Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    889

    Standard Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Und hier ist die nächste Frage!

    Neben der Satanlage muss eine Klimaanlage ins WoMo. Mein Mann und unser Hundeopi sind beide mittlerweile herzkrank, die Bullenhitze geht nicht mehr. Auch hier habe ich mich schon vorab informiert. Brauchen/wollen tuen wir eine Zweiteilige. Mobil, damit wir sie auch in unserem Boot einsetzen können. Von den Herstellern wird ja alles als Sehr gut angepriesen. Letzendlich kühlt alles nur 5-10 Grad runter, kommt halt immer drauf an, wo man steht und wie warm es draussen ist.
    Auch hier gilt: Solide und bezahlbar. Ich weiß es ja... nach oben ist alles offen. Aber hier ist doch bestimmt der ein oder andere, der sich letztes Jahr eine Klimaanlage gekauft hat. Da gibt es doch bestimmt reale Erfahrungswerte???

    Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte

    Danke schon mal!

    Angie
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    225

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Guten Abend

    Kein einfaches Problem. Es gibt zwei Arten Klimaanlagen:

    Die günstigen sind solche, welche auf Verdunstungsbasis arbeiten.
    Bei trockener Hitze erzeugen sie einen bescheidenen Kühleffekt durch Verdunstungskälte von Wasser.
    Nebeneffekt: Im Raum steigt die Luftfeuchtigkeit. Je höher die Luftfeuchtigkeit, umso geringer die Kühlung.

    Kompressoranlagen sind deutlich teurer und kühlen wirklich.

    Einfache Geräte haben einen Schlauch zum Abführung der heissen Luft nach draussen. Dazu muss entweder ein Fenster einen Spalt dauernd geöffnet sein oder eine Öffnung zum Durchführen des Abluftschlauchs geschaffen werden.

    Splitgeräte haben einen Ausströmer im Innern und ein Aussengerät, welches an der Fassade angebracht wird oder beispielsweise auf dem Balkon stehen kann. In der Regel ist dazu eine Mauerdurchbruch erforderlich, um die Leitungen zu verlegen.
    Solche Geräte sind relativ schwer und teuer. Dafür stimmt die Leistung und sie sind sehr leise. Sie können auch während der Nacht laufen.
    In meinem Büro/Schlafzimmer läuft ein solches Gerät und ich bin sehr zufrieden.
    Lieferung und Einbau erfolgten durch einen Fachbetrieb. Kosten um CHF 6'000.

    Klimageräte für ReiMo und Wohnwagen werden häufig auf dem Dach montiert.
    Nicht optimal, weil der Schwerpunkt deutlich nach oben wandert.
    Wir hatten ein solches Gerät vor Jahren, es war relativ laut und schlafen nicht möglich.
    Es kann sein, dass heutige Geräte besser geworden sind.

    Truma bietet meines Wissens ein Gerät für den Einbau in der Garage oder Truhen an.

    Allen Systemen ist gemeinsam, dass es nur mit Stromanschluss geht.
    Auf dem Boot müsstest Du einen Moppel laufen lassen. Solche schaffen in der Regel keine Freunde …

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (17.07.2019 um 22:33 Uhr)


  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.719

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Hallo Angie, Sven hatte einmal etwas über seine 2teilige Anlage im WoMo geschrieben. Musst Dich ein wenig durch lesen (click). Grüsse Jürgen

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von Drachana Beitrag anzeigen
    Mobil, damit wir sie auch in unserem Boot einsetzen können.
    Hi Angie,

    im Womo kenne ich nur die Einbau-Klimaanlagen ... aber wozu willst du eine Klima im Boot? Ich behaupte mal - es gibt am Urlaubsort keinen kühleren Ort als das Freiwasser. Das Boot is auch kein wirklich guter Wärmespeicher, in der Nacht wirst du da eher frieren als schwitzen. Und ich nehme nicht an, dass du vorhast, in der Marina am Boot zu schlafen.
    Liebe Grüße, Peter


  5. #5
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    889

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Erst mal zu Urs:
    Ja, über das was ich verstehe, habe ich mir schon Gedanken gemacht. Ich habe mir auch im Internet diese Unterschiede angeschaut.
    Ein bisschen begreife ich das ja alles. Schwerpunkt... Wärmeaustausch... Strom.... und ganz wichtig, die warme, feuchte Luft, die nicht kühlt!
    Genau deswegen haben wir gesagt, es kommt nur so eine zweiteilige ins "Haus" bzw ins WoMo. So weit ich das verstanden habe, sind das "Entfeuchter" und "Kühler"
    in einem Gerät. Also sinnvoll für die südlichen Länder am Wasser....? Ich kenne mich nicht aus, und Männe auch nicht.

    Zu Jürgen und Peter:
    (und auch zu Urs)

    Den Sven habe ich angeschrieben. Und ich vermute mal, daß er so eine ähnliche Anlage hat, die er da beschreibt.
    Was das Boot betrifft. Unser Opihund ist jetzt Herzkrank geworden. Und wir sind doch Kroatienfans. Er liebt ja die Nase in den Wind zu strecken, aber unten in der Koje ist es auch bei Fahrwind eine Bullenhitze. Deswegen haben wir an dieses mobile 2-teilige Gerät gedacht. Wenn er solange er noch bei uns ist, wenigstens eine kühlere Ecke hat, ist das doch schön.
    Und ja Peter, wir verbringen auch mal eine Nacht auf der Nussschale
    Aber wir stehen auch mal im Hafen, wo die Sonne knallt. Und da ist nichts mit Nase in den Wind.

    Superlieben Dank an Euch!

    Angie
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    497

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Ich hab deine PN beantwortet mit Details.
    Die Eurom habe ich mittlerweile gegen eine festeingebaute Dometic Freshlight getauscht. Ist dreifach teurer, aber halt "bequemer" weil sie immer am richtigen Ort steht. Auch ist die Verteilung des Luftstroms und der Geräuschpegel bei der Freshlight effektiver.
    Die Eurom erforderte ein wenig Übung beim Aufbau, geübt in drei Minuten.
    Säuselt jetzt übrigens in meinem Ex-Hymer macht macht unser befreundetes Paar glücklich.

    Ohne Klimaanlage während einer Hitzewelle? Geht gar nicht mehr. Dann lieber vor einem Etap parken und für die Nacht ein Zimmer nehmen.

    LG
    Sven

  7. #7
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    856

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Hallo Angie,
    wo willst due den Strom auf dem Boot herbekommen um die Klimaanlage zu betreiben? Wenn man unterwegs ist hält man es aus und im Hafen alle Luken auf und für gute Durchlüftung sorgen. Zur Not mit Windsäcken oder ähnlichem. In unserem Wohnmobil ist eine Klimaanlage eingebaut, wird selten benutzt, da auf Stellplätzen oft nicht ausreichend abgesichert. Im Süden auf Campingplätzen mag es anders aussehen.
    Hans

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    497

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Hab nochmal ein wenig rumgesucht, weil das Teil ja auch ins Boot soll. Das hatte ich im Eifer erst überlesen.

    Fast alle sinnvollen Kompressorklimas fordern Landstrom. Die Eurom und die neuen Freshlights regeln den Anfangsstrom runter, was bei schwach abgesicherten Anschlüssen enorm hilfreich ist. Sollte das Boot aber während der Fahrt gekühlt sein, was ja sinnig wär, hab ich mal das hier gefunden.

    http://www.gemo-online.de/klima.html

    Die dortige Cuddy Cool scheint interessant zu sein. Ich selber würde aber für jede Baustelle eine bleibende Lösung suchen. Ich trag ja auch nicht die Klimaanlagen in meinen Büros, zuhause oder in meinen Autos hin und her.

    Für mich gehört seit vielen Jahren ein Klimaanlage zum "Must have", genau wie eine Heizung, eine Dusche oder Warmwasser.
    Mit den immer schwieriger werdenden klimatischen Bedingungen wird Kühlen genauso wichtig, wie Heizen.

    Wenn man mal während einer Hitzewelle an den Altenstiften vorbeifährt und guckt wieviel schwarze Kombi´s und Notarztwagen da an den Hundstagen die Parkplätze verstopfen, ist Kühlen vielleicht in Zukunft gar lebensverlängernd.

    LG
    Sven

  9. #9
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.794

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Auch die Cuddy Cool Anlage ist nur mit 230V und einem Wechselrichter zu betreiben.
    Wo soll man denn auf solch einer Nussschale die 28 A/H herholen?
    Außerdem ist die Anlage nicht mobil sondern zum Festeinbau gedacht!

    Ich wollte zunächst ja nichts zu dem Thema sagen, aber mit Verlaub Angie ich will dir die Idee nicht zerreden, aber das ist eine, wie man bei uns sagen würde Furzidee.
    Eine mobile Splitklimaanlage ist an sich schon ein schwieriges Thema (wegen Schlauchverbindungen, Wanddurchbrüchen, Sperrigkeit etc) und diese dann auch noch vom WoMo zum Boot und zurück zu verbringen ist nicht machbar!

    Außerdem wirst du keine Lösung finden die mit Wechselrichtern und Batterien zu akzeptabelen Preisen auf beiden Objekten über mehrer Stunden funktioniert!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  10. #10
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Welche 2-teilige Klimaanlage ist zu empfehlen?

    Günstiger käme es in Gegenden zu fahren wo man keine Klimas braucht und für die Herzleidenden ist es gesundheitlich allemal besser!
    Gruß Thomas

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage einbauen
    Von wolf2 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 19:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 09:10
  3. Split Klimaanlage
    Von oliwink im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 13:28
  4. Ducato 250 Klimaanlage
    Von Coral660-walter im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 10:00
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •