Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Hallo in die Runde der Insider,
    nachdem ich die ersten 500 Kilometer (unwissend weil miserabel eingewiesen) mit offener Gasflasche hinter mich gebracht habe eine Frage zum Crashsensor.
    Ist es nicht müßig wenn man kurze Strecken fährt immer die Gasflasche zuzudrehen?

    Ih habe ein Angebot für einen Crashsensor (Truma) mit Filter, Einbau und TÜV für €400.-- ist das o.k.?

    Selber machen sollte sicher günstiger werden? Problem dabei?

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    es gibt auch die Möglichkeit eine Fernschaltung einzubauen. Dann kannst du vom Innenraum die Zufuhr per Knopfdruck öffnen oder schliessen.
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Die Frage stellte sich mir nie, immer Crashsensor. Ich habe noch nie, außer beim Flaschenwechsel, die Buddeln zugedreht......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Meine Gasflaschen sind auch immer auf, während der Fahrt läuft neben dem Kühli im Winter auch die Truma.

    Truma DUO Control mit Crashsensor, Schlauchbruchsicherung und Eis-EX.

    Beim Flaschenwechsel drehe ich nur die leere Flasche zu und nach dem Wechsel die Volle wieder auf, dann die Schlauchbruchsicherung wieder entsperren und weiter gehts.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.028

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Volker, genau so
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #6
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Aufdrehen und lassen klingt mir sympatisch, müßte mich nur noch an die €400.-- Öcken für die Faulheit gewöhnen

    Kleines Problemchen am Rande was ich vergessen hatte zu erwähnnen. Der Chausson hat NUR eine 11KG Flasche, also nix mit schnell mal umstellen auf eine zweite.

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Für eine Flasche brauchst Du eigentlich nur die Schlauchbruchsicherung, der Preis scheint mir für eine DuoControl zu sein und die kannst Du nicht verwenden. Eine TÜV Abnahme benötigt Du auch nicht, alles muss in Deinem gelben Gasbuch eingetragen sein. Du solltest Dir ein Angebot von einer anderen Firma zum Vergleich machen lassen. Ich kenne Deine Anlage nicht genau, aber das scheint mir etwas überzogen zu sein.
    Ich habe in 2015 für eine DuoComfort für zwei Flaschen und Fernbedienung, Eisex und Schlauchbruchsicherungen keine 300 € bezahlt.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  8. #8
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Ich kenne Deine Anlage nicht genau, aber das scheint mir etwas überzogen zu sein.
    Ich habe in 2015 für eine DuoComfort für zwei Flaschen und Fernbedienung, Eisex und Schlauchbruchsicherungen keine 300 € bezahlt.
    Hi Tommy, da sind wir wieder,
    Wohnmobilhändler gleich Pferdehändler.

    Gasbuch, keine Ahnung, war alles in dem neuen Kasten außer Gasbuch? Habe nur einen Aufkleber für die Gasprüfung gesehen.
    Bei Obelink gibt es so ein Einzelteil für €109.-- und den Schlauch für €47.--.
    Mal sehen was mir der nächste "Spezialist" abnehmen will.
    Gruß
    Berthold

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Achtung!
    nicht verwechseln, Schlauchbruchsicherung ist was anderes als Crshsensor.

    Crashsensor schaltet bei Crash, Unfall die 30mbar Gasleitung ins Wohnmobil ab, die Schlauchbruchsicherung aber nur bei abreißen der Gasflasche oder bei Schlauchbruch.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Gas-Crashsensor oder doch nicht?

    Berthold, schau mal hier: https://www.promobil.de/tipp/gasprue...il-leserfrage/

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das GIBBS doch gar nicht..................
    Von Gerberian Shepsky im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2019, 17:54
  2. Besuch ist des Campers Fluch...oder doch nicht?
    Von Sellabah1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.07.2018, 15:18
  3. Investitionen ins eigene Mobil - oder doch besser mieten? - oder selbst vermieten?
    Von KudlWackerl im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 19:19
  4. Crashsensor
    Von Vilm im Forum Gasversorgung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 23:07
  5. Das kann doch nicht war sein...
    Von kule im Forum Reisemobile
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •