Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    204

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Nö finde nicht das es OT ist, würde mich schon interessieren warum ein Anwohner ein Stellplatz nachweisen muss ?

  2. #32
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.951

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Wir wohnen in einer Anliegerstrasse in einem Reiehenhaus. Einen eigenen Stellplatz für PKW oder Womo gibt es nicht. Wir müssen da parken wo gerade Platz ist.

    Für uns war es selbstverständlich, dass wir das Womo nicht auf der Strasse abstellen, damit die Nachbarn nicht gegen eine weisse Wand schauen müssen.

    Wir haben uns einen Platz in einer Halle angemietet, der 20 Minuten vom Haus weg ist. Inzwischen haben wir uns daran gewöhnt. Das Womo steht immer abfahrbereit in der Halle. Nur Klamotten und Lebensmittel werden getauscht oder aufgefüllt. Frischwasser wird auf den Stellplätzen befüllt.

    Wenn ich keine Möglichkeit habe einen Hallenplatz zu bekommen, dann hätten wir uns einen Parkplatz oder eine Seitenstrasse gesucht, wo wir keinen Anwohner stören. Wäre aber für uns keine gute Option.

    Wir sind beruflich mehrfach umgezogen. Als wir das Womo hatten, war die Wohnungs- bzw. Hauswahl immer unter dem Gesichtspunkt einen Wohnmobilstellplatz in erreichbarer Nähe zu finden. Wenn ich ein Fahrzeug als Hobby fahre, egal ob Boot, Motorrad oder Oldtimer, muss ich mir vorher Gedanken über den Abstellplatz machen.

    Übrigens, einen Kastenwagen mit ca. 6 m Länge bekommt man oft auch auf normalen Parklpätzen unter.



    Gruß Niko
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  3. #33
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.231

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    ...
    Die neunmalklugen Pauschalantworten "Mein Stellplatz befindet sich auf meinem Grundstück, großer Carport vorahnden, Bauer im Nachbarort uswusf"...

    ...

    Auf die Fragestellung von Leuten mit derartigen pauschalen Abwertungen bestimmter Antworten sollte man garnicht eingehen.

    Ich schlage ein Kommunikationsseminar vor.


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (27.05.2019 um 13:55 Uhr)

  4. #34
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    838

    Daumen hoch AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen
    Wir wohnen in einer Anliegerstrasse in einem Reiehenhaus. Einen eigenen Stellplatz für PKW oder Womo gibt es nicht. Wir müssen da parken wo gerade Platz ist.

    Für uns war es selbstverständlich, dass wir das Womo nicht auf der Strasse abstellen, damit die Nachbarn nicht gegen eine weisse Wand schauen müssen.

    Wir haben uns einen Platz in einer Halle angemietet, der 20 Minuten vom Haus weg ist. Inzwischen haben wir uns daran gewöhnt. Das Womo steht immer abfahrbereit in der Halle. Nur Klamotten und Lebensmittel werden getauscht oder aufgefüllt. Frischwasser wird auf den Stellplätzen befüllt.

    Wenn ich keine Möglichkeit habe einen Hallenplatz zu bekommen, dann hätten wir uns einen Parkplatz oder eine Seitenstrasse gesucht, wo wir keinen Anwohner stören. Wäre aber für uns keine gute Option.

    Wir sind beruflich mehrfach umgezogen. Als wir das Womo hatten, war die Wohnungs- bzw. Hauswahl immer unter dem Gesichtspunkt einen Wohnmobilstellplatz in erreichbarer Nähe zu finden. Wenn ich ein Fahrzeug als Hobby fahre, egal ob Boot, Motorrad oder Oldtimer, muss ich mir vorher Gedanken über den Abstellplatz machen.

    Übrigens, einen Kastenwagen mit ca. 6 m Länge bekommt man oft auch auf normalen Parklpätzen unter.



    Gruß Niko
    Hallo Niko,
    deine Einstellung finde ich super.
    Geändert von ichbinich (27.05.2019 um 09:25 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.995

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Ja, Niko`s Einstellung ist absolut realistisch und zeugt von Weitsicht und Rücksichtnahme.Leider gibt es Leute die nicht über den Rand des eigenen Suppentellers hinaus sehen und sich dann wundern wenn es Probleme gibt.Wenn ich in einer Großstadt wohnen würde wäre meine erste Option raus aufs Land zu ziehen,die Lebensqualität ist dort höher und wenn ich dann ein Wohnmobil betreiben möchte gibt es problemlos Abstellmöglichkeiten,vielleicht sogar auf eigenem Grundstück.Das würde ich allemal der Option vorziehen ein Wohnmobil haben zu müssen um der Stadt zu entrinnen und dann nicht zu wissen wohin damit ohne Andere zu belästigen.Der Weg zur Arbeit in der Stadt ist dann zwar weiter aber Millionen von Pendlern kommen damit klar,also kein Problem.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #36
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    780

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen

    Wenn ich keine Möglichkeit habe einen Hallenplatz zu bekommen, dann hätten wir uns einen Parkplatz oder eine Seitenstrasse gesucht, wo wir keinen Anwohner stören. Wäre aber für uns keine gute Option.

    Übrigens, einen Kastenwagen mit ca. 6 m Länge bekommt man oft auch auf normalen Parklpätzen unter.
    So eine Seitenstraße ohne direkte Anwohner gibt´s in unserer Gegend auch. Da stehen nebem Wowa(!) und Womos auch Reisebusse und LKW. Als wir das erste eigene Mobil angeschafft haben, war das auch unsere eigentliche Lösung. Leider belehrte uns ein durchstochener Reifen eines Besseren und es war klar, das Fzg. muss vor´s bzw. neben unser Haus. Unser damaliges Alkovenmobil war 2,33 m breit und 6,65 m + Fahhrradträger lang. Verkehrstechnisch kein Problem und Parkraum ist eigentlich genügend vorhanden. Von den umliegenden Grundsrücken aus zu sehen ist es kaum - eigentlich nur von unserem Garten aus. Allerdings fiel der hohe Alkovenaufbau schon mehr auf.
    Als ein Neukauf anstand war auch ein Gedanke auf nachbarschaftskompatible Maße zu achten. 2,22 m Gesamtbreite und eine Länge von 6,75 m sind in unserem Fall noch etwas besser verträglich, zumal die niedrigere Höhe von 2,77 m weniger wuchtig wirkt. Unser "Stammplatz" liegt unmittelbar an der Ausfahrt unserer PKW-Garage, woran sich unsere Nachbarn schon soweit gewöhnt haben, dass sie den Platz auch in unserer Abwesenheit freihalten.
    Mit unserer Situation sind wir für Münchner Verhältnisse bestimmt im gewissen Maß privilegiert. Womoeigner, die in Mehrfamilienhäusern wohnen haben sicherlich öfters Schwierigkeiten ein passendes und akzeptiertes Plätzchen zu finden.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  7. #37
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.460

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    das ist doch alles eine Prioritätensetzung und nicht jeder möchte in einem Kaff wohnen!
    Gruß Thomas

  8. #38
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.995

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Thomas,solche Pauschalierungen solltest Du Dir in Zukunft verkneifen,sie sind unsachlich,abwertend und dumm.Ich wohne auf dem Land aber bestimmt nicht in einem " Kaff",habe alle Einkaufsmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung und lebe trotzdem im Grünen.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.049

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Als ein Neukauf anstand war auch ein Gedanke auf nachbarschaftskompatible Maße zu achten. 2,22 m Gesamtbreite und eine Länge von 6,75 m sind in unserem Fall noch etwas besser verträglich, zumal die niedrigere Höhe von 2,77 m weniger wuchtig wirkt.

    Gruß
    Steffen
    Auf meine Nachbarn nahm ich auch Rücksicht und kaufte mir extra einen Alkoven mit 3,60m Höhe. Sie müssen dann nicht mehr so oft ihre Markise rauskurbeln und bekommen für lau Schatten.



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  10. #40
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    838

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Thomas,solche Pauschalierungen solltest Du Dir in Zukunft verkneifen,sie sind unsachlich,abwertend und dumm.Ich wohne auf dem Land aber bestimmt nicht in einem " Kaff",habe alle Einkaufsmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung und lebe trotzdem im Grünen.


    Gruß Arno
    Arno, da hast du vollkommen recht. Mehr fällt mir dazu leider nicht ein.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rindviehhaltung als Tourismusziel für Mobilisten
    Von AlterHans im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 23:16
  2. Mobilisten auf dem Campingplatz
    Von Guenni2 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 30.05.2018, 08:36
  3. Wo steht euer WoMo??
    Von brushcamp im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 21:03
  4. Wein und Mobilisten
    Von Exberg im Forum Mobile Küche
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 15:56
  5. Wie pflegt ihr euer Mobil?
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •