Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    800

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Gut argumentiert Dietmar! Also doch keine Mautverweigerer, sondern wie ein Kollege schon schrieb, Stauverweigerer.

    Gruß Bernd
    Es gibt auch die Mautumgeher/Mautumfahrer.

    Ich kenne da zumindest einen.

    Gruß
    Hans

  2. #32
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.702

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Mautvermeidung ist schon weit hergeholt und Meinungsmache

    Laut Verkehrszählung von ASFINAG fahren auf der Inntalautobahn an sonntagen ca 1% und Samstags unter 5% Fahrzeuge über 3,5t


    LG

    Dietmar
    Alle anderen > 3,5 t "Fahrzeuge" schalten ihr Navi auf Maut vermeiden und bummeln werktags gemütlich über die Österreichischen Landstraßen und schauen sich Land und Leute an..........
    Die Stauverweigerer sind in Wahrheit PKW Fahrer mit hochmodernen Navis an Bord,
    die ihnen auf die Sekunde genau die Wartezeiten ausrechnen und auch automatisch
    eine Stauumgehung empfehlen.
    Und das sind die weitaus größte Mehrheit.
    Geändert von womofan (20.06.2019 um 18:55 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    579

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Ich habe da ein Stück weit Verständnis für, dass der Durchgangsverkehr nicht die umliegende Infrastruktur lahmlegen soll, wenn Staus umfahren werden.

    Bei uns ist die Autobahn eine Dauerbaustelle, gerade zur Ferienzeit werden pünktlich langwierige Großbaustellen eröffnet. Kilometerlange Staus vorprogrammiert.
    Wir "Ortsansässigen" meiden daher oft schon die Autobahn und umfahren diese, was Zeit und somit während der Arbeitszeit auch Geld kostet.
    Wenn aber dann die "Durchfahrer" den Stau meiden und auf das für das Verkehrsaufkommen nicht ausgelegte Landstraßen- und Dorfstraßennetz ausweichen, dann geht umliegend gar nichts mehr. Gerade am Wochenende sind das aber die Urlauber, die im Urlaub wohl auch mal Zeit hätten, einen Stau im wahrsten Sinne des Wortes "durchzustehen"

    Ich kam Freitag Nachmittag von einem Termin und musste aus einer kleinen Seitenstraße auf die Landstraße fahren. Keine Chance. Die Autobahnabfahrer haben die Landstraße komplett als Durchfahrtsstraße zugemacht. Nach 25 (!!!) Minuten (gefühlt wie 1 Woche) hatte ich endlich eine Chance dazwischen zu fahren.

    Ich würde ein Stau-Abfahr-Verbot zumindest während der Ferienzeit bei uns auch sehr begrüßen.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.822

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch die Mautumgeher/Mautumfahrer.

    Ich kenne da zumindest einen.

    Gruß
    Hans
    Hans, ich kann mich erinnern...

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #35
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Und was ist mit dem Reschen?

    Wenn Fernpass zu ist, dann halt über Garmisch-Seefeld-Telfs-Landeck-Reschen.

    Gruß
    Hans
    Ich halte jede Wette das es da auch schon Pläne gibt.....

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #36
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.953

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Alle anderen > 3,5 t "Fahrzeuge" schalten ihr Navi auf Maut vermeiden und bummeln werktags gemütlich über die Österreichischen Landstraßen und schauen sich Land und Leute an..........
    .
    Das trifft auf mich zu fast 100% zu. Weniger um Maut zu sparen, ich mag Autobahnen nicht so gern. Ich werde in diesem Jahr jedoch eine GoBox holen, es sind Touren nach Austria geplant und so kann ich, wenn es denn sein muß und sinnvoll ist, gelegentlich auf Autobahnen ausweichen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #37
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    97990 Weikersheim
    Beiträge
    824

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Wir fahren auch sehr gerne die Brenner Bundesstraße, weil wir es schon sehr oft erlebt haben, dass auf der Autobahn Stau gewesen ist. Wir haben sogar eine Go-Box mit Abbuchungsermächtigung. Da wir aber nie in der Hochsaison fahren und Zeit haben, ist das für uns die beste Strecke und wenn es mal später wird, kennen wir ein Hotel bei dem wir übernachten dürfen, wir gehen dort schön Essen und trinken ein oder zwei Bier oder Wein und fahren dann am nächsten Morgen weiter.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    800

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Wir fahren auch sehr gerne die Brenner Bundesstraße, weil wir es schon sehr oft erlebt haben, dass auf der Autobahn Stau gewesen ist. Wir haben sogar eine Go-Box mit Abbuchungsermächtigung.
    Mit der Go-Box fährst Du am Brenner, Mautstelle Schönberg die ganz rechte Spur (aufwärts oder abwärts) einfach durch.
    Noch nie einen Stau dort auf dieser Spur erlebt.

    Die Brenner-Maut wird über die Go-Box automatisch abgerechnet.
    Zusätzlicher Hinweis: Es piepst nicht beim Durchfahren (ist auch so angeschrieben).

    Ich finde Sterzing für viel problematischer, hauptsächlich von Süden her (Italien nach Österreich).

    Wenn ich in den Süden will, möchte ich schnell dorthin, genauso, wenn ich nach Skandinavien fahre, möchte ich nicht zuerst eine Woche Urlaub in Deutschland machen.

    Aber jeder nach seinem Gusto.

    Gruß
    Hans

  9. #39
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.129

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Könnte mal jemand den Titel des Thread ändern
    Es geht nicht um Mautvermeider sondern um Stauvermeider
    Hast recht, ich habe es mal geändert.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #40
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.129

    Standard AW: Tirol sperrt Landstraßen für Mautvermeider

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch die Mautumgeher/Mautumfahrer.

    Ich kenne da zumindest einen.

    Gruß
    Hans
    Stimmt auch Hans, aber nicht an den gesperrten Stellen, die fahren schon viel vorher runter.

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo 80 km/h auf deutschen Landstraßen
    Von raidy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 16:33
  2. Grüße aus Tirol
    Von avm75 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:37
  3. Macht ihr Platz auf Berg- und Landstraßen?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 09:14
  4. Hallo aus Tirol
    Von Coral660-walter im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 13:07
  5. 100 km/h über 3.5 t auf Landstraßen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •