Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 96
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.377

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Ja mei, was willste von einem Land erwarten, deren Nationalflagge dem internationalen Seezeichen "Einfahrt verboten" gleicht.
    das ist ganz klar ein "Minuszeichen" - während wir auf unserer Flagge ein "Pluszeichen" haben.....
    alles klar ?
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #72
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.548

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Es ist dies eines der vielen Dinge die ich leider seit ein paar Jahren beobachte, wie mehr und mehr die Eigeninteressen eines Landes vor den Interessen der Gemeinschaft gestellt werden. Ein neuer Egoismus, manche nennen es auch Nationalismus, ist wieder voll am aufblühen. Doch wird es letztlich keine Gewinner sondern nur Verlierer geben.


    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #73
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.410

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Österreich ist wie Deutschland Mitglied der EU. Das Fahrverbot ist ein weiteres Signal dafür auf welch tönernen Füßen die EU steht. Hier wäre es an der Zeit die Angelegenheit auf EU-Ebene zu klären.
    Was tun diese Heerscharen von EU-Beamten in Brüssel eigentlich ? Der Krümmungsgrad von Salatgurken ist anscheinend ein wichtigeres Thema als der länderübergreifende Straßenverkehr. Da kocht jeder sein eigenes Süppchen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #74
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.377

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Es ist dies eines der vielen Dinge die ich leider seit ein paar Jahren beobachte, wie mehr und mehr die Eigeninteressen eines Landes vor den Interessen der Gemeinschaft gestellt werden. Ein neuer Egoismus, manche nennen es auch Nationalismus, ist wieder voll am aufblühen. Doch wird es letztlich keine Gewinner sondern nur Verlierer geben.Gruß Georg
    Georg - dann sag mir bitte mal welches die "Interessen der Gemeinschaft sind".....Sind das die Interessen, die von einigen "Übermenschen" - manche nennen sie auch sie sogenannte "Elite" - festgelegt werden ? Ich würde nicht so weit gehen, es Nationalismus zu nennen, aber ich bin definitiv gegen diese derzeit versuchte Gleichmacherei. In meinen Augen ist es auch nicht verkehrt, einen gewissen Nationalstolz zu zeigen. Der halbe Friese der ich bin ist nun mal mit dem Schweizer oder dem Süditaliener nicht zu vergleichen und die Probleme die es zu lösen gilt, sind auch mit unterschiedlichen Prioritäten zu gewichten und nicht von einer Gleichmacherzentrale. Für mich ist "der" Nationalismus gleichzustellen mit "wir sind die Größten, die Besten, die Einzigen" - ein gepflegt und anständig gezeigter Nationalstolz ist dagegen was ganz anderes.

    Um nun beim Thema zu bleiben - wer kann denn mit gesundem Menschenverstand nicht verstehen, dass die Anwohner der Landstrassen im Tirol IHR Problem mit IHREN möglichen Mitteln lösen?
    Geändert von Capricorn-CH (01.07.2019 um 19:15 Uhr)
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    715

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Franz, bei uns ist es doch nicht anders. Da werden Reihenweise Straßen für LKW gesperrt, aber jeder will alles vor Ort haben. Wasser aus Bayern nach Schleswig Holstein und Flens nach München. Dann wird sich mukiert, das sich Familien am Sonntag mit dem PKW auf die Straße trauen und sie damit für Wohnmobile verstopfen. Ich kann mich noch gut an die Brent Spar oder den österreischen Weinskandal erinnern. Dabei kam mir der Gedanke, brauche ich irgend ein Produkt aus Österreich zum überleben? Und Georg, su hast vollkommen Recht.

  6. #76
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.402

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Das ist dann aber Reginoalstolz (nicht Nationalstolz), wenn ich im Norden keine Milch aus Bayern brauche, die dann auch noch billiger ist, als die norddeutsche Milch.

    Ich persönlich habe ernsthaft gehofft, dass die Mautkosten so einen Schwachsinn endlich beenden, durch Preiserhöhungen durch LKW-Mautumlagen.
    Wenn ich dann partout bayrisches Bier trinken will, dann muss ich halt tiefer in die Tasche greifen.
    Und jeder Liter weniger Norddeutsches Flens nach Bayern entlastet die Straßen.

    Um einige kommt man nicht herum, aber regionale Produkte europaweit? Das ist Irrsinn.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  7. #77
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.735

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Ein interessanter Artikel im Spiegel online:

    "Streit zwischen Deutschland und Österreich

    Tiroler Verkehrsinfarkt

    Die Straßensperrungen in Tirol stehen für ein größeres Problem: Im Alpenraum hält die Infrastruktur die Verkehrslast nicht mehr aus. Vor allem der Güterverkehr kommt nicht durch - Deutschland trägt daran Mitschuld." Mehr lesen: https://www-spiegel-de.cdn.ampprojec...a-1274070.html

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #78
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    472

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber Reginoalstolz (nicht Nationalstolz), wenn ich im Norden keine Milch aus Bayern brauche, die dann auch noch billiger ist, als die norddeutsche Milch
    .....

    Um einige kommt man nicht herum, aber regionale Produkte europaweit? Das ist Irrsinn.
    Geh mal in Portugal oder in anderen Ländern in Lidl und co. da merkst du - bis vielleicht auf das Fischangebot - nicht das du im Ausland bist. Egal ob es die gewohnten Eukalyptus Bonbons sind oder das Klopapier.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.402

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Und das ist doch schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer das will, soll zuhauser bleiben, dann sind die Straßen wieder leerer und Tirol muss nix mehr sperren.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  10. #80
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    472

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Stauvermeider

    Sehe ich ja auch so. Ist doch spannend was man so einheimisch gekauft hat. Mal hat man Glück, mal ein Kölsch
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo 80 km/h auf deutschen Landstraßen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 17:33
  2. Grüße aus Tirol
    Von avm75 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 09:37
  3. Macht ihr Platz auf Berg- und Landstraßen?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 10:14
  4. Hallo aus Tirol
    Von Coral660-walter im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 14:07
  5. 100 km/h über 3.5 t auf Landstraßen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 08:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •