Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    102

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nur den FS und den Perso als Original dabei,die Fahrzeugpapiere habe ich als beglaubigte Fotokopie dabei,das muß reichen.


    Gruß Arno
    Mir hat ein deutscher Polizist gesagt Original, alles andere ist nicht nachvollziehbar, beglaubigte Kopie gilt auch nicht, das Auto könnte ja 1 Tag vorher abgemeldet sein!
    Im Ausland mag das anders sein.
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    916

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Und den TÜV darf der Uniformierte auch nicht kontrollieren.
    Es gab da wohl vor 1, 2 Jahren auch solche willkürlichen Kontrollen, wo deutsche Moped-Fahrer kräftig zur Kasse gebeten worden sind, weil der HU-Stempel einen Monat abgelaufen war. Hinterher hat sich das alles als nicht rechtmäßig rausgestellt, wer zahlt, hat in diesem Fall Pech gehabt.
    Man muß in diesen Fällen einfach den hartnäckigen spielen, auf alle Fälle den Cheffe sprechen wollen, sich sofort die Namen der Beamten schriftlich notieren.
    Ggfs. eben zur Wache mitfahren. Auf alle Fälle NIE vor Ort zahlen.
    Viele Carabenemsi sind nett, gibt aber eben auch ein paar schwarze Schafe.

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    65

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Hallo,
    Nochmal zur Übersetzung der Zulassungsbescheinigung.

    Ist es nicht so: ?
    Wir haben doch 'EU'-Papiere.
    Die Daten(Felder) in der Zulassungsbescheinigung sind NUMMERIERT !!!
    Jeder europäische Beamte, der des Lesens mächtig ist, kann anhand der Nummerierung den Kfz-Schein lesen.
    Zur Not könnte er seinen eigenen Schein nehmen, und die entsprechenden Ziffern vergleichen.
    Allerdings... wie erkläre ich ihm diese Vorgehensweise?

    .
    Physik kann man nicht diskutieren, nur anwenden.
    Viele Grüße Martin

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.327

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Wir können uns nicht vorstellen, dass die Polizei von uns Papiere verlangt, die man nicht haben muss.
    Ach, willkommen in der Welt.
    Sowas passiert öfter.

    Schließt du die Karre ab, setzt dich in den Streifenwagen / verlangst dass sie dich festnehmen und zahlst garnix ^^

    In vielen Ländern gibt es eine Anti Korruptionshotline, wenn dir dass nochmal passiert, rufe die an ! ! !

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.362

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Ich wurde mal in Vorarlberg aus einer fahrenden Kolonne rausgeholt - angeblich war ich zu schnell, dies obwohl ich einfach nur im Verkehr "mitgeschwommen" bin.
    Alle Papiere i.O. - aber ich war angeblich zu schnell und das würde "teuer"..... Ich hab ganz kurz gestutzt und mitgeteilt, dass ich nie überholt habe und im Verkehrsfluss mitgefahren bin - worauf die Antwort kam, ich hätte 22.--Euro Strafe sofort zu bezahlen, basta.....

    Ich wollte wegen dieser Bagatellsumme nicht weiter diskutieren und reichte einen 100er-Schein rüber - worauf Polizist sagt, ob ich denn nicht Recht hätte, ich sagte dann dass ich nur noch einen 20er Schein hätte, mehr nicht in bar - darauf er "gebn's mir mol den Zettel....." er streicht 22.-- wieder durch und mach 20 draus - jetzt passt's.

    Bin mir bis heute nicht sicher, ob das jetzt korrupte Polizisten waren oder am Ende gar keine Polizisten, jedenfalls hat die Geschichte schon oft für Erheiterung gesorgt und war das "Eintrittsgeld" für so ein Erlebnis wert. Vorarlberg ist bei uns bekannt für rigorose Kontrollen - also hab ich mir damals keinen Kopf gemacht.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    814

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Na irgendwie müssen Österreicher ja an Schwarzgeld kommen, dass sie dann auf geheimen Nummernkonten in der Schweiz anlegen...........
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    515

    Standard AW: KFZ-Papiere bei EU-Urlaubsreise im Wohnmobil

    Adrian, das war doch blöd, es wäre besser gewesen, du hättest nur einen 10ner gehabt Gruß Manfred

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Flugpreise zu Dieselpreisen für die Urlaubsreise
    Von clouliner1 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.06.2019, 10:43
  2. Urlaubsreise mit Hindernissen
    Von Alaska im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 09:53
  3. LPG Tank ohne Papiere
    Von DerFlair im Forum Gasversorgung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 11:52
  4. LPG Tank ohne Papiere
    Von DerFlair im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2018, 09:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •