Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lithium Akku

  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    194

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: Lithium Akku

    Und ? lags am Klimawandel ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    833

    Standard AW: Lithium Akku

    Nochmal zum Mitschreiben: Lithiumionenakku (Li Ion) = Feuergefahr, Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) absolut sicher, daher bedenkenlos im Womo als Aufbaubatterie einsetzbar. Warum der Post? - vielleicht solltest du eher darauf acht geben, dass dir dein Handy (Li Ion) in der Hosentasche nicht Feuer fängt. Hier ist der Link gleichbedeutend mit "In China könnte ein Sack Reis umfallen"

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.092

    Standard AW: Lithium Akku

    Auto brennt völlig aus, spontane Entzündung

    und noch eins

    und noch eines

    und schon wieder eins


    "Auto brennt" in google News Ungefähr 4.520.000 Ergebnisse
    Passiert jeden Tag mehrfach in Deutschland ------------ bei Benzinern.
    Benziner sind also richtig gefährlich und sollten verboten werden. :

    Ernsthaft: Leider ist der Begriff Lithium Akku für viele extrem verwirrend. Wie schon geschrieben gibt es Inhaltsstoff- und Konstruktionsbedingt sichere und unsichere Typen.
    Geändert von raidy (25.07.2019 um 15:53 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    990

    Standard AW: Lithium Akku

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Nochmal zum Mitschreiben: Lithiumionenakku (Li Ion) = Feuergefahr, Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4) absolut sicher,
    Das wusste ich bisher aber auch nicht.
    Was haben denn die EBikes für Akkus drin???
    Könnte man da nicht auch so einen LiFePO4 Akku verbauen?

    Hab eben mal gleich geschaut, Shimano baut Li-Ionen-Akkus ein

    Gleich noch weiter gegoogelt. Auch LiFePO4-Akkus unterliegen der Gefahrengut-Verordnung und dürfen bei >100Wh im Flugzeug nicht mitgenommen werden.
    Geändert von agent_no6 (25.07.2019 um 15:55 Uhr)

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    194

    Standard AW: Lithium Akku

    Habe mit Absicht keine Fragen gestellt um nichts zu beeinflussen.
    Meine Kenntnisse sind zu dem Thema zu gering.
    Wenn ich erfahre ob das bei Aufbau Betterien passieren kann oder nicht hilft es mir weiter.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Lithium Akku

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Was haben denn die EBikes für Akkus drin???
    Könnte man da nicht auch so einen LiFePO4 Akku verbauen?
    E-Bikefahrer leben gefährlich.
    Feuerstuhl
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #8
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.572

    Standard AW: Lithium Akku

    Hallo Ruedi1952 (Vorname: Rudi ?; Jahrgang 1952 ?),

    ließ mal im Unterforum "Stromversorgung". - https://www.promobil.de/forum/forums...tromversorgung

    Da sind seit ca. drei Jahren einige Themen zu Lithium-Aufbaubatterienn drin.

    Bisher gab es da nur LiFeYPO4- oder LiFePO4-Akkus als Aufbaubatterien für Wohnmobile.

    Meine ESY 201-12 LiFeYPO4-Akku mit 200 Ah Kapazität sind seit fast drei Jahren drin und meine Erfahrungen kannst du hier nachlesen :

    - https://www.promobil.de/forum/thread...te-Erfahrungen

    Habe mich wegen diese Aufbaubatterien bisher noch nie unsicher gefühlt.

    Wenn ich so zusammen zähle sind bei unseren Womotouren außer diesen Aufbaubatterien noch mindestens 8 andere Li-Akkus in verschiedenen Kleingeräten
    drin, die wesentlich gefährlicher sein können.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.296

    Standard AW: Lithium Akku

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Was haben denn die EBikes für Akkus drin???
    I.d.R. Lithium-Ionen Akkus.

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Könnte man da nicht auch so einen LiFePO4 Akku verbauen?
    Ja, sind aber teurer
    Liebe Grüße, Peter


Ähnliche Themen

  1. Lithium Akkus
    Von Hamphry im Forum Stromversorgung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.06.2019, 23:42
  2. Solargenerator (Lithium) als ideale Stromversorgung ?
    Von weissfranz im Forum Stromversorgung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2018, 15:08
  3. Stromversorgung mit Lithium Batterien
    Von ECS-Schweich im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 11:09
  4. Versorgungsbatterie tauschen Lithium Akku
    Von FrankundRegine im Forum Stromversorgung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 12:57
  5. Neuer Lithium-Akku mit doppelter Energiedichte
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •