Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.391

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Ich habe die Matratze im Alkoven schon vor einiger Zeit durch eine handelsübliche Matratze ersetzt,ich schlafe drauf sehr gut.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    119

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Der Alkoven vom Eura ist jetzt ja nicht ganz so hoch und wegen dem gehen so richtig fette Matratzen nicht rein. Weils mit der die drine ist auch nicht ganz so toll war haben wir solche Matratzenunterlüfter rein getan https://matnext.de/unterlueftung/ und schlafen wieder super.

    Zuhause hatten wir 4 Jahre eine Dunlopilo, dann war sie durch. Habe viel gelesen und mich informiert und bin bei der Anti Kartell Matratze hängen geblieben https://www.bett1.de/anti-kartell und ich war seeeeeeeeeeehr skeptisch, habe ich ja schon vielen Werbeversprechen geglaubt und die haben schlicht gelogen > nicht das gehalten was sie versprachen. 10 Jahre Garantie, die beste jemals getestete Matratze von Stiftung Warentest und das ich dann wirklich auch zurück schicken kann, haben mich bewogen zu kaufen und vom zweiten Tag an hatte ich weder "Rücken noch LSW" war echt Hammer
    Lg Ina

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.217

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Die Unterlüftung war nicht das eigentliche Problem, sondern die schlechte Schaumqualität der Matratze und des Lattenrostes, sodass man wie auf Beton lag.

    Eura hatte eingebaut: 1 cm Luft + 4cm Lattenrost + 8 cm Matratze = 13 cm.

    Due Unterlüftung ist nun komplett in der Matratze.
    Wir haben jetzt 1 cm Tischlerplatte + 17 cm Matratze = 18 cm.

    Also gerade mal 5 cm mehr und die sinkt man fast ein.
    Für uns ein sehr gut hinnehmbarer Höhenverlust für perfekten Schlaf.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  4. #34
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    58

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Also im Womo schlafe ich definitiv besser und länger. Egal ob im Urlaub oder nur am Wochenende. Beim Kauf des Womos waren schon andere Matratzen drin, ich kenne leider nur die originalen aus dem Stockbett. Das sind wirklich dünne Schaumstoff Teile. Im oberen Stockbett auf Lattenrost hab ich schon geschlafen, das geht.
    Aber im Alkoven liegt eine Kaltschaum Matratze. Da lief ich besser als zuhause drauf. Da ich nichts anderes kenne, weiß ich nicht wie viel Platz ich verloren habe. Aber eingeengt fühle ich mich nicht.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    710

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Im Frankia haben wir die serienmäßigen Matratzen. Dadurch, das das Hubbett Längbetten bietet gingen nur Sonderanfertigungen.
    Aber die Matratzen sind gut, durch den Mittelausstieg stören wir uns nachts nicht gegenseitig und unser Mops kann wie daheim in der Mitte liegen.
    Luft kommt von oben durch die Dachluke, oder die klimaanlage läuft durch. Wichtig ist mir der Fernseher am Fußende als Einschlafhilfe. und die große Ablage am Kopfende für alles mögliche.
    Im Wohnmobil schlafe ich wie ein Baby.

    LG
    Sven

  6. #36
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.241

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Im Wohnmobil schlafe ich wie ein Baby.

    LG
    Sven
    In Windeln...


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.217

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Sven, der Frankia mit 1 m mehr Länge und dadurch Einzel- anstatt Querbetten im Alkoven kostet in vergleichbarer Ausstattung gut 1/3 mehr, als der Eura.
    Da hoffe ich doch sehr, dass die Matratzen ok sind!
    Sonderanfertigung ist unsere jetzt auch.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  8. #38
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.667

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Mein Problem war die geringe Höhe für eine Matraze, da ich ein Hubbett habe und die Konstrukteure für die Matraze zu wenig Höhe berücksichtigten. Aber Otti hat ja geholfen.
    Übrigens schlafe ich im WoMo auch wesentlich besser und tiefer als daheim. Weiß nicht warum. Liegt wohl daran, dass mir hier zu viel erforderliche Erledigungen nachts im
    Kopf rum schwirren und im WoMo kann ich ja nix erledigen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #39
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    119

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Die Unterlüftung war nicht das eigentliche Problem, sondern die schlechte Schaumqualität der Matratze und des Lattenrostes, sodass man wie auf Beton lag.
    .
    Ich schlafe gerne hart und die Unterlüftungs Matten, die sind auch gut für "Rücken" und so. Steht bei irgendwo drin. Kanns bestätigen
    Lg Ina

  10. #40
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    140

    Standard AW: Erholsam schlafen

    Da ja auch die Lattenroste mit bestimmen, wie gut man schläft, stellt sich mir die Frage, ob man die eigentlich bei geraden Einzelbettgrundrissen (also ohne Schrägen an den Fußenden) problemlos wechseln kann. Hintergrund ist der, dass ich zwar nicht übergewichtig, aber doch stark untergroß bin und irgendwo in der weit über ü 100 Klasse mit den Grillrippchen kämpfe.
    Daher würde ich gerne den Lattenrost auch auf meine Gewichtsklasse updaten, da ich mir schwer vorstellen kann, dass man bei eingekrachtem Rost im Stauraum des Bettkastens besonders bequem schläft.

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlafen in eine bestimmte Himmelsrichtung?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 23:01
  2. Schlafen Sie gut? Thema für promobil 5/2010
    Von Rainer Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 14:41
  3. Schlafen wärend der Fahrt
    Von im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 08:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •