Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55
  1. #11
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Farbige Mobile

    aus meiner Zeit in der Caravan-Industrie weiß ich, daß die Bleche lackiert geliefert werden. Das würde bei Wahl-/Wunscnfarben für die Hersteller einen erheblichen Lager- und Logistikaufwand bedeuten, den dann alle bezahlen müssten. Also nicht sehr realistisch.

    Zudem dürfte das Ausbessern eines weißen Fahrzeugs bei kleineren Kratzern und Schäden einfacher, auch für den Laien sein als eine Farbe.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Farbige Mobile

    Ich denke es sind die horrenden Aufpreise die die Leute beim Standardweiss halten. Bei den Kästen kostet eine andere Farbe einen fairen dreistelligen Aufpreis und die werden in allen Farben gekauft. Da finde ich am besten das Campovolo Grau. Hell für den Sommer und trotzdem schick.
    Gruß, Stefan

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: Farbige Mobile

    Zitat Zitat von laikus Beitrag anzeigen
    ..............Zudem dürfte das Ausbessern eines weißen Fahrzeugs bei kleineren Kratzern und Schäden einfacher, auch für den Laien sein als eine Farbe.
    Der Laie interessiert nicht.
    Im Ort lackiert der Lackierer viel für den Händler, alles Transport- und Rangierschäden, vor Kundenauslieferung.
    Bei Weiß einfach, bei Farbe und Metallic sehr aufwändig.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #14
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Farbige Mobile

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Der Laie interessiert nicht.
    Stimmt, deswegen schrieb ich

    auch für Laien.

    Sieh dir meinen Wohnort an, dann wirst du verstehen, daß ich täglich sehe, was zwei Lackierbetriebe ständig auf dem Hof stehen haben.

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  5. #15
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.092

    Standard AW: Farbige Mobile

    Bei Hymer war es in 2009, als ich meinen letzten Hymer gekauft habe, so, dass bei uni-Lackierten Kisten das äußere Alublech 0,6 mm stark war, war der Koffer silbern lackiert betrug die Blechstärke 0,8 mm. 33% dickeres Blech ist halt schwerer, die zusätzliche Lackschicht macht nicht so viel aus.
    Mit 40 Kilo Lack kann man sehr viele Wohnmobile lackieren.....
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: Farbige Mobile

    Ok, dann ist der Preis und das Gewicht nicht nur für Lack, sondern auch dickere Bleche und außerhalb der normalen Serienproduktion der Wrissware.
    Dann reduziert sich der Mehrpreis schon wieder
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    670

    Standard AW: Farbige Mobile

    „Jeder Kunde kann sein Auto in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange die Farbe, die er will schwarz ist.“
    Zitat Henry Ford.

    Böse Zungen könnten jetzt mutmaßen, die Produktion der Mobile ist durch Einfarbigkeit günstiger.

    Aber für uns Endkunden ist die weiße Uniform vielleicht gar nicht so verkehrt. Wer einmal auf LKW, Reisebusse und Transporter achtet, die nicht vierteljährlich in der Aufbereitung landen, Rot glüht förmlich im Nu aus und die Kiste sieht aus, wie mit Kreide beschmiert. Aber auch Blau, Gelb und Grün bleicht aus.
    Mein Hymer und auch mein Frankia hat oben auf der Stirnfläche Kampfspuren vom UV.

    Weiss lässt sich wirklich am einfachsten wiederherstellen. Auch nach Remplern oder Vandalismusschäden. Zum Beispiel bei Metallic einen Seitenschaden partiell auszubessern, ist fast unmöglich. Viele Anbauteile sind aus dem Zubehör und werden markenübergreifend genutzt. Zum Beispiel Stoßecken, Spiegel oder Klappen und Türen. Oft werden die Außenwände in die Rahmen eingelegt, so ist das Aussenwandmaterial als Meterware günstiger in einer Farbe, als das es in vielen Farben bereit liegen muss.

    Ein schönes Gimmick der heutigen Zeit ist doch eine fachgerechte, hochwertige Folierung. Kostet den Bruchteil einer Lackierung, lässt sich partiell austauschen und man hat wirklich etwas individuelles. Ich habe damals die Stirn und die Spiegel vom Hymer passgerecht zum metallicfarbenen Kühlergrill folieren lassen, das ist jetzt über fünf Jahre drauf und sieht wie am ersten Tag aus.

    Unterwegs habe ich schon viele teil oder ganzfolierte Mobile gesehen. Dies wäre für Wohnmobilhersteller eine feine Option in der Ausstattungsliste, denn viele denken nicht darüber nach. Wenn man aber schon beim Konfigurieren seines Fahrzeugs die Aussenhaut personalisieren kann, dass würde bestimmt ankommen.

    LG
    Sven



  8. #18
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Farbige Mobile

    Es hat einen Grund, warum Boote und Flugzeuge i.d.R. weiß sind. Farbige Objekte heizen sich in der Sonne stärker auf, je dünkler umso stärker. Faktum est.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #19
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    532

    Standard AW: Farbige Mobile

    Unser Hymer StarLine S wurde vom Hersteller als Spitzenmodell des Konzerns beworben und in den Jahren 2016/17 in der Farbe Sierragrau serienmäßig ausgeliefert. Sobald die Sonne draufscheint, kommt zu dem Grau ein leichter Goldton dazu. Finden wir ganz angenehm, zumal Staub und ein wenig Dreck kaum sichtbar sind. Wir sind mit der Farbe sehr zufrieden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hymer StarLine S.JPG 
Hits:	0 
Größe:	38,7 KB 
ID:	31230

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sens 0519.JPG 
Hits:	0 
Größe:	28,5 KB 
ID:	31231

    Gruß Yo

  10. #20
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.113

    Standard AW: Farbige Mobile

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Es hat einen Grund, warum Boote und Flugzeuge i.d.R. weiß sind. Farbige Objekte heizen sich in der Sonne stärker auf, je dünkler umso stärker. Faktum est.
    Meine ich auch, doch sagen die Wissenschaftler es sei bei Fahrzeugen fast vernachlässigbar. Siehe hier

    Übrigens: Die beste Farbe fürs Wohnmobil wäre doch Regenstreifengrau, das würde viele Wäschen ersparen. :

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leichtbau-Mobile
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 15:45
  2. Mobile Induktionsplatte
    Von Zwergi im Forum Mobile Küche
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.11.2018, 23:53
  3. T-mobile weekpass
    Von Jabs im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 12:40
  4. Deutsche Mobile oder ausländische Mobile?
    Von Tonicek im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 11:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •