Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Noch ist nichts fertig beschlossen, doch wird die CO2-Steuer wohl so sicher kommen wie damals die Ansage der Fahrverbote.
    Nach jetzigen Plänen wird sich dann der Diesel um ca. +50 Cent/Liter verteuern und bei ca. 1,80€/l liegen.

    Ich habe das mal konkret für ein sparsames WoMo durch gerechnet:

    1 mal großer Urlaub mit 4000km Fahrleistung bei nur 10l/100km = 400l = 200€ Mehrkosten.

    Nun frage ich mich: Der Urlaub wird teurer, aber wo hat das jetzt der Umwelt geholfen?


    Wenn es denn so kommt, würdet ihr eure Reisehäufigkeit, Reiseentfernung oder den Fahrstil deshalb anders gestalten? Denn nur dann hätte es ja auch einen Effekt auf den CO2-Ausstoß.

    Gruß Georg

    EDIT: Letzter Satz entfernt, könnte als politisch interpretiert werden, obwohl er nicht politisch gemeint war.
    Geändert von raidy (08.07.2019 um 09:45 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    533

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Du schneidest immer wieder politische Themen an, obwohl politische Diskussionen unerwünscht sind.
    Wie soll man darauf umfänglich antworten, ohne dabei die Regeln zu verletzten?
    Es grüßt der Charly

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Du schneidest immer wieder politische Themen an, obwohl politische Diskussionen unerwünscht sind.
    Wie soll man darauf umfänglich antworten, ohne dabei die Regeln zu verletzten?
    Indem du dich auf das Thema im Zusammenhang mit Wohnmobilen beschränkst.
    Denn meine Frage war ja nicht die Meinung zur CO2-Steuer als solches, sondern ob du dein Fahrverhalten deshalb ändern würdest.
    Über den Sinn dieser CO2-Steuer will ich gar nicht reden, denn dann wäre es wohl politisch.
    Aber sicherheitshalber habe ich den letzten Satz entfernt, den hätte man unter Umständen als politsche Äußerung auffassen können, auch wenn er nicht so gemeint war.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (08.07.2019 um 09:47 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.130

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Ein ähnlicher Thread wurde auf Wunsch des TE geschlossen: https://www.promobil.de/forum/thread...3%A4tzen-geben

    Anderseits kann man sich ja überlegen, ob der als Diskussionsbeitrag von Frau Schulze Auswirkungen auf unser Reiseverhalten haben könnte. Für mich sind das ungelegte Eier.

    Gruß Bernd als Moderator
    Geändert von MobilLoewe (08.07.2019 um 09:54 Uhr) Grund: Tippfehler
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #5
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.767

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ...Wenn es denn so kommt, würdet ihr eure Reisehäufigkeit, Reiseentfernung oder den Fahrstil deshalb anders gestalten? Denn nur dann hätte es ja auch einen Effekt auf den CO2-Ausstoß, ...
    Hallo Zusammen, man kann auch auf die "unpolitischen" Fragen antworten: m.E. wird eine Verteuerung positive Auswirkungen auf die Umwelt (CO2 Ausstoss) haben. Die Menge macht es - viele Menschen (Pendler, Vielfahrer, ...) werden zunehmend an Transportalternativen denken. Vielleicht lässt auch der eine oder andere WoMobilist auch einmal einen spontanen Wochenendtrip aus ?

    Wünschen würde ich mir natürlich, dass die zusätzlichen Einnahmen wieder so "verteilt" werden, dass im Mittel keine Belastung entsteht.

    Grüsse Jürgen

  6. #6
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.216

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Georg, die selbe Frage wurde doch schon HIER erörtert. War das noch nicht ausführlich genug?

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    509

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Jürgen, das sehe ich nicht so, vieleicht verlagert sich der co²-Ausstoß.Was natürlich dabei ist, gerade viele, die zu Zeiten arbeiten müßen in denen es in der Fläche keinen ÖPNV gibt wird es treffen. Aber für die wenig angesehenen, die die Brötchen , Wurst und sonst etwas herstellen, sind ja selbst Schuld das sie solche Arbeit machen. Dieser Text kann Spuren von Ironie enthalten.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Also ich habe mein Fahrverhalten seit Beginn des WoMo-Fahrens bereits verändert. Fuhr ich früher auf Autobahnen noch recht flott, so empfinde ich in der Zwischenzeit eine Reisegeschwindigkeit von 100-110km/h als wesentlich relaxter. Und so ganz nebenbei schaffe ich so auch die 10-10,5l/100km, was ja für Geldbeutel und Umwelt Sinn macht.
    Eine weitere Verteuerung würde aber bei mir nicht dazu führen, dass ich eine Strecke deshalb auslasse oder weniger fahre. Also in meinem Fall mit dem WoMo würde es NULL Reduktion bringen.

    Wobei ich es schon toll finden würde, könnte man die Umweltbilanz eines WoMo auch technisch noch deutlich verbessern, was mir das ein paar Euro wert wäre.

    Gruß Georg

    P.S.: Es geht um meine Frage in Post 1, eine Meinung zu der CO2-Steuer als solchen interessiert mich nicht, die dürft ihr für euch behalten.
    Geändert von raidy (08.07.2019 um 10:00 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.827

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Solange unsere deutschen Politiker versuchen eine CO2 Steuer im Alleingang durchzuboxen, die dann alle Ausländer bestraft und die Deutschen mit einer Prämie entlastet, wird es ausgehen wie bei der Maut - viel Staub um Nichts.

    Wenns dann doch so kommt,
    werden alle Paketdienste, Postboten, Handwerkerfahrzeuge und Aussendienstmitarbeiter noch mehr fahren und ihre Autos nochmehr im Stand laufen lassen,
    denn je höher die CO2 einnahmen, je höher die Rückvergütung,
    die Betriebe schreiben höhere Betriebskosten ab und der Staat hat weniger Steuereinnahmen.

    Mich persönlich mit max. 15.000 Jahres Km interessiert das nicht, ich fahre weiter wie bisher.

    Ärgerlich ist da nur die CO2 Abgabe auf Heizöl und Gas
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.130

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Vor gut 20 Jahren lag der Dieselpreis bei ca. 65 Cent, in den Folgejahren rasanter Anstieg, heute bei 1,25 Euro. Wird trotz der enormen Preissteigerung weniger Reisemobil gefahren?

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kommt im Oktober an die Mosel nach Kesten, Hier nur eintragen wer kommt!!!!
    Von willy13 im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 13:37
  2. Frauen am Steuer
    Von Ruedi1952 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.05.2018, 21:08
  3. Wut am Steuer
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 11:22
  4. Frau am Steuer ...
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 22:38
  5. Womo-Steuer!
    Von gerhard im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 17:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •