Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. #1

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.888

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Tja, die Fahrt nach Süden wird immer komplizierter und durch die Wohnmobilschwemme wird sich das noch verschärfen.Dann ist es vorbei mit "Mautfrei",dann wird jeder seinen Obolus entrichten müssen oder sich andere Ziele suchen müssen.Ich wundere mich ja warum keine Autoverladung angeboten wird wie es sie ja schon gibt,siehe Kandersteg,Simplon und andere Verladungen. Wäre auch ein Beitrag zum Umweltschutz und würde Zeit sparen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.772

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Interessant Peter, aber trifft mich nicht. Tirol war für mich schon immer tabu, wegen der restriktiven Art mit Wohnmobilen umzugehen. Jetzt darf man noch nicht einmal dort durch fahren um Urlaub zu machen. Wie werden dann eigentlich Campingplätze erreicht?

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  4. #4
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.684

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Bernd,
    der Text erklärt es, die Polizei wird verstärkt kontrollieren indem sie die Fahrer nach ihrem Ziel fragt.
    Ob sich die Tiroler damit einen Gefallen tun, ich bezweifele es, denn dann werden viele Gäste
    woanders Urlaub machen.
    Im Bayerischen Rundfunk war heute Morgen dazu ein wütender Kommentar eines Radiosprechers,
    er hat das Vorgehen als wörtlich "unverschämt" bezeichnet.
    Wir benutzen z.B. den CP Natterer See oberhalb von Innsbruck immer gerne als Zwischenstation
    auf dem Weg in den Süden oder auf dem Heimweg.
    Wenn uns das Navi im September dort nicht mehr hinführt, werden wir sicher woanders eine Möglichkeit
    finden.
    Auch tanken wir gerne auf dem Weg nach Italien in Innsbruck noch mal voll,
    auch das wird dann flach fallen.......
    Geändert von womofan (20.06.2019 um 10:52 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.888

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Interessant Peter, aber trifft mich nicht. Tirol war für mich schon immer tabu, wegen der restriktiven Art mit Wohnmobilen umzugehen. Jetzt darf man noch nicht einmal dort durch fahren um Urlaub zu machen. Wie werden dann eigentlich Campingplätze erreicht?

    Gruß Bernd

    In dem man die Maut bezahlt,wer ein Wohnmobil betreibt sollte das Geld auch noch verkraften können.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #6
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.684

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Tja, die Fahrt nach Süden wird immer komplizierter und durch die Wohnmobilschwemme wird sich das noch verschärfen.Dann ist es vorbei mit "Mautfrei",dann wird jeder seinen Obolus entrichten müssen oder sich andere Ziele suchen müssen.Ich wundere mich ja warum keine Autoverladung angeboten wird wie es sie ja schon gibt,siehe Kandersteg,Simplon und andere Verladungen. Wäre auch ein Beitrag zum Umweltschutz und würde Zeit sparen.


    Gruß Arno
    Gibt es wohl, aber nur für PKWs, weil die Wohnmobile zu breit und zu hoch sind:

    https://www.autoreisezug-planer.de/italien.htm
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  7. #7
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.684

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    In dem man die Maut bezahlt,wer ein Wohnmobil betreibt sollte das Geld auch noch verkraften können.

    Gruß Arno
    Genau so ist es.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  8. #8
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.947

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Die Österreicher sind da konsequent, die machen nicht lange rum, sie tun einfach was sie für richtig halten.
    Vielleicht sollte irgend ein Land beim EU-Gerichtshof dagegen klagen, wie die Österreicher gegen die deutschen Mautpläne geklagt haben ?

    Sollte ich gezwungen sein auf dem Weg nach Italien über den Brenner fahren zu müssen dann fällt Italien für mich als Urlaubsziel auch weitgehend flach. Nicht wegen der Maut sondern weil ich diese Autobahn nicht befahren will.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    35

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    uns treibt es diesen Sommer zwar auch zur Hauptreisezeit nach Kroatien, da der Wunsch der Familie nach Sonne und Meer da war, so dass wir zwar nicht über Innsbruck müssen. Aber natürlich trotzdem schön viel Verkehr haben werden.

    Manchmal bin ich aber echt froh nahe der dänischen Grenze zu wohnen, wo wir einfach mal für 2-3 Nächte ganz entspannt und ganz spontan hinfahren können.
    Mobil ist schon reisefertig und morgen mittag geht es auf eine kleine dänische Halbinsel, da es nur 1,5 von uns sind.

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.772

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Franz, die Brennerstraße ist nicht betroffen, dort sind nur Lkw verboten.

    Aus dem Link:
    Betroffen sind die Ausfahrten zwischen Hall und Zirl auf der Inntalautobahn (A12), sowie bei Patsch und bei Gries am Brenner auf der Brennerautobahn (A13). Die Brennerstraße ist von den Verboten nicht betroffen.
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (20.06.2019 um 11:28 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo 80 km/h auf deutschen Landstraßen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 16:33
  2. Grüße aus Tirol
    Von avm75 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:37
  3. Macht ihr Platz auf Berg- und Landstraßen?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 09:14
  4. Hallo aus Tirol
    Von Coral660-walter im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 13:07
  5. 100 km/h über 3.5 t auf Landstraßen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •