Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.186

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    So ist es,wie heißt es so schön.....Versichert? KAVAG,wo denn sonst?


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #12
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Ich glaube dass ich bei der KRAVG einige Hunderter mehr für mein Wohnmobil an Versicherunsprämie bezahlen müsste.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Wenn die RMV mit der Kravag einen speziellen Wohnmobiltarif vereinbart hat, dann sind die Prämien moderat. Ähnlich wie die Accura und der HUK gibt es spezielle Wohnmobiltarife, wie zum Beispiel Erweiterungen der Länder oder das Fährrisiko ist mit versichert, oder ein Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung. Insofern ist eine direkte Versicherung mit der Kravag oder HUK oft teurer und außerdem nicht auf Wohnmobile ausgelegt. Das sind dann anderes kalkulierte Risikogruppen.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    266

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Glauben ist nicht wissen, man lässt sich bei RMV ein Angebot erstellen und da weis man wovon man spricht. Ich habe so ziemlich alle angefragt, gepasst hat nur die RMV (KRAVAG) da gabs auch einen Schutzbrief ohne wenn und aber!
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Zitat Zitat von muevo Beitrag anzeigen
    ... Ich habe so ziemlich alle angefragt, gepasst hat nur die RMV (KRAVAG) da gabs auch einen Schutzbrief ohne wenn und aber!
    Das ist bei der Accura auch der Fall.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.828

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Die KRAVAG ist schon teurer, bei mir 200 Euro!
    Gruß

    Kai

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.041

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Habt ihr mal nachgelesen, wie die Summenbeteiligung ist?
    Bei mir wird höhenunabhängig das Abschleppen nur bis 150 € bezahlt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #18
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Entschuldigung, dass ist doch wohl ein Witz, dafür braucht man doch keine Versicherung
    Gruß Bernd


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Die Accura zahlt 180 Euro beitragsfrei, im XXL Schutzbrief für 99 Euro jährlich zusätzlich bis 2180 Euro. Mehr lesen: https://www.wohnmobilversicherung.de...l-schutzbrief/

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #20
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Schutzbrief ohne Höhenbegrenzung

    Du machst ja richtig Werbung für die Accura


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von Hamburg bis Sizilien ohne Stellplatzgebühren, ohne Maut - Geht doch
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:01
  2. Schutzbrief für höhere Fahrzeuge!
    Von clouliner1 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:10
  3. AVD Schutzbrief ohne Höhen-, Gewichts-, und Altersbeschränkung
    Von AlterHans im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 15:53
  4. Schutzbrief für Reisemobile
    Von MobilLoewe im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 15:26
  5. Pannendienst und Schutzbrief
    Von wijnegem im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •