Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 192
  1. #151
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.154

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Thomas, das ist nicht richtig.

    .......Die Frage, wann ein Arbeitnehmer nach erstmaligem Arbeitsantritt vom Arbeitgeber die Gewährung von Urlaub verlangen kann, ist relativ klar im Gesetz geregelt. Nach § 4 BUrlG (Bundesurlaubsgesetz) gilt nämlich, dass der volle Urlaubsanspruch vom Arbeitnehmer erstmalig erworben wird, wenn das Arbeitsverhältnis sechs Monate bestanden hat.......
    .....Wenngleich der Wortlaut des § 4 BUrlG nicht unbedingt einen zwingenden Rückschluss auf die Auswirkungen dieser Norm zulässt, wird § 4 BUrlG und die dort enthaltene „Wartezeit“ von sechs Monaten einhellig so interpretiert, dass der Arbeitnehmer vor Ablauf der sechsmonatigen Wartezeit vom Arbeitgeber auch nicht einen einzigen Tag an Erholungsurlaub verlangen kann.......

    http://www.arbeitsrecht-ratgeber.de/...nn-urlaub.html
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #152
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.849

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Jetzt entfernen wir uns aber immer weiter vom Thema "Servicewüste Wohnmobilhersteller/-Händler". Bitte zurück zum Thema.

    Gruß Bernd
    Zur Erinnerung...

    Gruß Bernd
    Unterwegs im Dethleffs Alpa

    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #153
    ebi1
    Gast

    Standard Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Würde noch ne kaufmännische Überlegung loswerden wollen...

    Ich bleib dabei, die Leute stehen unter Preisdruck = Zeitdruck, und deshalb gibt’s jede Menge Murks. An der Technik kann es nicht liegen, die ist banal. Insbesondere bei Einsteigermobilen, da wird seit vielen Jahren derselbe Kram verbaut. Wasser, Gas, Heizung, Kühlschrank. Alles sturzprimitiv,

    Wieviel Arbeitszeit wird bei einem 50.000€ - Mobil kalkuliert sein? 1 Mannmonat? Oder 2? Wieviel Leute hat Dopfer? Wieviele Mobile werden dort gebaut? Pro Kopf ca. eines. Und das Verhältnis ist bei den Herstellern von Einzelmobilen oft so, kenne noch ein paar Namen.

    Also ca. 1 Mannjahr je Mobil, das ist preislich natürlich ein Unterschied. Ansonsten aber auch.

    Es ist halt wie überall. Topqualität zum Toppreis, das gibt’s nur in Prospekten.
    Geändert von ebi1 (06.07.2019 um 16:23 Uhr)

  4. #154
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.302

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    OT

    Hallo Arno,

    viel Erfolg und keinen Ärger im neuen Job wünsch ich Dir!


    Gruß Uwe


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Danke, Uwe.Ich habe schon den ersten Fehler gemacht und habe mich obwohl ich es nie mehr machen wollte wieder breitschlagen lassen als Lehr-und Ausbildungsfahrer zu fungieren...aber die zwei Jahre werde ich auch noch aushalten.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #155
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.614

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Hallo Arno,
    aber doch nicht mehr mit Deinen geliebten Gelenkbussen oder?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #156
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.302

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Nein,mein neuer Arbeitgeber hat nur Solobusse,leider IVECO.....


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #157
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    49

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    So ... nach 1,5 Wochen dann mal den Wohnmobilhändler "gemahnt", dass mir meine Auslagen für die Abwicklung des Rückrufs noch nicht erstattet wurden.
    Schauen wir mal!

    Ein weiterer Sargnagel für den Service der Wohnmobilbranche

  8. #158
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.154

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Und mir stellt sich die Frage, wieso bei einer händlermäßigen Neuzulassung die Umweltplakette vom Händler nicht besorgt und geklebt wird.
    Beim PKW ist das normal und habe ich noch nie anders gehabt.
    Gleicher Händler, nun das 2. Mal ohne Plakette, trotz Hinsweis!

    Nach meinem Wissen stellt das Fehlen der Umweltplakette eine Ordnungswidrigkeit dar, für die bis zu 80 € Geldstrafe drohen.

    Auch mal wieder kein Kundenservice und ärgerliche Lauferei................
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #159
    Ist öfter hier   Avatar von kielius
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    77

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Die Plakette wird nur in Umweltzonen gebraucht....
    Wenn Sie ohne entsprechende Plakette in der Umweltzone erwischt werden, werden Sie mit einem Bußgeld von 80 € fällig.
    Punkte in der Flensburger Kartei gibt es seit dem 1. Mai 2014 hierfür nicht mehr.
    Grüße
    Jörg mit einem Ahorn 595

  10. #160
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    49

    Standard AW: Servicewüste Wohnmobilhersteller/-händler

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Und mir stellt sich die Frage, wieso bei einer händlermäßigen Neuzulassung die Umweltplakette vom Händler nicht besorgt und geklebt wird.
    Beim PKW ist das normal und habe ich noch nie anders gehabt.
    Gleicher Händler, nun das 2. Mal ohne Plakette, trotz Hinsweis!

    Nach meinem Wissen stellt das Fehlen der Umweltplakette eine Ordnungswidrigkeit dar, für die bis zu 80 € Geldstrafe drohen.

    Auch mal wieder kein Kundenservice und ärgerliche Lauferei................
    War bei mir auch nicht der Fall.
    Habe diese online beim TÜV bestellt und per Post zugeschickt bekommen.
    Da fällt mir gerade ein, dass ich die nochmal ankleben muss.

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Servicewüste Deutschland ? !!!
    Von Waldbauer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 26.11.2018, 14:56
  2. Wohnmobilhersteller und Kunde in der Zwickmühle?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 16:49
  3. Servicewüste Deutschland bei Reisemobil Händlern?
    Von paule2 im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 15:36
  4. Gute Händler, schlechte Händler?
    Von dojojo im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 00:43
  5. Kundenzufriedenheit in der Servicewüste Deutschland
    Von RalphLehmann im Forum Reisemobile
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 09:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •