Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Hallo Bernd
    Deutschland könnte vorangehen und Technologien entwickeln, die zum Klimaschutz beitragen und dann der ganzen Welt kostenfrei zur Verfügung stellen. Aber die eigene Bevölkerung abzuzocken ohne was zu bewirken, ist sicher nicht der richtige Weg. Und genau das versuchen unsere Politiker. Wir leben nicht unter einer Käseglocke in der wir das Klima in Deutschland positiv beeinflussen können, sondern auf der Erde auf der wir nur ein winziger Punkt sind und genau das ist das Problem. Wenn wir wie in Sciencefiction Filmen eine Haube über unser Land stülpen könnte hatte Frau Schulze recht, können wir aber nicht. Deshalb macht es keinen Sinn uns abzuzocken ohne was erreichen zu können. Wenn die größten Länder der Welt nicht mitmachen ist alles vergebens. Vielleicht sollten wir die DUH nach China Indien USA und Brasilien exportieren, da könnten sie sich austoben. Die würden sich aber kaputtlachen und ihnen den Hahn zudrehen. Dann wären sie wieder hier um ihr Unwesen zu treiben. Bedingt aus unserer Historie legen wir vor uns die höchsten Hürden hin, bezahlen Unsummen an Geld in der ganzen Welt, nehmen die meisten Flüchtlinge in Europa auf und treten uns jeden Tag selber in den Bobes. Und was ist der Erfolg, die Welt lacht uns aus für unsere Blödheit, alle halten die Hand auf um zu kassieren und überlegen nur wie sie noch mehr aus uns herausholen können.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    373

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Hallo,
    ich bin für eine CO2 Steuer auf den PKW Kraftstoff sowie auf größere SUV Fahrzeuge. Mit dieser Einnahme den öffentlichen Nahverkehr und Wasserstoffmotoren fördern.
    Kein Geld zurückgeben! Die Heizölpreise nicht verteuern, damit bestraft man den kleinen Bürger und die Mieten verteuern sich noch mehr. Steuerliche Unterstützung für Energetische Maßnahmen an Häusern sind Zielführender.

    Gruß Rolf

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    ich bin für eine CO2 Steuer auf den PKW Kraftstoff sowie auf größere SUV Fahrzeuge.
    Wie soll das praktisch funktionieren, bekommt jede Zapfsäule eine Kamera um das Fahrzeug zu erkennen? Ist es ein Unterschied, ob man von A nach B die gleiche Menge Diesel in einem Wohnmobil oder SUV verbrennt? Ich wäre mal ganz vorsichtig mit so Randgruppenbestrafideen, dem Grünen ist auch ein Wohnmobil ein Dorn im Fahrradauge!
    Gruß, Stefan

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.832

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    CO2 Steuer auf Treibstoff?
    für die paar km die ich im Jahr fahre bringt das nichts,
    mein Schwiegersohn ist im Außendienst und fährt >100.000 km im Jahr und ihn juckt die CO2 Steuer auch nicht, zahlt doch die Firma den Treibstoff.
    Genau so die vielen Paketdienste, Postautos, Handwerkerfahrzeuge je mehr km die in Zukunft fahren und ihre Fahrzeuge im Stand laufen lassen, je mehr Prämien werden zurückgezahlt, für diese Leute also nur ein Gewinn, eine zusätzliche Jahresprämie - Gratulation Frau Schulz
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    513

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    @Sahra/Rolf- einmal eine dumme Frage, es geht doch ums "Klimagas" CO². Hier willst du die PKW und SUV besteuern. Da es ja nur PKW und SUV betreffen soll, nehme ich demnächst mein Womo > 3,5t zum einkaufen und verkaufe meinen PKW, tolle Wurst. Was ist aber mit den ganzen Freizeittieren, z. B. Reitpferde und Hunde, davon gibt es heute mehr den je, , die stoßen doch auch CO² aus. Was ist eigentlich mit den ganzen Sportbooten. Wenn ich es richtig sehe soll nur wieder Geld abgegriffen werden. Es ist wie damals, als alle auf Diesel umsteigen sollten, da wurden 100 Argumente für den Diesel gefunden. Warum wohl, weil die Mineralölwirtschaft bei dem KFZ-Boom zu viel Diesel und zu wenig Benzin aus dem Rohöl herausholte. Muß doch so gewesen sein, denn sonst könnte man den Diesel doch nicht so verteufeln

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.142

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    ... Deshalb macht es keinen Sinn uns abzuzocken ohne was erreichen zu können. ...
    Bisher habe ich nur gelesen, wenn die CO2-Steuer kommen sollte, dann soll das Geld nicht ins Säckel des Staates wandern, sondern als "Klimaprämie" an die Bürger zurückgegeben werden.

    Bei der ganzen Aufregung nicht vergessen, das ist kein Konzept, sondern ein Diskussionsbeitrag auf Basis von verschiedenen Gutachten.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (07.07.2019 um 09:06 Uhr) Grund: Korrektur
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #27
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.777

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Alaska

    den letzten Satz unterschreibe ich sofort. Wenn uns unsere Politiker gewürgt haben bis wir kotzen um das Klimaziel von Deutschland zu erreichen, braucht allein China und Indien tausend mal mehr. Wir haben ungefähr 1,5% der Weltbevölkerung und meine die Welt retten zu können, da müssen dann schon alle mitmachen und das ist auf dieser Welt unmöglich, siehe Brasilien und die USA. Selbst wenn wir in Deutschland den CO2 Ausstoß auf Null reduzieren merkt das die Welt und das Klima nicht. Das ist leider nur sehr teure Symbolploitik, die uns viel kostet aber nichts bringt. Da würde es schon mehr bringen, wenn wir alle CO2 produzierenden Kraftwerke abschalten würden und den Atomstrom aus dem Ausland kaufen würden. Wäre natürlich auch Mist, aber CO2 verringernd. Ich möchte hier nicht falsch verstanden werden, es muss was getan werden, aber Deutschland ist zu klein um die Welt zu retten. Ich wette, das die ganzen Klimaaktivisten, die z.Z. um die Welt jetten um an Konferenzen oder Demos teil zu nehmen, mehr CO2 produzieren, als alle Womos in Deutschland zusammen. Warum gehen die nicht mit gutem Beispiel voran und machen Videokonferenzen. Das es auch unseren Politikern in Europa nicht ernst damit ist, merkt man schon daran, dass sie nicht darauf verzichten können immer zwischen Brüssel und Strasburg hin und her zu jeten.
    Wenn bei uns der Sprit höher besteuert wird, gilt das natürlich nicht für die Fluggesellschaften, denn für Kerosin gibt es ein weltweites Abkommen, es ist steuerfrei. Selbst wenn Frau Schulze das Kerosin in Deutschland höher versteuert ändert das nichts, weil die Fluggesellschaften dann einfach nicht mehr bei uns tanken, so einfach ist das.
    Tom,
    damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen, genau so ist es.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #28
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Wenn es schon in Regierungskreisen diskutiert wird, dann sollte man auch davon ausgehen, daß es auch bald kommt !

    Zeit für "Gelbe Westen" ?

    " #Saturday for the people "

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.005

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Zitat Zitat von SunVoyager Beitrag anzeigen
    Tommy! 100% Zustimmung Gruß Klaus!

    Schließe mich dem an!

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    373

    Standard AW: Wird es bald wieder mehr Platz auf den Stellplätzen geben?

    Hallo,
    warum
    Randgruppenbestrafideen. Der wo viel fährt und Verbraucht ist mit verantwortlich und beteiligt sich damit mehr an der CO2 Steuer. Es ist keine Bestrafung sondern ein Beitrag für die Verkehrswende, Wasserstoff, ÖNV, E-Mobilität. Die SUV werden mit der KFZ-Steuer reguliert.
    Es gibt immer ein Aber, nur damit erreichen wir nichts.

    Gruß Rolf

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bald gehts wieder los: beschlagene Frontscheiben ...
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 13:58
  2. Es wird voller auf Deutschlands Stellplätzen
    Von Driving-office im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 11:24
  3. Dürfen TÜV, Dekra, GTÜ bald keine HU mehr machen?
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 17:07
  4. Urlaubsfotos dürfen bald nicht mehr veröffentlicht werden?
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •