Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard Fahrrad fahren im Frankreich

    Hallo,
    Ich melde mich nochmal, und schwar mit einen Frage.

    Anscheinend darf man im Frankreich auf den offene Strasse nur fahren mit einen Fahrrad welches, neben die EU normen (EN 15194) auch die Franzosische norm "decret 2016-364 29 mars 2016" erfullen soll.

    https://www.legifrance.gouv.fr/affic...tegorieLien=id

    http://www.avem.fr/velo_electrique_h...gislation.html

    Ich habe im Holland einen Flyer gekauft und mochte wissen ob das Fahrrad im Frankreich zugelassen ist.
    Auf das Fahrrad gibt es keinen Angabe betriffendes decret 2016-364.
    Hersteller Flyer gibt keinen Anwort auf meinen Frage, auch die Flyer Vertragshandler im Frankreich nicht obwohl die nur zugelassen fahrrader anbieten und verkaufen durfen im Frankreich.
    Auch finde ich keinen gouvernement angabe welche Fahrradern zugelassen sind oder wo man weitere Informatioinen bekommen kann.

    Weil ich nicht im Frankreich mit einen nicht zugelassen und damit illegale Fahrrad (unfalle!) drumfahre mochte versuch ich ob unter diesen Forummitglieder bekanntnis gibt miit diesen Materien, also ob dieses decret nur gilt fur Fahrrader gekauft im Frankreich durch Franzosische Einwoner, oder auch fur Einwohner wem ausser Frankreich sich einen Fahrrad gekauft haben, oder nur gilt fur im Frankreich verkaufte Fahrrader wobei das Wohnort der Fahrer nichts dazu zu tun hat.

    Danke und Gruss

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    277

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Guten Tag

    Wer viel fragt, erhält viele Antworten - manchmal sogar zutreffende.
    Wir führen ebenfalls E-Bikes mit und benutzen diese überall, wo wir unterwegs sind.
    Gedanken darüber, ob diese im betreffenden Land zugelassen sind oder nicht, haben wir uns noch nie gemacht.
    Wozu auch? Kontrolliert wurden wir übrigens noch niemals und nirgendwo.

    Gruss Urs


  3. #3
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Mir würde das genügen:

    ""VÉLOS ÉLECTRIQUES - QUELS CRITÈRES ?

    La directive européenne 2002/24/EC fixe les critères pour qu'un vélo à assistance électrique puisse circuler sur la voie publique :

    L'assistance ne doit se faire que si le cycliste pédale, et se couper à l'arrêt du pédalage. Néanmoins, il est autorisé de mettre en place une assistance au démarrage sans avoir recours au pédalage mais qui ne doit pas exceder 6 km/h.
    L'assistance doit se couper à 25 km/h maxi
    La puissance du moteur ne doit pas excéder 250 Watts
    Important : Si votre vélo à assistance électrique ne répond pas à l'une de ces caractéristiques, il se classifie dans la catégorie des cyclomoteurs et nécessite une homologation spéciale
    .""

    Der Unterschied zwischen sog. Pedelcs (bis 25 km/h, Motorunterstützung nur bei Pedalbewegung aktiv) und S-Pedelecs (bis 45 km/h und mit "Gas"-Hebel zu fahren, versicherungs- und kennzeichenpflichtig) ist ja EU-weit so geregelt.

    Da ich 5 km bis zur Grenze nach F habe und entsprechend oft in F fahre, sehe ich da keine Probleme. Weder im grenznahen Elasß/Lothringen noch in Inner-Frankreich.
    Ebenso weiß ich von vielen Fahrrad-Clubs, die Fahrten nach F organisieren, ohne auf bestimmte, länderspezifische Zulassungskriterien hinzuweisen..

    Problematisch könnten evtl. die sog. "Umbau-Pedelecs" sein, das sind normale Fahhräder, die nachträglich mit einem E-Motor ausgerüstet werden. Da das aber nur Bastler machen, dürfte es zahlenmäßig keine relevante Gruppe sein. Im Übrigen gelten auch für diese per Umbau-Kit aufgerüsteten Räder in D entsprechende Vorschriften.

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.382

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Was man alles bedenken kann........
    Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

    Ich würde das einfach (und für mein manchmal vorhandenes Gewissen) wie bei Kraftfahrzeugen sehen. Die haben eine europäische Typgenehmigung (die Deutschen interessanterweise gern eine aus Luxemburg).

    Letztendlich heisst das, wenn ein Fahrzeug eine Typgenehmigung in irgendeinem Staat der EU hat, diese automatisch auch in den anderen Mitgliederstaaten gilt.

    Abgesehen davon haben sich Flic´s schon mal für unsere Pedelecs interessiert. Speziell für den Antrieb (Gates-Riemen). Auf die Frage, ob sie irgendeiner französischen Norm entsprechen, kam aber keiner.


    Gruß

    Frank

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.940

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Hier die Fahrradregeln für Frankreich
    https://www.radreise-wiki.de/Frankre...sebestimmungen



    Ich denke, da wird alles beschrieben was den Fahrradurlauber betrifft.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.069

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Statt Fahrradhelm Baskenmütze aufgesetzt und 2 Baguette auf den Gepäckträger geklemmt und du gehst ohne irgendwelche Probleme als Franzose durch......
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    auf weia - auf so eine Frage bin ich im Leben noch nie gekommen - auch wenn sie letztendlich eine Berechtigung haben könnte (vielleicht, eventuell, unter Umständen, möglicherweise, wenn... oder auch nicht... )

    Sollte das Fahrrad nicht zugelassen sein, kann die Strafe (Bussgeld) ja nicht all zu hoch sein - gegen Unfälle bin ich garantiert in jedem Fall versichert, mehr will ich gar nicht wissen.
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  8. #8
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Im die zweiter link www.Avem.fr wirt angegeben das die Versicherung die Zahlung adlehnen darf falls einer im Frankreich mit einen nicht Franzosisch zugelassen Fahrrad einen Unfall verursacht oder Opfer ist.
    Meine Frage ist ob das auch gilt fur nicht Franzosische Einwohner , Touristen also, oder auch fur Einwohner im Frankreich mit einen nicht im Frankreich gekauftes Fahrrad.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Bleib zu Hause, ist sicherer!


    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Fahrrad fahren im Frankreich

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Bleib zu Hause, ist sicherer!


    Gruß Uwe
    Unbedingt deinen 3000 Beitragen vollmachen?

    Gruss Rodus
    Geändert von AndiEh (07.06.2019 um 20:22 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transportmöglichkeiten für Fahrrad und Motorrad
    Von promobil_team im Forum Artikel der Woche
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 20:18
  2. Anständige Fahrrad Halterung
    Von Romeo_2015 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 20:30
  3. Aktive Freizeitgestaltung mit dem Fahrrad
    Von reisemobil im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 18:10
  4. Unterwegs mit dem Fahrrad
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 09:23
  5. Fahrrad trocken Föhnen
    Von daffi2222 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •