Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 150
  1. #61
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    558

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Der Gesetzgeber fördert ja das Abgreifen von persönlichen Daten und deren Verwendung, verlangt für sich offene Eingänge und meint das wird schon kein andere nutzen.
    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Was erwartest du denn eigentlich?
    Ich bin jetzt mal ganz naiv. MEINE Daten - mein Recht sie zu verwalten und zu teilen wie ICH das will.
    Ich erwarte eigentlich vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Schutz für die Verbraucher. Allein das gibt der Name schon her. Es kann nicht sein, dass man sich heute ein Fhz. kauft und die Daten vom GPS dem Hersteller gehören und die Politik NICHTS macht außer sich zu freuen. Es wird immer mit dem Finger auf China gezeigt, wenn es um die Überwachung der Bürger geht. Ehrlich gesagt sind wir davon aber gar nicht so weit weg, denn als Wohlstandstaat können wir uns (nahezu) alle alles leisten, was das persönliche Verhalten preis gibt. Das sieht in China wohl etwas anders aus.
    Merkels Handy wird überwacht und die Empörung aus der Politik ist riesig und Untersuchungsausschüsse werden ins Leben gerufen. Aber selbige tuen nichts, wenn es um die Überwachung des eigene Volkes geht. Nein, sie sind noch viel schlimmer, sie treiben es vorran.

    Die Rentner hier im Forum sind froh und dankbar wenn im Urlaub Bilder der Enkelkinder eintrudeln. Das sie aber mit ihrem bequemen Verhalten selbst dafür sorgen, dass die Überwachung nur leichter und weiter vorangetrieben wird, wird scheinbar ignoriert und wenn sie selbst mal das zeitliche gesegnet haben, sie mit ihrem Verhalten eigentlich dafür gesorgt haben, dass ihre geliebten Enkel im absoluten Überwachungsstaat gelandet sind, wird dann unter "ich hab nichts zu verstecken" abgebucht. Das finde ich so brutal naiv, dass mir ganz schwummrig wird. Die Naivität ist einfach unfassbar.


    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Mach mal dein PN-Konto wieder etwas leerer.
    Hab ich
    Es grüßt der Charly

  2. #62
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.284

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    ... Noch Fragen?
    Alles bekannt, technisch ist alles möglich. Und wenn irgendwelche Fahnder mitlesen müssen, dann stört es mich auch nicht.
    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Das hast du hoffentlich nicht ernst gemeint ?!?!?
    Doch.

    Wie geschrieben, wenn ich mir alles zu Herzen nehme, dann darf ich selbst hier im Forum nicht schreiben. Schon die Datenschutzerklärung hier gelesen?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.08.2019 um 16:59 Uhr) Grund: Zitat eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #63
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    558

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Alles bekannt, technisch ist alles möglich. Und wenn irgendwelche Fahnder mitlesen müssen, dann stört es mich auch nicht.
    Naja Bernd ... das passt aber nicht zu der Aussage von dir.
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Solange bei WhatsApp die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung funktioniert, habe ich mit der App kein Problem.
    Nimm es mir nicht übel: Deine Kompetenz liegt sicherlich in anderen Bereichen als Weitsicht zum Thema.


    Der Verweis auf die DSE ist zwar nett, hat aber nichts mit dem Thema WA zu tun.
    Es gibt zu WA Alternativen, aber die Bequemlichkeit siegt über den Verstand.
    Es grüßt der Charly

  4. #64
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.284

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    ... Nimm es mir nicht übel: Deine Kompetenz liegt sicherlich in anderen Bereichen als Weitsicht zum Thema. ...
    Ich bin eben einer der 1,5 Milliarden Lemminge. Weitsicht beweist derjenige, der sich völlig aus dem Internet verabschiedet.
    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    ... Der Verweis auf die DSE ist zwar nett, hat aber nichts mit dem Thema WA zu tun.
    Es gibt zu WA Alternativen, aber die Bequemlichkeit siegt über den Verstand.
    Klar hat die hiesige DSE nichts mit WhatsApp zutun, aber Daten werden hier auch abgegriffen. Alternativen zu WA ja, aber dann kann ich 98% meiner rund 50 Kontakte abschreiben. Ich speichere übrigens nur Vornamen bzw. Kürzel und zwangsläufig die Telefonnummer ab.

    Nachtrag, interessant: https://www.verbraucherzentrale.de/w...berblick-13055

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (04.08.2019 um 17:44 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #65
    Kennt sich schon aus   Avatar von dieter21
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    NRW, AN DER LIPPE
    Beiträge
    125

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Nun lasst doch den ewigen Weltverbesserern ihr Spielzeug!
    schöne Grüße von der Lippe,
    Dieter
    __________________________________________________ ____________________________


    Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
    (Albert Einstein)
    __________________________________________________ ___________________________

  6. #66
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    848

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ............... Ich speichere übrigens nur Vornamen bzw. Kürzel und zwangsläufig die Telefonnummer ab.]

    Gruß Bernd
    Und gerade diese (deine Kontakte) haben dich und die Anderen komplett abgespeichert und schon passt alles zusammen. Die "bösen" Datenbanken sind daher voll mit all deinen Kürzein und Telefonnummern und den abgespeicherten Daten der Anderen. Nichts ist dann leichter die Daten zu vermischen, ergänzen etc. und schon ist alles komplett und die "Bösen" können Profile über jeden Einzelnen zu erstellen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #67
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    558

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich bin eben einer der 1,5 Milliarden Lemminge.
    Manchmal siegt halt der Wunsch einer großen Masse anzugehören über die Gegenargumente ... da kann man nichts machen
    Es grüßt der Charly

  8. #68
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.284

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Manchmal siegt halt der Wunsch einer großen Masse anzugehören über die Gegenargumente ... da kann man nichts machen
    Lustige Einschätzung, falsch ist sie dennoch.

    Wer fühlt sich eigentlich durch die Nutzung seiner WathsApp Profildaten manipuliert, wer fühlt sich benachteiligt? Welche persönlichen Nachteile hat ein WathsApp Nutzer?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #69
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    558

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wer fühlt sich eigentlich durch die Nutzung seiner WathsApp Profildaten manipuliert, wer fühlt sich benachteiligt?
    Die Frage ist im Ansatz falsch und doch (etwas) richtig.
    Falsch, weil es nicht nur um die Profildaten geht, sondern um jegliche Kommunikation die über WA geführt wird.
    Aber, auch ein klein bisschen richtig. Wäre meine Telefonnummer in deinem Telefonbuch, wäre sie schon an Facebook übertragen worden, obwohl ich kein WA benutze.
    Deswegen fühle ich mich als Nicht-Nutzer benachteiligt.
    ... und sag jetzt nicht, die dürfen das nicht. Das Prinzip "erst machen und dann um Entschuldigung bitte ist leichter als zu fragen" ist doch wohl gerade bei solchen Themen mehr als bekannt.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Welche persönlichen Nachteile hat ein WathsApp Nutzer?
    Ist die Frage dein Ernst?
    Es grüßt der Charly

  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: WhatsApp ... des einen Segen, des anderen Fluch

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Lustige Einschätzung, falsch ist sie dennoch.

    Wer fühlt sich eigentlich durch die Nutzung seiner WathsApp Profildaten manipuliert, wer fühlt sich benachteiligt? Welche persönlichen Nachteile hat ein WathsApp Nutzer?

    Gruß Bernd
    Habs schon gaschrieben, meinetwegen sollen die Daten sammeln wie sie wollen.
    Mein Leben tangiert das nicht.

    Höchsten die Werbung wird mehr,die kann ich bekämpfen.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

Seite 7 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teppich im Wohnraum - Fluch oder Segen?
    Von BRB-Stefan im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 22:45
  2. Dialekte - Segen oder Fluch
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 06:38
  3. EURA ONLINE MOBIL - Fluch oder Segen?
    Von BRB-Stefan im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 22:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •