Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.210

    Standard AW: Wasserfilter einbauen?

    Herzlichen Dank für die Info.

    Bei neuen Beiträgen, werden immer nur Themen angezeigt, bei denen es ungelesene neue Beiträge gibt.
    Wenn du dem Link in der E-Mail gefolgt bist, und dann danach auf neue Beiträge gehst, findest du das Thema nicht mehr aufgelistet.

    Abhilfe: oben in der Menüleiste auf "Nützliche Links" und dann auf heutige Beiträge.

    Was den Kommentar "megapeinlich" betrifft: einfach ignorieren, verstehe ich auch nicht.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    65

    Standard AW: Wasserfilter einbauen?

    Hallo,
    In den letzten Wochen ist es durch die Presse gegangen.
    Leitungswasser ist (in Deutschland) reiner als Mineralwasser in Flaschen.

    Vielleicht bin ich zu einfach strukturiert.
    Was wollt ihr (raus)filtern?
    Geht es um unsauberes Wasser im Ausland,
    geht es um den Dreck, der bereits im Tank ist oder um das 'alte' Wasser der letzten Tour
    oder habt ihr etwas gegen Chlor?

    Wenn das klar ist könnt, ihr viel einfacher mögliche Filter verwenden und einsetzen.
    Vor allem Filter(anlagen) billiger als 300 €.
    Nur für den Frühstückskaffee brauche ich keine teure Filteranlage,
    auch nicht für den Abwasch.

    Wie schon geschrieben, vielleicht bin ich auch zu einfach strukturiert.
    Nix für ungut.
    .
    Physik kann man nicht diskutieren, nur anwenden.
    Viele Grüße Martin

  3. #13
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    63

    Standard AW: Wasserfilter einbauen?

    Hallo Martin,
    es ist schön, wenn Du ohne Wasserfilter auskommst. Wir verwenden den Filter unter anderem wegen der Punke, die Du angesprochen hast. Zu Hause bereits seit 15 Jahren, obwohl unser Wasser zum größten Teil aus dem Harz kommt. Der Tee schmeckt einfach deutlich besser und auf unseren Reisen ist der Filter für uns unentberlich. Nun noch zu den Kosten. Die Filteranlage kostet unter 150 € und die Filterpatronen, die wir halbjählich wechsen unter 40€. Diesen Luxus leisten wir uns einfach.
    Gruß Hajo

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage einbauen
    Von wolf2 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 19:16
  2. Gastank einbauen
    Von Lernix im Forum Gasversorgung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.01.2019, 07:15
  3. Wasserfilter WM FIE100
    Von AMWomo24 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 18:52
  4. USB Steckdose einbauen
    Von Travelboy im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 08:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •