Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    In Frankreichurlauben (Provence) sind wir meist mit 10,3-10,7l unterwegs.
    Das liegt zum Einen am langen Anfahrtsweg, den ich nicht mit 90km/h dahin pendle, andererseits an den Höhenmetern die überwunden werden müssen.
    Bretagne sind es dann eher 10-10,5l.

    In unserem DK Urlaub im Juni, sind wir auf 7,8l auf der gesamten Strecke gekommen.
    Das lag daran, dass wir den größten Teil der Strecke zur Fähre mit den LKWs mitgeschwommen sind, zum anderen daran, dass wir in DK seeehr entspannt unterwegs waren und das Land ja nun wirklich keine echten Höhenmeter hat.

    Das Tempo rausnehmen habe ich auch immer auf dem Arbeitsweg praktiziert wenn mal wieder kolossal an der Spritpreisschraube gedreht wurde. So konnte ich den höheren Preis durch den niedrigeren Verbrauch kompensieren .... im Endeffekt auch am Ausstoß.

    Das an der Umweltbilanz des Womo durch technische Innovationen Besserung stattfinden wird, sehe ich nicht.
    Die Hersteller könnten ja auf echten Leichtbau gehen, was etliche Vorteile bringen würde, aber dafür ist die Industrie zu träge.
    Es grüßt der Charly

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    903

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Ich fahre mit dem Wohmo, solange ich es mir igendwie leisten kann und fahre halt auch so, wie ich den Diesel bezahlen kann.

    Das Ganze ist doch iregendwie ein riesiger Kindergeburtstag.

    Was will der Staat den überhaupt?

    Vorher Diesel begünstigt, Benzin verteufelt, alle Welt kaufte Diesel.
    Nun Diesel verteufelt, wegen Feinstaun, Diesel soll deshalb verteuert werden.
    Benzin ist aber immer noch verteufelt, wengen CO2.
    Elektromobilität? Ohne Infrastruktur nicht möglich.
    Auf die Bahn ausweichen? Geben die Kapazitäten doch jetzt schon nicht her.
    ÖPNV, und das ohne ausreichend Mitarbeiter?

    Langsam kommen unsere Lobbyesten, äh, sorry, wie hießen die noch......... ach ja , Politiker , an ihre Argumentationsgrenzen.

    Wie singt die Band SDP so schön: "Merkste selber, wa!"


    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  3. #13
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Das an der Umweltbilanz des Womo durch technische Innovationen Besserung stattfinden wird, sehe ich nicht.
    Die Hersteller könnten ja auf echten Leichtbau gehen, was etliche Vorteile bringen würde, aber dafür ist die Industrie zu träge.
    Stimmt leider genau so wie du es schreibst.

    @Jan: Wollen wir doch bitte nicht politisch werden!
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    468

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    "Die CO2-Steuer kommt auf uns zu " Juckt mich nicht, über Politik rege ich mich schon lange nicht mehr auf. Aber ich darf wählen - und das tue ich.
    Liebe Grüße Terry

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Ich hatte nun schon mehrfach darum gebeten auf die Frage in Post 1 einzugehen und nicht politisch zu werden.
    Wieso ist das so schwer zu verstehen?
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    742

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Georg, sind wir uns einig, daß die CO2-Steuer eine "Lenkungsaufgabe" haben soll ? Wenn ja, ist das eben auch eine politische Frage.

    Und nein, ich werde mein Reiseverhalten nicht ändern. Von Leuten, die nicht mit Messer und Gabel essen können (Zitat Helmut Kohl) lasse ich mir meine Freizeitgestaltung nicht vorschreiben.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.608

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Altershalber fahren wir immer weniger mit dem Mobilchen, bleiben länger an einem Platz und nutzen den öff.Nahverkehr bzw. Fahrräder.
    Langsamer fahren sollte ich nicht mit Rücksicht auf die anderen. Fahre seit Jahren schon sparsam mit errechnetem Jahresdurchschnitt, auch im Winter und viel in den Alpen, mit 8,6 l/100 km.
    Die erhöhte Dieselsteuer würden wir verkraften. Sie würde bei uns keinen positiven Effekt für die Umwelt erreichen.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  8. #18
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Ich hatte nun schon mehrfach darum gebeten auf die Frage in Post 1 einzugehen und nicht politisch zu werden.
    Wieso ist das so schwer zu verstehen?
    Du erwartest also wirklich, dass du politischen Themen ansprichst, aber die Antworten nicht politisch werden?
    Tut mir leid Georg, aber das ist echt naiv.
    Es grüßt der Charly

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    373

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Hallo,
    dann fahre ich statt 95 Km/h auf der Autobahn mit 85km/h. Somit verbrauch ich 1l auf 100km weniger, vermindere damit den CO2 Ausstoß und kompensiere ein wenig den Steueraufschlag.

    Gruß Rolf

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Die CO2-Steuer kommt auf uns zu

    Ich werde mein Wohnmobil-Reiseverhalten in keiner Weise ändern. Uns bleiben (so alles rund geht) noch um die ca. 20 Jahre und die werde ich so verbringen, wie bisher.
    Wenn ich mein/unser Verhalten mit der heutigen Jugend vergleiche, dann haben wir unseren kleinen Beitrag an die Umwelt geleistet und das lass ich mir in meinem Alter von "Welpen" nicht ausreden oder verderben. Wer alles überdenkt und ALLE Argumente der Elektromobilität einkalkuliert, der müsste eigentlich merken, dass dies auch nicht die Lösung sein kann. Alles was dazu mit Geld irgendwie verrechnet werden soll ist reine Geldmacherei der Staaten und deren sogenannten Eliten - ich möchte hier absichtlich ein Wort nicht gebrauchen (der P........)
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kommt im Oktober an die Mosel nach Kesten, Hier nur eintragen wer kommt!!!!
    Von willy13 im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 13:37
  2. Frauen am Steuer
    Von Ruedi1952 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.05.2018, 21:08
  3. Wut am Steuer
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 11:22
  4. Frau am Steuer ...
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 22:38
  5. Womo-Steuer!
    Von gerhard im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 17:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •