Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Naja - also z.B. bei der "Chaine" geht's auch um traditionelle, althergebrachte Gerichte die man heutzutage gar nicht mehr aufgetischt bekommt, geschweige denn sie selber machen kann. Conveniance gibt's da nicht, die Köche stehen den ganzen Tag zur Vorbereitung in der Küche und verarbeiten ausschliesslich Frischprodukte aus der Region.
    Im weiteren geht es um gepflegtes Benehmen zu Tisch - ich geh grundsätzlich in kein Lokal, wo Vati im Trägerunterleibchen, kurzen Hosen und Socken in Sandalen sein Bier stemmt um's mal etwas übertrieben zu beschreiben.

    Ich mag es auch nicht, meinem Nachbarn auf dem Stellplatz zuzuschauen, wie er mit blankem Bierbauch seinen Grill anlässt und Mutti alle weitere Arbeit machen muss. Wenn wir selber kochen oder grillen, soll das auch gemeinsam in ruhigem Umfeld zelebriert und genossen werden. In solchen Fällen ziehen wir gemütliche regionale Restaurants dann doch vor.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  2. #32
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.580

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Ich mag es auch nicht, meinem Nachbarn auf dem Stellplatz zuzuschauen, wie er mit blankem Bierbauch seinen Grill anlässt und Mutti alle weitere Arbeit machen muss.
    diese ekelige Unart war früher den Campingplätzen vorbehalten und schwappt jetzt immer mehr auch auf die Stellplätze.
    Gruß Thomas

  3. #33
    Kennt sich schon aus   Avatar von Acki
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    448

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    ...
    Im weiteren geht es um gepflegtes Benehmen zu Tisch - ich geh grundsätzlich in kein Lokal, wo Vati im Trägerunterleibchen, kurzen Hosen und Socken in Sandalen sein Bier stemmt um's mal etwas übertrieben zu beschreiben.
    ...
    Adrian, Da bin ich absolut bei Dir!

    Ergänzend kommen bei mir noch die schreiend herum rennenden Kinder und der Hund vom Nebentisch, der mit mit seinem wedelnden Schwanz mir hilft die Suppe kühler zu bekommen, dazu ...
    Gruss Acki

    Massiv redimensioniert unterwegs mit dem PhoeniX A 6500 RSL 2019
    Und auch mit einem Haibike Xduro FS SL 26


  4. #34
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Danke für die Ergänzung Acki - trifft natürlich ebenfalls voll und ganz zu....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  5. #35
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.833

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Wenn ich sehr gut essen will, esse ich Zuhause.
    Meine Frau ist eine excellente Köchin.
    Da schmeckt es mir am besten und da weiß ich, was auf dem Teller ist und wie es zubereitet wurde.
    Unterwegs muß ich essen, was ich bestellt habe und wenn es mir nicht schmeckt,
    lasse ich es stehen.
    Kommt aber so gut wie nie vor, weil ich unterwegs keine überhöhten Ansprüche an die Gastronomie stelle.
    Dadurch gibt es auch keine unangenehmen Überraschungen, obwohl wir unterwegs relativ oft essen gehen.
    Meistens mittags, weil in I und auch in F die Lokale oftmals erst um 19.00 oder gar 20.00 Uhr öffnen und wir
    nicht so spät essen mögen.
    Geändert von womofan (10.06.2019 um 12:05 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #36
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    852

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Zitat Zitat von Acki Beitrag anzeigen
    Ergänzend kommen bei mir noch die schreiend herum rennenden Kinder und der Hund vom Nebentisch, ........ ...
    Da sind aber nicht die Kinder und der Hund daran Schuld ! Kinder gehören zu unserer Gesellschaft und wir sollten froh sein, dass es überhaupt noch Kinder (die Wohlerzogenen ) gibt. Ihr ward auch mal alle Kinder

    Ich gehe auch gern mal in das m. .......-Restaurant.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Ja Peter - du hast recht, wir waren auch mal Kinder. Aber wir haben - wie unsere Präferenzen zeigen - noch eine Erziehung genossen.
    Auch haben wir ja nicht gesagt, dass die Kinder und Hunde Schuld sind - wir wissen, dass es die Eltern/Besitzer sind die ihre diesbezüglichen Aufgaben vernachlässigen.

    Wir loben gerne die Eltern der Kinder, wenn deren Benehmen positiv auffällt - da kommt meistens richtig Freude auf.
    Komischerweise reagieren gerade die Eltern negativ auffallender Kinder gegenteilig und werden auch mal aggressiv....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.097

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Wie hat erst letztens der Schulleiter eines großen Schulzentrums zu mir gesagt: Die Erziehungsdefizite durch gewisse Elternhäuser sind so gravierend das wir sie nicht mehr korrigieren können.In diesem Schulzentrum werden alle drei Monate "kulinarische Lesungen" angeboten,das Essen wird von Schülern zubereitet,ich war mehrfach dort und wurde nie enttäuscht.Scheint sich rumgesprochen zu haben,ich habe dort mehrfach Wohnmobile gesehen die dort auf der für diese Veranstaltung ausgewiesenen Fläche zusammen mit PKW standen und dort auch übernachtet haben.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #39
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    176

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    In Griechenland gehen wir schon öfter in eine Taverne, aber nur da wo nur griechisch gesprochen wird. In Italien (auch in anderen Ländern) nach Möglichkeit weit ab der Hauptruten und Touristen-Anhäufungen. Auch wenn es mit Zeit und Fahren verbunden ist, wichtig ist die original nationale Küche. Bis jetzt noch nie enttäuscht gewesen.

    Ansonsten habe ich mir das Kochen selbst beigebracht weil all die Frauen (ausser meiner Mutter natürlich), die mich bekochten, es nicht besonders gut hingekriegt haben.
    Und wenn die Umstände es zulassen, dann koche ich im Kessel auf offenem Feuer, da gibt´s die besten Gerichte. Habe einen im WoMo.

    Grüße, Jo

  10. #40
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.371

    Standard AW: In Restaurants essen gehen?

    Das ist sowas mit dem Benehmen im Restaurant, erst kürzlich gesehen, da wurde sich kräftig die Nase geschnäuzt, mit der Serviette, die dann gut gefüllt auf den Teller gelegt wurde. So ein Ferkel. Gut das in Restaurants nicht mehr geraucht werden darf, die Zeitgenossen, die einem den Rauch auf das Essen geblasen haben, dürfen jetzt vor die Türe gehen. Und noch vieles mehr, wie zum Beispiel heutzutage das Handy griffbereit auf dem Tisch liegt, es wird ständig angestarrt und geklickt. Welch ein Armutszeugnis...

    Das ist so, da muss man halt locker bleiben.

    Aber es gibt fast nicht schöneres, Abends in südlichen Ländern, am besten direkt am Meer, auf einer Terrasse zu sitzen, örtliche Speisen zu genießen, dem oft munteren Leben zuzuschauen und den Abend mit einem Gläschen Wein ausklingen zu lassen. Einige meiner plus Kilogramm sind solchen Situationen geschuldet.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.06.2019 um 11:29 Uhr) Grund: Korrektur
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Essen und Wein an der Mosel
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 11:46
  2. Gehen Promobil die Stellplätze aus?
    Von Charlie2407 im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 11:34
  3. Reise & Campingmesse in Essen
    Von hdlka im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 20:58
  4. Funktionen gehen nicht
    Von Driving-office im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •