Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 19 von 22 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 212

Thema: Norwegen 2019

  1. #181
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.926

    Standard AW: Norwegen 2019

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Drammen und Kongsberg sollte man besuchen, in Kongsberg gibt es ein sehr sehenswertes Museum in dem man viels über dien Silberbergbau in der Gegend erfährt.
    Hallo Jupp, in Komngsberg unbedingt in das (ehemalige) Silberbergwerk einfahren. Da lässt Du jede Achterbahn für stehen... Grüsse Jürgen

  2. #182
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.067

    Standard AW: Norwegen 2019

    Es ändert sich was zu Jahresende https://www.vg.no/nyheter/innenriks/...SkyAE_75CoyfPw
    Geändert von biauwe.de (20.10.2019 um 19:25 Uhr)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #183
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    426

    Standard AW: Norwegen 2019

    Irgendwer hatte doch den Tipp gegeben die Fähre auf der norwegischen Seite zu buchen. Haben wir heute gemacht. Hat sich finanziell gelohnt. Parallel die deutsche Seite aufgehabt und es ging problemlos. Als nächstes also mal mit Maut und Fährkarten beschäftigen.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #184
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.749

    Standard AW: Norwegen 2019

    Hallo,
    die Forderungen, das nur noch "saubere Kreuzfahrtschiffe" in die norwegischen Fjorde rein dürfen und in norwegischen Häfen anlegen dürfen werden immer lauter und massiver.
    Außerdem sollen Touristengruppen von Kreuzfahrtschiffen nur noch mit lokalen Touristenguides unterwegs sein und es wird gefordert, das auch regionale/lokale
    Spezialitäten und Lebensmittel für die Versorgung der Touristen auf den Kreuzfahrtschiffen eingekauft wird.

    - https://www.nrk.no/hordaland/sv-vil-...yve-1.14769649

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #185
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    601

    Standard AW: Norwegen 2019

    Walter das ist ja schön und gut, und eigentlich war ich bis vor ein paar Jahren der Meinung, das die Skandinavier gegen populistische Parolen resistent sind. Dem scheint aber nicht so. Die Sociale Venstre ist ja nur eine Partei.
    Lokale Guides für die Kreuzfahrttouristen wo wollt ihr die herbekommen? Ok, wenn man es auf Guides, die für lokale Firmen arbeiten runterbricht, dann kann es klappen.
    Viele von denen sind Saisonarbeiter aus den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Deutschland.
    Nehmen wir die Lebensmittelversorgung, es ist noch gar nicht so lange her, da war vor Weihnachten die Sahne und Butter in Norwegen richtig knapp und Äpfel wachsen so weit ich weiß nur so bis zu Sognefjord und wenn ich sehe was deine Landsleute an Fleisch in DK oder D kaufen.....Wenn jedes Schiff Guldbrandsdalaost, Ren und Elg sowie andere Regionale Produkte einkaufen muss, dann höre ich schon wieder das Geschrei, das so etwas überhaupt nicht geht. Die Schiffe würden dann ja die Versorgung der Locals gefährden.
    Ja, man kann natürlich viel fordern, mit der Umsetzung wird es aber nicht so einfach sein. So wie der Wildschweinzaun zwischen Nord und Südschleswig, so zeigt auch dieser Artikel, dass das Rattenfängersyndrom kein rein deutsches Syndrom ist.

  6. #186
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.749

    Standard AW: Norwegen 2019

    Hallo Manfred, so wie du es denkst einschätzen zu können ist es bei weitem nicht.

    Milch ist genug da und Milchprodukte, hauptsächlich Käse werden schon einige Jahre exportiert.

    Lammfleisch, Rentierfleisch, Elchfleisch, Rind- und Schweinefleisch liegt mehr als ausreichend tiefgefroren in Kühllagern.

    Von den eben genannten Tierarten sind genug vorhanden, Elche können mehr als genug geschossen werden, Schweinefleisch

    wird wegen der Schweinepest in China als Hilfgüter dorthin geliefert und vom Fischangebot will ich gar nicht reden.

    Also sind auch genug norwegisch erzeugte Nahrungsmittel für die Kreuzfahrttouristen vorhanden.

    Wenn der norwegische Zoll die Einfuhrbestimmungen von Lebensmitteln auch bei Kreuzfahrtschiffen genau nach Vorschrift kontrolliert, dann müßten sie

    zwangsläufig auch in N einkaufen.

    Und mit populistischen Parolen hat das absolut nichts zu tun.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #187
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    601

    Standard AW: Norwegen 2019

    Walter,
    vor ein paar Jahren, ich glaube es war 2011 war mal eine ganze Zeit Sahne und Butter knapp und an einigen Orten auch ausverkauft. Ein dänischer kollege von mir hat daraufhin einen Ducato mit Butter aus Dänemark gefüllt und ist dann mit der Fähre nach Bergen und hat sie dort verteilt. Da kann man doch mal sehen wie kurz so etwas in Erinnerung bleibt.
    Wenn ich dann die offiziellen Im und Exportstatistiken mir anschaue, dann werden bei Rindern und Schweinen mehr Kilos importiert wie exportiert. Bei Fisch und Wal ist es natürlich anders, obwohl ja sehr viel Fisch nach China gebracht wird und dann als Filet wieder als Import zurück kommt.
    Bei den Kreuzfahrtschiffen, woher hast du dort deine Infos. Die können nämlich nicht ganz richtig sein. Schiffe,auch wenn sie in einem Hafen am Kai liegen, sind und bleiben erst einmal Zollausland. Also wird nichts was sich im Schiff befindet nach Norwegen eingeführt. Die von den Fahrgästen evtl. mitgenommenen Lunch-Pakete fallen unter andere Regelungen. Da wird der zollfreie Einkauf an Bord wieder mit anderen Sachen vermischt. Wenn das nicht mehr sein darf, dann fällt der Einkauf von Norwegern im Ausland auch darunter. Was ich persönlich bedauern würde, wir hier im Norden von Deutschland und in Dänemark lebt man nicht schlecht vom kleinen Grenzhandel mit Norwegern. So kurze "Harrytouren" sind ja bei euch sehr beliebt.
    Ach ja, was ist mit meiner "Behauptung" mit den Local-Guiges? da kam ja garnichts von dir zurück. Nun habe ich noch einmal nachgeschaut, leider hatte ich die Esten, Litauer und Letten vergessen. Das ist nämlich ein lausiger Job, der für Norweger nicht wirklich lukrativ ist.

    Bei den Kreuzfahren nur die sauberen in die Fjorde zu lassen, das wäre doch kein Problem. Macht doch einfach Umweltzonen. Das geht einfach, es braucht keine internationalen Verträge, hätte aber den Nachteil, es würde auch norwegische Schiffe treffen. Alles andere würde nämlich über kurz oder lang auch Gegenmassnahmen in anderen Staaten nachsichziehen.
    Walter, da in dieser Sache Wissen, Halbwissen und Unwissen gemischt werden ist und bleibt es für mich populistisch. Es wird von den Organisationen und Parteien erzählt was beim geneigten Bürger auf fruchtbaren Boden fällt und Medienpräsens generiert. So, das soll es jetzt von meiner Seite zu deinem Beitrag gewesen sein.
    Geändert von Sparks 2 (10.11.2019 um 11:07 Uhr) Grund: Berichtigung

  8. #188
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.267

    Standard AW: Norwegen 2019

    Die Forderungen das nur noch "saubere Kreuzfahrer" in die Fjorde dürfen kann ich voll verstehen,eben so die Forderung das im Gastland eingekauft wird und dieses Land und seine Natur nicht nur "benutzt" werden.Es könnte längst viel mehr "saubere" Kreuzfahrer geben,mir wurde anläßlich einer Besichtigung der Meyer Werft klar gesagt das für alle Neubauten saubere Antriebsanlagen angeboten werden aber der größte Teil der Kunden die gar nicht will.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #189
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.926

    Standard AW: Norwegen 2019

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ....
    Wenn ich dann die offiziellen Im und Exportstatistiken mir anschaue, dann werden bei Rindern und Schweinen mehr Kilos importiert wie exportiert. Bei Fisch und Wal ist es natürlich anders, obwohl ja sehr viel Fisch nach China gebracht wird und dann als Filet wieder als Import zurück kommt.
    Bei den Kreuzfahrtschiffen, woher hast du dort deine Infos. Die können nämlich nicht ganz richtig sein. Schiffe,auch wenn sie in einem Hafen am Kai liegen, sind und bleiben erst einmal Zollausland. Also wird nichts was sich im Schiff befindet nach Norwegen eingeführt. Die von den Fahrgästen evtl. mitgenommenen Lunch-Pakete fallen unter andere Regelungen. Da wird der zollfreie Einkauf an Bord wieder mit anderen Sachen vermischt. Wenn das nicht mehr sein darf, dann fällt der Einkauf von Norwegern im Ausland auch darunter. Was ich persönlich bedauern würde, wir hier im Norden von Deutschland und in Dänemark lebt man nicht schlecht vom kleinen Grenzhandel mit Norwegern. So kurze "Harrytouren" sind ja bei euch sehr beliebt.
    Ach ja, was ist mit meiner "Behauptung" mit den Local-Guiges? da kam ja garnichts von dir zurück. Nun habe ich noch einmal nachgeschaut, leider hatte ich die Esten, Litauer und Letten vergessen. Das ist nämlich ein lausiger Job, der für Norweger nicht wirklich lukrativ ist.

    Bei den Kreuzfahren nur die sauberen in die Fjorde zu lassen, das wäre doch kein Problem. Macht doch einfach Umweltzonen. Das geht einfach, es braucht keine internationalen Verträge, hätte aber den Nachteil, es würde auch norwegische Schiffe treffen. Alles andere würde nämlich über kurz oder lang auch Gegenmassnahmen in anderen Staaten nachsichziehen.
    Walter, da in dieser Sache Wissen, Halbwissen und Unwissen gemischt werden ist und bleibt es für mich populistisch. Es wird von den Organisationen und Parteien erzählt was beim geneigten Bürger auf fruchtbaren Boden fällt und Medienpräsens generiert. So, das soll es jetzt von meiner Seite zu deinem Beitrag gewesen sein.
    ... erfreulicher Weise gibt es im Forum immer wieder sachlich fundierte Beiträge - Danke. Das mit den Guides kann ich aus mehreren No Reisen (in letzter Zeit) nachvollziehen. Auch Guides aus D hatte ich schon. Grüsse Jürgen

  10. #190
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.749

    Standard AW: Norwegen 2019

    Hallo Jabs,

    da muß ich dir ausnahmsweise mal recht geben. In diesem Forum wird manchmal viel Senf verbreitet und unsachlich diskutiert.

    Meine Informationen versuche ich immer mit Links zu untermauern.

    @Manfred, woher hast du denn die Information, das ein fremdes Schiff in einem norwegischen Hafen oder Hoheitsgewässer nicht norwegisches Zollgebiet sind ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

Seite 19 von 22 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Norwegen Maut 2019
    Von Jabs im Forum Nordeuropa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.09.2019, 20:30
  2. Island 2019
    Von AchimKohout im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2019, 00:13
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 22:44
  4. Forumstreffen 2019
    Von Alaska im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 11:07
  5. USA 2019
    Von claros im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 15:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •