Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Viator.
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    21

    Standard ALPA 230V~ Sicherungen

    Hallo zusammen,

    kann mir vieleicht ein ALPA6820 Fahrer sagen welcher Sicherung für was ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190410_132407_DRO.jpg 
Hits:	0 
Größe:	53,2 KB 
ID:	31065

    LG
    Viator

  2. #2
    Ist öfter hier   Avatar von Nachtfahrer
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    67366
    Beiträge
    58

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Hallo fahre auch einen Alpa aber da sind nur ein paar Sicherungen verbaut,eine für die linke Seite und eine für die rechte Seite !

    so wie bei Dir kenne ich das nicht

    Günter

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.598

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Mein Alpa steht gerade in der Werkstatt. Es könnte aber schon sein, dass je nach Ausstattung unterschiedlich viele Sicherungen eingebaut werden. Die Belegung kann man durch ausprobieren feststellen.

    Nachtrag, ich habe ein Bild gefunden, leider etwas unscharf.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (09.07.2019 um 21:35 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #4
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Viator.
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    21

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Danke Bernd,

    das ich das durch Ausprobieren rausbekommen kann, ist mir schon klar, nur das WoMo steht ca. 100km von mir entfernt auf dem Stellplatz.
    Ich dachte nur, bei mir hätte man vergessen die Beschriftung anzubringen.

    Also am WE probieren und sofort bezeichnen.

    Noch etwas speziell für dich Bernd.
    Bei der Victron ist der 2. 230V~ Ausgang nicht belegt. Der ist für, wenn kein Landstrom da ist, schaltet der ab, wird aber in die Stromaufnahmeregelung mit einbezogen.
    Das werde ich bei mir dahingehend Ändern.

    LG
    Viator

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.598

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Zitat Zitat von Viator. Beitrag anzeigen
    ... Noch etwas speziell für dich Bernd.
    Bei der Victron ist der 2. 230V~ Ausgang nicht belegt. Der ist für, wenn kein Landstrom da ist, schaltet der ab, wird aber in die Stromaufnahmeregelung mit einbezogen.
    Das werde ich bei mir dahingehend Ändern.

    LG
    Viator
    Hm, ich bin mit Elektrik nicht so bewandert, ich würde nie selbst Hand anlegen. Hauptsache es funktioniert. Warum sollte man das ändern?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #6
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Viator.
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    21

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Ich habe zB. noch eine Klimaanlage auf dem Dach und du Stehst zB. in Italien (meistens nicht so hoch Abgesichert manchmal nur 3A) dann ist es möglich mit dem Mutilplus trotzdem die Klima laufen zu lassen in dem du den Multiplus auf den Eingangsstrom auf 3A stellst. Der Reststrom (1A -2A) der zum anlaufen der klima gebraucht wird, wird dann aus den Batterien genommen und wenn dann nicht mehr so viel Strom benötigt wird, werden die Batterien wieder geladen.

    Dafür ist der Multiplus extra ausgelegt aber leider nicht von Dethleffs so beschaltet. Es fehlen dafür ein RCD für den 2. Ausgang und eine kleinere Änderung an der Sicherungsverdrahtung.

    LG
    Viator

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.598

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Danke Viator, ich benötige diese Funktion des Multiplus nicht, da keine Klimanlage und ich bin so gut wie nie am Landstrom.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.07.2019 um 10:48 Uhr) Grund: Tippfehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Dethleffs Alpa des MobilLoewen

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von Marcus aus Braunschweig
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    84

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Hallo Viator,
    habe ich das victron Paket mit reinbestellt. Kannst du etwas genauer erklären, was ich meinem Händler sagen muss was er ändern soll ?
    habe auch eine Klima bestellt, und das mit dem Anlaufstrom aus der Batterie holen war ein Grund dafür (Toaster oder Fön ebenso).
    Danke Marcus

  9. #9
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Viator.
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    21

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Hallo Marcus,

    dein Händler muss im Sicherungskasten ein zusätzlichen RCD (Fi) und ein Sicherungsautomat einbauen. Zusätzliche eine Leitung mindestens H05RN ... 3*1,5mm² oder besser vom Victron MultiPlus Ausgang 2 zu dem neuen RCD und die Klimaanlage an den Sicherungsautomat umklemmen.

    Hört sich alles schlimm an aber wenn es ein Fachmann macht weis er was gemeint ist

    Gruß Viator.


    Ps.:
    Hat bei dieser Temperatur alles bestens funktioniert.

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Marcus aus Braunschweig
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    84

    Standard AW: ALPA 230V~ Sicherungen

    Müssen dann die 230V Steckdosen auch umgeklemmt werden, z.B. wo die Kaffeemaschine oder der Fön dranhängt ?
    Falls ja, warum macht Dethleffs so etwas, das ist doch eine tolle Funktion des Victron Multiplus.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 12:31
  2. Solarstrom und gleichzeitig 230V Automatiklader
    Von blackyla im Forum Stromversorgung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 15:58
  3. Richtige 230V Installation?
    Von wolf2 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 18:35
  4. Absorberkühlschrank nur noch mit Gas und 230V?
    Von conny7 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2014, 17:28
  5. Wo finde ich beim Miller Michigan die Sicherungen für TV und Sat Anlage?
    Von Ralfi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 21:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •