Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Gesperrt  
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    14

    Unglücklich Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Ich habe seit einigen Jahren viel geraucht. Ich will wissen, wie ich es aufhalten kann. Ich will das tun.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.460

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    den Willen zu haben ist ja schon mal eine gute Voraussetzung!
    Gruß Thomas

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Dann hör doch einfach auf damit, es ist ganz einfach. Ich verstehe das ganze Getue um das Thema "Aufhören" überhaupt nicht.
    Ich habe auch mal geraucht, aufgehört habe ich vor gut 30 Jahren. In der Wirtschaft, am Stammtisch: Pfui Teufel, da stinkt es ja fürchterlich, ich hör jetzt mit dem Rauchen auf.
    Die Zigarette ausgedrückt, den restlichen Inhalt der Packung auf den Tisch geworfen, das wars, ein für alle mal.
    Ich wurde von einem Tag auf den anderen ein militanter Antiraucher.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    102

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    In Ostfriesland gibt es einen Heilpraktiker der wohl gute erfolge hat, ich habe im Mai 2015 im Krankenhaus meine Rauchpause eingelegt, ich sag gern Pause weil für immer hört sich lang an, das wäre unter Umständen zu viel leidensdruck.
    Ich konnte da 2 Tage das seit nicht verlassen und habe mich von einem Tag zum nächsten geangelt.
    Das hat nie weh getan und hält bis heute.

    Rauchfreie Grüße aus Hamm
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  5. #5
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.769

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Es geht nur mit eisernem Willen.
    Zur Unterstützung können auch Nicotinpflaster oder Nicotinkaugummi helfen.
    Außerdem haben mir mit 31 Jahren zwei kurz aufeinander folgende KH Aufenthalte geholfen.
    Einmal Blinddarm OP und einmal Mandel OP.
    Da konnte ich ich immer einige Tage lang nicht rauchen und daraufhin habe ich von einem Tag auf den anderen aufgehört und nie wieder geraucht.
    In Jungen Jahren habe ich bis zu 100 filterlose Zigaretten geraucht. (Reval und Rothändle).
    Ich glaube, die gibts heute gar nicht mehr.
    Aufgehört habe ich dann mit bis zu 20 Gauloise Disque Bleu und oder weiß ( legere) am Tag, auch die gibts heute nicht mehr.
    Waren alles naturreine Tabake.
    Geändert von womofan (10.07.2019 um 13:57 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    102

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    oder das Geld vor Augen halten, meine Frau und ich haben mit Sicherheit den Gegenwert eines Liners in Rauch aufgelöst!
    Und das was Franz schreibt, Raucher stinken! ich habe mehr als 30 Jahre geraucht, dann darf ich das sagen
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.994

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Mach mal einen Rundgang auf der Pneumologischen Station der Uni-Klinik,egal wo diese ist.Ich habe das mehrfach tun müssen als meine Partnerin dort mit Lungenkrebs im Endstadium gelegen hat.Wer das mal gesehen hat raucht bestimmt nicht mehr,zumindest bei mir ist das so.Nach dem ersten Besuch auf der Station habe ich meine Zigaretten und das Feuerzeug in den nächsten Mülleimer geworfen und seit dem keine Zigarette mehr angefasst.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    261

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Ich hatte als LKW Fahrer im Tag im Schnitt 70 Stk geraucht und mir immer wieder vorgenommen damit aufzuhören, als Helferlein Pflaster, Akupunktur, Hypnose alles versucht Ohne Erfolg.
    dann hatte ich echt so die schnauzte voll von dem ewigen gequalme und dem Gestanke da musste etwas passieren, ich bekam folgende Tipp von einem Kollege: Zigaretten im Fahrzeug sichtbar liegen lassen ( damit man nicht ständig denk ich muss welche kaufen), Aschenbecher richtig voll kippen lassen die Stinken dann gut wenn man Morgens in den LKW einsteigt, und dann vornehmen keine mehr zu rauchen, hört sich Blöd an aber ich hab es durchgezogen und ein anderer Kollege ebenfalls.

    wir sind jetzt beide seit 2000 zu 100% Nichtraucher, es hat mir nichts ausgemacht wenn andere in meiner Anwesenheit geraucht haben.!
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

    Unterwegs Mit Rotec TI 6950 auf Fiat 244 110PS mit Grüner Plakette !

  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.234

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Es ist eine reine Willensfrage.

    Bei mir lief das so, als daß ich mich bewusst entschieden habe, mit dem Rauchen aufzuhören (2 Packungen am Tag). Schlagartig schaffte ich nicht, so musste es schrittweise sein.

    Folgende Schritte habe ich gemacht:

    1.) nicht mehr in meinem Büro, sondern für jede Zigarette raus vor die Tür. Also nix mehr mit Tässchen Kaffee und gemütliche Zigarette.
    2.) nicht mehr im Auto, sondern jedesmal irgendwo angehalten und draußen eine geraucht.
    3.) nicht mehr in meiner Wohnung, sondern nur draußen. (In der Wohnung meiner damalig zukünftigen Frau durfte ich sowieso nicht rauchen)

    Die Schritte habe ich im Wochenabstand nacheinander durchgezogen und sie reduzierten meinen Zigarettenkonsum um 50%.

    Dann Hütte in Kanada mitten im Wald und, wenn ich mich recht erinnere, ca. 50 km von jedem Ort/Laden entfernt gemietet. Am Abend vor dem Abflug die letzte geraucht und den Rest der Packung weggeworfen.

    Flug Frankfurt / Paris / Montreal. Insgesamt rund 10 Stunden ohne Zigarette. Nach der Landung mit Mietwagen zur Hütte raus (ziemlich nervös und Entzugserscheinungen / meine Frau musste fahren).

    Ungefähr eine harte Woche. Dann war der körperliche Entzug durch. Die erste Woche habe ich fast durchgeschlafen. Jedenfalls ging nichts an Aktivitäten

    Nach der Rückkunft ins Alltagsleben kam dann der psychologische Entzug. Der war schwerer, als ich dachte, denn bei jeder Tasse Kaffee und an jeder Ampel, an der ich hielt und die Rauchschwaden aus den Fenstern der Nachbarn und Vordermänner aufsteigen sah, kam das Bedürfnis nach einer Zigarette auf. Es dauerte ungefähr 6 Wochen, wenn ich mich recht erinnere.

    Dann war das Thema durch und ich hatte nie mehr das Bedürfnis, zu rauchen. Das ist jetzt 10 Jahre her.

    Zugegebenermaßen war das Ganze ziemlich aufwendig und soll kein Beispiel darstellen. Jeder muss seinen eigenen Weg finden.

    Ich für mich wollte keine Zaubermittelchen / Hypnose / Hokuspokus etc., denn ich habe einen Willen, mit dem ich sowas mache.

    In meinem Fall war in meiner Erinnerung die bewusste Entscheidung, aufzuhören, das Wichtigste. Nicht, "ich versuche es mal" oder so, sondern "ich höre auf".

    Viel Erfolg auf Deinem persönlichen Weg, das Rauchen aufzugeben.


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (10.07.2019 um 16:21 Uhr)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    776

    Standard AW: Wie kann ich mit dem Rauchen aufhören?

    Ich habe 32 Jahre stark geraucht.
    Dann mit eisernem Willen und den Dampfgeräten erst mal dem Geruch under der Gewohnheit gegenan gearbeitet.
    Dann das Nikotin aus den Liquids weggelassen.

    Nikotinabhängigkeit ist nach 2-3 Wochen durch.
    Der Rest ist Willensfrage.

    Dennoch bin ich ein bekennender Ex-Raucher, wie ein Alki.
    Die „eine“ gibt es nicht. Ich wäre sofort wieder dabei.
    4 Jahre ohne Kippe und ich habe oftmals das Gefühl, es fehlt was.

    Mir hat geholfen, dass die schei** Sucht meine Freiheit einschränkt.
    Nie wieder und das Mehr an Geld merke ich deutlich.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen?
    Von carlitos im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 13:45
  2. Rauchen und Alkohol
    Von dojojo im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:35
  3. Wenn ich will, kann ich weg - ZDF 22:15
    Von HolidayCharlie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 12:03
  4. GR - Rauchen im Auto verboten
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 20:28
  5. Wer kann helfen?
    Von 1st.mike im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •