Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    au Mann - die Sitzgruppe sieht "ja heimelig" aus wie Omas Waschküche - oder Bungalow Nr 162 auf Platz Irgendwo.
    Nö - nicht's für mich, zu spartanisch - da behalt ich doch lieber mein's......
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil einfach nicht ausgebe

    Adrian, Du kannst Dir ja ein paar Wolkenstore rein hängen.

    Grinsegruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    896

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    au Mann - die Sitzgruppe sieht "ja heimelig" aus wie Omas Waschküche - oder Bungalow Nr 162 auf Platz Irgendwo.
    Nö - nicht's für mich, zu spartanisch - da behalt ich doch lieber mein's......
    Finde ich auch.

    Finde konturlose Sitzgelegenheiten (kubische Schaumpolster mit Stoff überzogen) als unbequem und nicht ergonomisch sitzgerecht. Hier habe ich nach 1 Std. Rückenprobleme.

    Da ziehe ich noch den Fahrersitz vor.

    Bernd argumentiert, dass er nicht im Arbeitssitz den Feierabend verbringen möchte (oder so ähnlich). In diesem Fall empfehle ich einen Wechsel auf den Beifahrersitz.

    Fazit:
    Solche Sitzpolsterung ist ein absolutes nogo für uns, egal wie toll das Mobil ist.

    Da helfen auch keine Wolkenstores!

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von Lucky10 (04.07.2019 um 21:01 Uhr)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    905

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil einfach nicht ausgebe

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ..........Wer schnell klickt, der verpasst...

    Gruß Bernd

    Ok, habe in dem Tempo geklickt, wie ich auch einem Ikeakatalog Aufmerksamkeit entgegen bringe.
    Alleine bei dem verlorenem, einsamen Fenster in der Rückwand war mein Sinn für Ästhetik bereits vollkommen am Ende.........
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  5. #25
    Stammgast   Avatar von ichbinswieder
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    559

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil einfach nicht ausgebe

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Auf die Idee, dass der Grossteil seiner Kundschaft nicht so viel ausgeben kann,
    scheint er noch garnicht gekommen zu sein.
    Auf die Idee, dass er keine Marke hat, die in höhere Preisregionen vertreten sind, ist er wohl auch nicht gekommen.
    Was machen nur so Buden wie Reimers & Co. die Phoenix, Concorde anbieten? Nicht verkaufen?
    **kopfschüttelnd**
    Es grüßt der Charly

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    905

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    Charly, der Reimers hat aber auch jetzt Vans von Malibu im Programm und "normale Womos".

    Dennoch hast du Recht, denn Anfang des Jahres hatte der Frühjahrsmesse und wir haben auf dem Weg nach Hamburg kurz vor Schluss da mal auf die Bremse getreten.

    Leider konnten wir nicht in die riesigen Leiner weiter reingucken, denn viele waren bereits abgeschlossen und auf dem Preisschild stand:
    275.000 €, verkauft.............350.000 €, verkauft..................450.000 €, verkauft............................. mindestens 15 Fahrzeuge alleine in der Linerklasse auf dem Hof, wenn wir richtig im Vorbeigehen gezählt haben.

    Nun muss man aber auch die Region berücksichtigen.
    Ruhrgebiet zählt ja immer noch als "Malocher-Hochburg", also eher normales Einkommen.
    Hamburg ist die Stadt mit den meisten Millionären (deutschland oder sogar europaweit?), das verkauft sich ein Ferrari und ein Luxusleiner wesentlich leichter.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #27
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.565

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    wenn sich ein Millionär einen Liner kauft, isser ja schon kein Millionär mehr. Da muss man sich schon entscheiden.
    Gruß Thomas

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    905

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wenn sich ein Millionär einen Liner kauft, isser ja schon kein Millionär mehr. Da muss man sich schon entscheiden.
    Und weiso das nicht???? Ab 20 Millionen auf dem Konto gehen 450.000 für ein Womo aus der Portokasse
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.565

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    Klar, beim Multimillionär geht das....aber bei ner läppischen Million eben nicht.
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Mehr wie 180 000.- € wollen die Deutschen für ein Wohnmobil nicht ausgeben

    mit 1Mio ist man durchschnittlich betucht, mit 5 Mio komfortabel arm, mit 10 Mio ist man vermögend, ab 20 Mio ist man reich......
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir wollen wieder ein Wohnmobil!!!
    Von Rocas im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 19:35
  2. Nicht mehr ganz neu....
    Von usareidi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 14:40
  3. Englische Wörter in der deutschen Sprache, die es nicht gibt
    Von Funkbudenfahrer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 14:23
  4. Druckwasserpumpe schaltet nicht mehr ab
    Von dabo im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 16:46
  5. KlausimausX - auch nicht mehr neu
    Von KlausimausX im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •