Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 96
  1. #81
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.306

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Ich halte immer noch die Sperren an den Abfahrten für gerechtfertigt.
    Und das sind die Gründe:

    1. Ein Abfahren wird sehr häufig von den nichts wissenden Navis verursacht, denen die Urlauber blind vertrauen.
    2. Das Abfahren ist in der Regel weder schneller noch bequemer, im Gegenteil oft dauert es auf den verstopften Land und Stadtstraßen eher länger.
    3. Es wird nur am Wochenende gesperrt, wo oft die Situation eskaliert, es ist also keine generelle Maßnahme.
    4. Es wir keiner gesperrt, der ein direktes Ziel hat, also nur der Ausweichverkehr. siehe 1.

    Fazit: Es wird sich eh schnell herumsprechen, und die Autofahrer bleiben dann auf der Autobahn. Was irgendwie auch Sinn macht.

    Ich kann die ganze Aufregung nicht verstehen. In Deutschland haben wir extra eine Bundesstraßenmaut eingeführt um den Ausweichverkehr(LKW) zu unterbinden, da finde ich so eine Wochenende Sperrung schon verhältnismäßig.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Das ist eine reine Fürsorgemaßnahme der Behörden zum Schutz der Bevölkerung,hier wird konsequent das Wohl der Anwohner über die Interessen des Ausweichverkehrs gestellt,das ist absolut in Ordnung und sollte ein Beispiel auch ausserhalb Österreich sein.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #83
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    584

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Arno, du hast nicht ganz unrecht. Was ist aber mit dem, wie ich es nenne "rumtingeln", sich einfach treiben lassen. Was soll ich dem Kontrolleur erzählen? Lass mich mal durch, ich will mal schaun wie es hinter der nächsten Kurve ausschaut? Einfache Lösungen wird es nicht geben. Die Sperrungen sind meiner Meinung nach populistisch und sollen die Mauteinnahmen erhöhen, auch gehe ich davon aus man will sich nach dem gewonnenen Mautprozeß etwas zum verhandeln schaffen. So nach dem Motto, ihr gebts a Ruh mit unserer Maut und wir nehmen die Sperrung zurück.

  4. #84
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Arno, du hast nicht ganz unrecht........... Die Sperrungen sind meiner Meinung nach populistisch und sollen die Mauteinnahmen erhöhen, auch gehe ich davon aus man will sich nach dem gewonnenen Mautprozeß etwas zum verhandeln schaffen. So nach dem Motto, ihr gebts a Ruh mit unserer Maut und wir nehmen die Sperrung zurück.
    Dich möchte ich gerne erleben, wenn in deiner Straße alles voll mit Schleichverkehr ist, und dein Haus steht in Flammen, oder der Notarzt muß zu dir.

    Denn um diesen Schleichverkehr geht es, der an den Wochenenden immens ist. Wenn es anders, nach deiner Meinung, gewollt wäre, würde ich die Sperrung auch an den Wochentagen durchziehen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  5. #85
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    584

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Peter was du sagst ist die eine Seite. Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, die Maut abzuschaffen. Jetzt wirst du sagen geht nicht, warum nicht? Wenn ich auf Tour bin, dann steht an jeder zweiten Baustelle ein Schild "Hier wird mit Mittel der EU die z.B. A7 saniert oder Brücke bzw. Straße XY gebaut. Warum also nicht den Privatverkehr mautfrei machen, den das meiste Geld der EU kommt von den kleinen Steuerzahler nicht von den Konzernen. Zum anderen, schau einmal auf manche Straßen, wie die Zugeparkt sind, da kommt weder die Feuerwehr noch der Rettungsdienst durch. In manchen Neubaugebieten ist es so eng, da brauchts noch nicht einmal Falschparker.

  6. #86
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ....................... Zum anderen, schau einmal auf manche Straßen, wie die Zugeparkt sind, da kommt weder die Feuerwehr noch der Rettungsdienst durch. In manchen Neubaugebieten ist es so eng, da brauchts noch nicht einmal Falschparker.

    Genau um dies zu verhindern gibt es an den Wochenenden und zur Hauptreisezeit diese Abfahrtsverbote. Es sind ja nicht nur die Wohnmobile betroffen, sondern auch alle anderen KfZ's, egal welcher Nationalität.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #87
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    584

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Peter, ich weiß das schon, das ist mir auch alles bewußt, das ist aber manchmal hausgemacht. Viele Anwohner parken die Straßen selber dicht, da braucht es keine Fremden. Warum begreift keiner, das aktive Verkehrslenkung auch anders geht als sperren und kassieren. Kann es sein, das ein Schäfer und sein Hüttehund mehr Intelligenz haben wie unsere Verkehrsplaner? Bei den Planern habe ich manchmal das Gefühl, wichtig ist nur, das es auf dem Papier elegant ausschaut

  8. #88
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.060

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ............Viele Anwohner parken die Straßen selber dicht, da braucht es keine Fremden. ........
    Wieso parken Fremde?
    Fremde parken nicht die Straßen dicht, sie machen die Straßen dicht durch zu hohes Verkehrsaufkommen.

    Und da wo es erlaubt ist, dürfen Anwohner wohl auch am Straßenrand parken.

    Bei uns hat das z.B. in einer Straße Überhand genommen und es gab nur noch Zickzack und Stau durch zu viele geparkte Autos.
    Nun ist Mo-Fr. absolutes Halteverbot und der Verkehr fliesst ungehindert.
    Am Wochenende darf geparkt werden und so wird der "Transitverkehr" eingebremst, denn viele fahren dann schon gar nicht mehr da durch, da es zu Stau kommt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #89
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    875

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    .............. auch anders geht als sperren und kassieren. .........,,,,,
    Das hat doch mit kassieren nichts zu tun?
    1. habe ich mein "Pickerl" für die Autobahn bezahlt, dann nutze ich diese auch.
    2. fahre doch unter der Woche, da gibt es kein Verbot zur Ausfahrt oder umfahre großräumig
    3. es werden nur die umliegenden Gemeinden von Dauerautoschlangen geschützt, du es finde ich absolut korrekt
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #90
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    994

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Es wird hier noch zu 10 weiteren Seiten und mehr kommen, weil es immer 2 Seiten gibt. Die die es nicht einsehen (wollen und werden) und die die es komplett nachvollziehen können.
    Ich persönlich fahre auch immer Brenner-Bundesstrasse, weil mir die Maut ( >3,5To, Tandemachse) einfach zu teuer ist.
    Da ich nun weiß daß die Schnürschuhe die Abfahrten dicht machen muß ich mich eben darauf einstellen. Das gleiche ist mit dem Verkehr, es ist doch nun wirklich absehbar daß an bestimmten Ferienwochenenden der Verkehr einfach überhand nimmt. Warum fährt man nicht antizyklisch, warum muß man das unbedingt an einem Tag erledigen wo man doch auch z.B. im Allgäu einen super Tag verbringen kann und erst am nächsten Tag die Fahrt über die Alpen in Angriff nimmt, stressfrei, weil viel weniger Verkehr.
    Wir fahren mittlerweile immer spät abends über die Pässe und übernachten danach oder oben. Nächsten morgen wird gefrühstückt und es geht weiter. Mann, ich habe eine Reisemobil und muß mir - fast - keinen Kopf machen wo ich übernachte.
    Mir stinkt natürlich die überhöhte Brenner-Maut für mein Mobil, ich stelle mich dann daraufhin ein.
    Blöd ist natürlich wenn man nichtsahnend in so eine Situation gerät. OK. Dann muß man eben in den sauren Apfel beissen und sich den aktuellen Verkehrsereignissen - Sperrung - anpassen. Aber wie schon gesagt, mittlerweile weiß es doch jetzt jeder, so daß man sich darauf einstellen kann und sollte.

Seite 9 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo 80 km/h auf deutschen Landstraßen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 16:33
  2. Grüße aus Tirol
    Von avm75 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:37
  3. Macht ihr Platz auf Berg- und Landstraßen?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 09:14
  4. Hallo aus Tirol
    Von Coral660-walter im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 13:07
  5. 100 km/h über 3.5 t auf Landstraßen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •