Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150
  1. #41
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    06.12.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Gestern is ihr s'Radl umgfoin,
    Heit drüah do hots gspiem,
    so wos wichtigs ghört sofort bei Whats App und bei Facebook eingschriem!

    Nix für unguat!
    Hermann

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.572

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... So, jetzt bist du mit einem Witz dran.
    Gut, hier:

    Facebook: "Ich kenne jeden!"

    Wikipedia: "Ich weiß alles!"

    Google: "Ich finde alles!"

    Internet: "Ohne mich geht gar nichts!"

    Strom: "ACH WIRKLICH?"

    Grinsegruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #43
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.113

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    der ist gut!
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch


  5. #45
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Gut, hier:

    Facebook: "Ich kenne jeden!"

    Wikipedia: "Ich weiß alles!"

    Google: "Ich finde alles!"

    Internet: "Ohne mich geht gar nichts!"

    Strom: "ACH WIRKLICH?"

    Grinsegruß Bernd

    Auch wir haben schon versucht unsere Freunde und Bekannten auf einen anderen Messenger (Threema, dies nutze ich parallel, schon von beginn an, als es noch nichts kotete) zu lotsen und einzustimmen.
    Leider ohne Erfolg.
    Die Bequemlichkeit und die Ausrede, "Dann kann ich nicht mit allen kommunizieren", mußten wir oft hören.

    Der "Gruppenzwang" führt halt bis jetzt an WA nicht vorbei
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  6. #46
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    309

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Programme kommen und gehen heute relativ schnell. Zeitweise hat es fast jeder und dann kommt was Besseres. Whatsapp ist eben grad am Drücker und dadurch daß es fast alle haben muss ein Konkurrenzprodukt erst mal um einiges besser sein. Da brauchen die schon einen Mega Skandal, damit sich die Leute abwenden. Sie entwickeln sich ja auch immer weiter. ZB. mit der für mich noch nie genutzten Sprachnachricht. Wenn die Leute so affig da stehen und in ihr “Spuckbrettchen reinreden.
    Was ich jetzt auch erst vor kurzem rausfand.(Für manche vielleicht ein alter Hut) Die Bildergalerie Status, wo ca. ein Tag die Bilder drin sind, sehen nur die Leute deren Kontakt ihr abgespeichert habt, bzw. euer Kontakt bei denen abgespeichert ist. Gut man kann es auch anders einstellen. Aber es sieht also auch evtl. jemand, dem man die Bilder nicht zeigen will! Also auch zb den Handwerker mit dem man vor kurzem Kontakt hatte.

  7. #47
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Wir nutzen inzwischen zusätzlich Threema. Funktioniert genauso wie WA aber ohne Status-Bilder.

    Bei mir sieht nur derjenige die Satusbilder in WA, der von mir freigegeben wird und nicht das ganze Adressbuch ..... und natürlich Trump.


    Gruß Niko

    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018 - 7,68 m lang, 2,35 m breit, 2,97 m hoch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  8. #48
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    178

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Ein Nachtrag zu Daten-Auswertung und was entstehen kann:
    https://www.tagesanzeiger.ch/ausland...story/17474918

  9. #49
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Ein Nachtrag zu Daten-Auswertung und was entstehen kann:
    https://www.tagesanzeiger.ch/ausland...story/17474918
    Sehr interessant, aber auch sehr furcht einflößend.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #50
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    578

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    @seisender19 .... schöner Link, hatte schon etwas ähnliches gesucht, aber der macht es wirklich sehr schön deutlich

    Daten = Macht = Missbrauch = Manipulation

    Natürlich kann man sagen, "die haben doch schon etliche Daten von uns". Aber wir bestimmen wieviele.
    Es geht mir nicht darum, dass ich etwas zu verbergen habe ... ich will nicht manipuliert werden.

    Simples Beispiel wie das beim Einkaufen schon lagen funktioniert.
    Eine Frau die in regelmäßigen Abständen ihre Damenhygieneartikel kauft, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch Schokolade kaufen. Also blendet man immer zeitlich passend Schoko-Werbung ein und schon wird der Umsatz steigen.
    Das hat nichts mit Bierwerbung zur WM auf Lidfass-Säulen zu tun, denn das betrifft alle und nicht den Einzelnen .

    Es ist kein Geheimnis, das apple-User bereit sind mehr Geld für Produkte auszugeben. Untersuchungen haben gezeigt, dass über apple-Produkte im i-net gesuchte Preise häufig teurer sind als über windows&co und das im selben Shop. Das ist Manipulation

Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teppich im Wohnraum - Fluch oder Segen?
    Von BRB-Stefan im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 22:45
  2. Dialekte - Segen oder Fluch
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 06:38
  3. EURA ONLINE MOBIL - Fluch oder Segen?
    Von BRB-Stefan im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 22:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •