Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    ebi1
    Gast

    Standard Abenteuer Allrad 2019

    Ein paar Eindrücke von der Messe in Bad Kissingen, bzw. aus dem Camp...

    So schön und teuer die Mobile auf der Messe auch sind, es gibt, wie im Bereich der „weißen Ware“, eigentlich nullkommanull tatsächliche Innovationen. Sondern nur Dinge, die von Herstellern zur Innovation erklärt werden.

    Im Camp sieht man aber spannende Fahrzeuge, ein Besuch lohnt sich immer wieder.
























  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.147

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Hallo Ebi,

    wenn ich solche Exoten sehe, frage ich mich immer, werden die Möglichkeiten solcher Fahrzeuge auch genutzt? Oder sind das nur Schaustücke?

    Gruß Bernd

    (Nach hier verschoben)
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  3. #3
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Das habe ich mich auch schon oft gefragt! Ich habe solche Fahrzeuge schon öfters auf CP gesehen weit ab von jeder Gegend die Allrad erfordern würde.Und die haben da nicht nur einen Tag gestanden.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #4
    ebi1
    Gast

    Standard Abenteuer Allrad 2019

    Egal, ob sie artgerecht genutzt werden oder nicht, beeindruckend sind sie allemal. Im Camp standen viele sehr, sehr teure Fahrzeuge, die nicht einen Streifen hatten. Das sind sicher keine, die schon in der weiten Welt waren. Die gibt’s aber auch, man sieht es an den vielen Streifen seitlich, die von Ästen stammen. Spricht man die Leute an, wird die Vermutung bestätigt.

    Haben ganz am Schluss ein junges Paar um die 25 getroffen. Fahrzeug: Ex-Feuerwehr Magirus, 29 Jahre alt, nächstes Jahr gibt’s das H aufs Kennzeichen. Jede Wette, die beiden stehen am Anfang einer großen Reise - Karriere. Die jungen Leute haben mich mehr beeindruckt als die, die ein streifenloses 500.000€ - Mobil bewegen.

    Die beiden MAN auf dem letzten Bild hatten 1. Streifen und 2. australische Kennzeichen.
    Geändert von ebi1 (23.06.2019 um 18:33 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    814

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Das klingt, als wenn es bei den Womos nicht anders ist, als bei den Geländewagen; 90% fahren zum Kindergarten und zum Einkaufen. Das stärkste Gelände ist Parken auf dem Grünstreifen zum Schützenfest
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #6
    ebi1
    Gast

    Standard Abenteuer Allrad 2019

    Naja, ganz so ist es nicht. Auch wenn die Leute nicht die Möglichkeiten des Fahrzeugs nutzen, sie haben dennoch ein super Mobil, in dem alles top verarbeitet ist und nullkommanull klappert. Man kann ein Haus kaufen für 200.000, oder eines für 2.000.000. Ist zwar nur ein Haus, nen Unterschied gibt es dennoch. Ich hatte schon SUVs, ich bin auf Teer damit viel lieber gefahren als mit einen normalen PKW.emoji3]
    Geändert von ebi1 (23.06.2019 um 20:18 Uhr)

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    444

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Ich kann an einem SUV auf der Straße nicht's positives finden, ausser dass die Übersicht etwas besser ist. Aber was die fahrdynamik angeht ist jeder Geländegängiger einem guten Pkw Fahrwerk unterlegen.
    Was diese Mammut Womos angeht, in freier Natur hab ich noch nie eins gesehen. Auf Campingplätzen schon, und sie verursachen einen erstaunlichen Landschaden





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  8. #8
    ebi1
    Gast

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    OT...

    Der letzte SUV kam aus Zuffenhausen. Übersicht, Platz, grandiose Verarbeitung - ein Traum. Und an der Dynamik hatte ich nichts zu beanstanden. Wobei die auf deutschen Straßen nicht mehr ganz so wichtig ist. Ein Freund hat nen G, ich könnte den Tag damit verbringen die Tür nur aufzumachen und wieder zuzuschlagen. Wie ein Kühlschrank. Ähnlich ist es mit den Mobilen auf LKW. Jeder, der sich so ein richtig teures Teil mal angeschaut hat, wird, wenn er technisches Verständnis hat, begeistert sein. Ob man so ein Ding braucht, ist ne andere Sache. Dann tut sich halt die Frage auf, ab wann man ein Mobil braucht oder nicht. Ich finde Leute, die mit nem T irgendwas tolle Reisen machen, interessanter als die, die 3x im Jahr auf ein Weltenbummlertreffen gehen, aber nichtmal nen Reisepass besitzen. Hab ich auch schon getroffen.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.795

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Hallo Ebi, wenn ich die Beiträge hier so lese frage ich mich ob Du bei Deiner (mehrdeutigen) Überschrift "Abenteuer Allrad" mehr daran gedacht hast, dass es ein Abenteuer ist grosse Autos in D zu fahren oder ob es Dir um das Abenteuer (Reisen) mit solchen Autos in exotische Länder ging . Grüsse Jürgen

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.147

    Standard AW: Abenteuer Allrad 2019

    Jürgen, der Threadtitel ist Programm: https://www.abenteuer-allrad.de/

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gruß von der Abenteuer & Allrad 2018 in Bad Kissingen
    Von michael.meier im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 05.06.2018, 15:42
  2. Albanien ... ein Abenteuer?
    Von imported_Jeff im Forum Osteuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 12:41
  3. Abenteuer pur
    Von Michael Wettig im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 12:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •