Hallo zusammen,

wir sind WoMo-Neulinge und haben uns für September einen Hymer MLT 580 gemietet, mit dem wir Richtung Holland starten wollen. Das wird unser erster WoMo-Urlaub, um zu sehen, wie uns das so zusagt. Wir hoffen natürlich das Beste, dann käme so etwas öfter in Frage und auch mittelfristig der Kauf eine Wohnmobils.

Nun zur eigentlichen Frage. Wir haben schon öfter gelesen, dass viele von euch die Reise ohne feste Buchung von Stellplätzen angehen, um einfach auch freier zu sein. Da wir natürlich noch kein Gefühl für die Belegungssituaton haben, würdet ihr ab Mitte September z. B. auf Texel oder in Zeeland einen Stellplatz reservieren? Oder macht es Sinn, sich beim jeweiligen Stellplatz am Tag vorher anzumelden?

Ach ja, sonstige Einsteigertipps nehmen wir natürlich auch immer gerne mit.

Danke und VG