Hallo Zusammen, nachdem wir einige Jahr nicht mehr in No waren, dieses Jahr steht No mal wieder an.

Beim letzten Mal (vor einigen Jahren) war es mit der Maut ganz einfach, man meldete sich bei Autopass.no für die Reisezeit an, fuhr durch No und bekam irgendwann Rechnungen über geringe € Beträge. Nun habe ich gerade versucht mich wieder anzumelden, es scheint mir aber kompliziert geworden ?

Auf der Homepage findet man Hinweise zur Chips, gefühlt 500 Provider, bei denen man sich anmelden kann .... Hier im Forum wurde auch mal die Fergekort empfohlen. Im Thread von Walter hatte ich dann gelesen, dass sich auch hier einiges geändert hat. Bei Autopass.no gibt es keine Info dazu.

Ehe ich mich jetzt durch die vielen Infos kämpfe, Frage an die Schwarmintelligenz hier: wie geht das nun in 2019 (möglichst einfach). Wir fahren mit einen WoMo unter 3,5 to; benutzen sicher auch Fähren. Wollen aber, wenn irgend möglich, aber keine Maut- Box ?

Grüsse Jürgen