Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122
  1. #41
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    326

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Bernhard, warum ist denn das Billigmobil Forster meiner Tochter hinsichtlich Geräusche durchaus akzeptabel? Der etwa doppelt so teure Alpa aber nicht?

    Welches Mobil fährst Du?
    Hallo Bernd
    Das liegt dann wohl eindeutig bei Dethleffs. Aber deren Probleme, u.A. speziell beim Alpa, sind und waren ja schon lange bekannt. Andere Foren haben z.T 270 Seiten negativer Beiträge, und die können ja nicht irren, oder wie war das mit den Fliegen

    Wir fahren derzeit einen Wochner und/oder einen Mercedes G mit ORC Ausbau und Schmude Dach und ich kann dir ernsthaft versichern, bei beiden klappert, quitscht und knart nichts.

    Viele Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.315

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Zitat Zitat von erniebernie Beitrag anzeigen
    ... Wir fahren derzeit einen Wochner und/oder einen Mercedes G mit ORC Ausbau und Schmude Dach und ich kann dir ernsthaft versichern, bei beiden klappert, quitscht und knart nichts.

    Viele Grüße
    Bernhard
    Super Bernhard, der Trend zum Zweitmobil ist unverkennbar, für jede Einsatzart das passende Mobil. Wochner gefällt mir auch sehr gut, nur bei den etwas größeren wird der Sprinter ausgereizt, ich glaube mit 7,8 m Länge. Aufbau und Möbel top, Klasse wenn nichts klappert.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #43
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.315

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Zitat Zitat von Alkovenfan Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd!

    Wenn in unserem Carado A361 etwas klappert bin ich es selber schuld, dann liegt im Schrank etwas quer oder ich habe vergessen im Backofen das Rost mit den Topfhandschuhen zu beschweren.
    Hallo Harald, Sunlight/Carado von Capron aus Neustadt in Sachsen scheinen gut abzuschneiden. Das kann ich auch bestätigen, meine Tochter fuhr ja einen Sunlight.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.085

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    In meinem fast 30 Jahre alten Bürstner klappert und quietscht nichts,auch nicht in den Schränken,ich bin zufrieden.



    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #45
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.561

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Bernd, du hast doch Bimo und PhoeniX gefahren, haben die auch gequietscht?
    Gruß Thomas

  6. #46
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.315

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Bernd, du hast doch Bimo und PhoeniX gefahren, haben die auch gequietscht?
    Nein Thomas, beide Marken völlig im akzeptablen Bereich hinsichtlich Geräusche. Beim PhoeniX wurde allerdings der Leichtbauwabenboden mit zusätzlichen Abstützungen im doppelten Boden versehen, da der Boden leicht nachgab und etwas knarrte, danach alles gut.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #47
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.155

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Hymer hattest du doch auch kurz.
    Wie war es da mit den Geräuschen?

    Bei unserem Knaus hat das Cockpit genervt ohne Ende. Immer knacken und knistern.
    Kunststoff aufeinander gehauen ohne Dämmstoff. Hab alles zerlegt und neu gedämmt.
    Gruß Marko

  8. #48
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.822

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Hallo Bernd,

    ich sehe es wie Lucky10:
    Wie soll eine Entwicklungsvorgabe aussehen, die Geräusche auf nicht 1A Straßen ausschließt ?
    Wie werden nicht 1A Straßen definiert und wie wird dies getestet?
    Wir alle akzeptieren Abrollgeräusche von Reifen, können je nach individuellem Gefühl die Reifenmarke wechseln,
    die Geräusche bleiben.
    Wir akzeptieren das!!!
    Ich denke einfach, daß wir manchmal zuviel erwarten. ...
    Um was für ein Problem/Reklamation hat es sich denn hier gehandelt ? :
    Das Problem bei Dethleffs ist ein fehlendes Qualitätsmanagement am Band und hinter den Kulissen, bzw. es funktioniert nicht effektiv. Ein Beispiel, in Isny wurde eine Reklamation zwar als solche anerkannt, aber ignoriert, passte nicht in die geplante Zeit von drei Tagen auf Basis meiner detailliert aufgeführten Reklamationen.
    3 Tage in der Service-Werkstatt ist schon heftig, was mußte denn alles an Mängeln und Defekten behoben werden ?
    Das muß ja eine ellenlange Liste sein. ?

    Auch bei unserem Dethleffs hat die Werks-Servicewerkstatt in Isny und ich so lange Geräuschbeseitigung betrieben,
    bis unser Advantage ruhig wurde.
    Unter anderem waren die Fender links und rechts lose, ebenso der ganze Küchenblock usw usw.
    Die Händlerwerkstatt konnte in 7 Wochen Werkstattaufenthalt nicht ein einziges Problem lösen.......
    Ein gewisses Maß an Knarzen und klappern läßt sich nicht vermeiden,
    wie wir jetzt wieder auf den teilweise katastrophalen Straßen in Polen erleben/erleiden mußten.
    Auch in Kalabrien haben wir schon Bundesstraßen befahren, die den polnischen in nichts nachstanden

    Die Weißwarehersteller müssen einen Kompromiß finden zwischen Kosten und Gewinn.
    Sie sind nicht nur dem Käufer verpflichtet, sondern auch den Aktionären.
    Das geht nur so lange gut, so lange sie mit geringstmöglichem Aufwand den größtmöglichen Gewinn erzielen.
    Wenn nicht, siehe Knaus vor ein paar Jahren. Falsche Planung, falsche Kalkulation,
    Wohnmobile auf Halde bauen usw usw.
    Wenn die Kosten größer sind als die Einnahmen, geht es schief.

    Bernd, sei froh dass es Dir nicht geht wie diesem ehemaligen Forumsmitglied,
    da löst sich das Dach von den Seitenwänden: https://forum.hme-ev.de/viewtopic.php?f=11&t=12082&p=88218#p88218


    Geändert von womofan (30.06.2019 um 19:30 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  9. #49
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.384

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Hier meine 2-jährige Erfahrung mit dem Hymer B DL 678 auf Fiat.

    Anfangs hatte ich starke Klappergeräusche an der Hubbettaufhängung. Wurde neu eingestellt und jetzt ist alles gut.
    Das Seitenfenster klapperte auch. Wurde eingestellt und o.k.
    Immer wieder klapperte die vordere Abdeckung vor der Windschutzscheibe. Ich selbst stellte fest, dass diese nur ungenügend mit einem Dichtband ausgerüstet wurde. Dieses Band habe ich ausgewechselt und somit klappert nichts mehr, bis auf das Geschirr. Aber dies ist halt so.
    Der Doppelboden ist sehr stabil. Sonstigen Verzug konnte ich bisher nicht bemerken. Im Gegensatz zum Vorgänger einem Exis i. In diesem Fahrzeug verzog sich die Decke im Bereich der WC-Tür und zwar bei Wärme. Auch erledigt, da verkauft.
    Nach Kauf hatte ich viel Ärger mit Geräuschen, da der Luftdruck zu hoch war , eine Folge der falschen Betriebsanweisung von Hymer.
    Jetzt erst entdeckte ich ein Schild im unteren Bereich des Fahrereinstiegs mit Luftdruckhinweisen bei bestimmten Achslasten. Wäre mir dieses Schild bekannt gewesen, hätte ich mir viel Ärger und Schreiberei (auch hier im Forum ) ersparen können. Für mich ist es immer noch unglaublich, dass weder der Hersteller, noch der Händler, noch der Fahrzeughersteller eine konkrete Auskunft geben konnten. Dies ist ein Armutszeugnis, was ich nicht vergessen werde.
    Aber das Forum hat mich dann auf die richtige Spur gebracht.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.315

    Standard AW: Es klappert, knarrt und quietscht...

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Hymer hattest du doch auch kurz.
    Wie war es da mit den Geräuschen?...
    Ach ja der Exsis, ging eigentlich, ein wenig das Hubbett, ein wenig das Armaturenbrett. Ehe ich mich damit beschäftigen konnte, wollten Händler und Hymer das Mobil wegen Wassereinbrüchen in der Heckgarage zurückhaben.
    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    ... Ein gewisses Maß an Knarzen und klappern läßt sich nicht vermeiden, wie wir jetzt wieder auf den teilweise katastrophalen Straßen in Polen erleben/erleiden mußten.
    Damit könnte ich leben.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (30.06.2019 um 19:43 Uhr) Grund: Zitat eingefügt
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alkoven-Schürze klappert
    Von i.ne im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 20:20
  2. Klappert euer Wohnmobil?
    Von Anne_Mandel im Forum Reisemobile
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 13:37
  3. ... wenn's im Schrank mal wieder klappert ...
    Von BRB-Stefan im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 10:40
  4. Keilriemen quietscht
    Von eurarist im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •