Bericht was wir wann gemacht haben halte ich für überflüssig. Das ist außerdem sehr viel mehr Arbeit. Die Fotos sortiere und selektiere ich für uns sowieso und brauche sie dann nur hochzuladen. Außerdem sind die Vorteile dass die Oberfläche von Google Foto (andere auch) unterschiedliche Betrachtungen ermöglichen. Übersicht, Einzelbild oder Diashow. Die Daten habe ich mit allen Texten dann natürlich auch lokal auf meinem Rechner. Da ist ein Wechel zu einem anderen Provider oder einer anderen Datenbank kein Problem. Wenn die Reiseberichte direkt im Forum erstellt werden, sind die zerstreut in vielen Beiträgen. Wehe wenn ein Forum geschlossen wird.... Für mich ist diese Vorgehensweise die beste. Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  9. #9
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Klaus, beim ersten Bild nach den Karten bekomme ich den Text nur bis zu ..kein V+E. kein S.. angezeigt und beim Bild Beschtigungspause in Dole nur bis zu: ohne V+E...

    Ist das Absicht?

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: 6 Wochen in Frankreich und Spanien

    Hallo Andi! Ich kann diesen Fehler nicht nachvollziehen. Schaust Du mit dem Mobilphone? Dafür ist die Darstellung nicht optimiert. Am PC geht es mit Firefox, IE, und Goole Chrome. Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BIP & GO in Frankreich und Spanien
    Von Julian49 im Forum Maut
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 10:40
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 11:05
  3. Durch Frankreich und Spanien?
    Von winterurlauber im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 20:50
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:58
  5. Ab 21.08.: 5 Wochen Frankreich-Spanien-Portugal
    Von klausimaus im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •