Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.324

    Standard 1-Million-Euro-Luxusliner

    Haben Sie 1 Million Euro übrig? Dann könnte es vielleicht für ein Volkner Luxus-Reisemobil reichen: Zwei neue Liner auf Volvo-Basis bringt die Marke 2020 heraus. Die Pkw-Garage hat je nach Modell Platz für einen Mini Cooper oder Porsche.
    Quelle promobil und mehr lesen

    Man wird doch mal träumen dürfen...

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (28.07.2019 um 17:31 Uhr)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Lieber nicht, währen für mich nur Albträume
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    381

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Sehe ich wie Volker. Wäre für mich - selbst wenn die Kohle im Überfluss da wäre - keine Option. Viel zu unhandlich. Die Unterhaltskosten dürften wenn man den Kaufpreis gestemmt hat auch kein Problem sein.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von aqui_ch
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Region Zürich
    Beiträge
    303

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Nun ja, das wäre eine Option, aber nur wenn:
    "Das Personal in einem NiBi stehts mitreisen würde......"
    Bei der Kiste will ich ja sicher nicht mehr selber aufräumen und reinigen.....

    Als Freizeitfahrzeug schlicht ungeeignet... Wenn, dann ein 4x4 "Expeditionskiste"

    LMC Comfort Line 670G

  5. #5
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Ich beziehe mich mal auf den Artikel:

    In der AMS könnte folgende Meldung auftauchen: Nächstes Jahr baut Porsche ein Fahrzeug im 6 stelligen Bereich ......dazu ein paar Fotos von Vorgängern und schon hat man einen Artikel zusammen, der eigentlich nur das Internet vollmüllt.
    Im Artikel stand ungefähr gar nichts drin .... doch, ein ganz wichtiger Satz:

    ".... Wozu viele Worte machen .... "
    Es grüßt der Charly

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.324

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Charly, ich fand alleine schon die 10 Bilder interessant, die Volkner zur Verfügung gestellt hat.

    Hier das Zitat in der vollständigen Fassung:
    Wozu viele Worte machen – hier die wichtigsten Eckdaten zu einem Reisemobil der Klasse, in der das Verhältnis von Kosten und Nutzen einfach ein bisschen anders definiert ist:

    Basisfahrzeug: Volvo B12B, Sechszylinder-Torbodiesel, 12 Liter Hubraum, 460 PS
    Länge: 12 Meter
    Breite: 2,50 Meter
    Höhe: 3,70 Meter
    Pkw-Garage: Hydraulischer Pkw-Einzug
    Energie: Solaranlage 650 Ah, zusätzlicher Generator 4 kw, Zusätzliche Lichtmaschine
    Multimedia: Netzwerk mit 2 PC, Rückfahrkamera, Multimedia-Anlage, 2 Flach-TVs
    Küche: Spülmaschine, Kühlschrank, Gefrierschrank
    Frischwasser: 950 Liter
    Nur die Frischwasserkapazität ist ein wenig knapp...

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #7
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Entdecke den Fehler: "Energie: Solaranlage 650 Ah, zusätzlicher Generator 4 kw, Zusätzliche Lichtmaschine "

    Eine Solaranlage hat keine Ah sondern Wp, eine Batterie hat Ah. Hat nun die Solaranlage 650Wp oder die Batterien 650Ah?
    Ob wir es je erfahren werden.....

    Ansonsten gilt: Wer damit glücklich wird, soll sich daran erfreuen. Jedes Fahrzeug hat seinen Kunden, sonst würde man es ja nicht bauen.

    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    240

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Guten Abend

    Mit dem Geld würde ich eine andere Lösung bevorzugen:

    Reise mit einem Allrad-Fahrzeug ähnlich California, jedoch lieber Qualität aus japanischer oder koreanischer Fertigung.
    Übernachtung im Luxushotel mit Garage mitten in den Städten. Fahrzeug wird vom Personal geparkt und bei Abreise wieder gebracht.
    Nie hat etwas gefehlt und Scheiben immer geputzt. Gepäck einladen durch Personal war selbstverständlich.

    War in den 70-er Jahren in Italien so üblich und hat uns sehr gut gefallen.
    Wir haben den ganzen Stiefel mit einem Fiat 125 S http://www.bresciacar.it/Scheda_EN_263-FIAT-125-S.html
    umrundet und erst in Monaco die Heimreise angetreten.
    Könnte mir durchaus vorstellen, längere Zeit wieder einmal so unterwegs zu sein.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (28.07.2019 um 19:04 Uhr)


  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.310

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Mich stört weder Preis noch technische Daten noch technische Ausstattung noch Größe an einem solchen Mobil (weil preislich unerreichbar), sondern lediiglich die Innenausstattung selbst.

    Auf mich wirkt die, als wenn sie so gemacht wäre wie man glaubt wie Klein Fritzchen sich das Wohnungsdesign bei Reichs & Co. vorstellt. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.

    Nebenbei gesagt fehlt mir dazu auch die sinnvolle Einsatzmöglichkeit für ein solches Mobil.

    Gruß

    Frank

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    903

    Standard AW: 1-Million-Euro-Luxusliner

    Ich finde die Ausstattung ganz gut und das Interieur gefällt mir ebenfalls.
    Haben möchte sowas eher nicht, denn es wäre mir viel zu unhandlich und in Deutschland bräuchte ich die Neider rings um schon mal so gar nicht.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 43 Millionen Führerscheine werden schon bald ungültig. Die nächste Enteignung?
    Von reisender19 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.02.2019, 05:11
  2. Gebrauchter Duc, Euro 4 oder Euro 5
    Von billy1707 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:03
  3. Euro 4 oder Euro 5 in der Praxis?
    Von Duke8 im Forum Reisemobile
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 13:34
  4. 7,5 Millionen geschätzte Steuereinnahmen
    Von Kapmobil im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 09:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •