Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.995

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache: Wer sich ein Wohnmobil kauft sollte vorher überlegen wo er das Fahrzeug bei nichtgebrauch abstellt und welche Probleme sich daraus ergeben könnten.Notfalls muß hier die Vernunft siegen,nicht jeder muß ein Wohnmobil haben,wenn kein geeigneter Stellplatz vorhanden ist,es gibt andere Hobbys.Der Nachweis eines SP für die Zulassung wird zumindest in Ballungsräumen kommen wenn der Wohnmobilboom derart weiter geht was ich befürchte.Wohnmobile sind nun mal keine Fahrzeuge für den täglichen Gebrauch,beanspruchen zusätzlich wertvollen Parkraum und sorgen so für Unmut bei den anderen Verkehrsteilnehmern die sich um ihre Parkmöglichkeit gebracht sehen und bei den Anwohnern denen es zugemutet wird evtl.Tage oder Wochen gegen eine weiße Wand zu starren.Sorry, aber so ist es nun mal.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  2. #12
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    838

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Viele bezeichnen ihr Wohnmobil als Hobby. Wenn ich meinem Hobby z.B. Fußball frönen will, kann ich dies auch nicht vor meiner Haustüre machen.

    Wenn es Parkraumzonen wie in Stuttgart gibt, gibt es dann nur einen Parkberechtigungsschein pro Haushalt. Auch habe ich dann nicht Anspruch auf einen festen zugewiesenen Parkplatz. Wenn ich dann mein WOMO in einem anderen Bezirk ohne Parkraumbegrenzung Abstelle fände ich dies nicht korrekt.
    Dann beiße ich eben in den sauren Apfel und Stelle das WOMO an/bei geeigneten Plätzen ab, ohne jemand zu stören oder dort jemand den Parkplatz zu nehmen. Auch würde ich einen längeren Weg in Anspruch nehmen.
    Geändert von ichbinich (25.05.2019 um 19:19 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  3. #13
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.331

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Ja Thomas, schön für Dich, denn Du hast ja auch das entsprechend starke Zugfahrzeug. Ich habe muss mit meinem kleinen Hymer 750 cm auskommen, da die Garage und der Stellplatz einen größeren Wagen nicht zu lässt. Man kann eben nicht alles im Leben haben.
    Außerdem würdest auch Du nicht mit Deinem Zugfahrzeug meinen früher geplanten Motorsegler ziehen können, schon garnicht auf einem Trailer.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #14
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.211

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Also warum soll das mit dem Mobil anders sein?
    Ernsthafte Frage...?
    Na weil man sich (unter anderem) genau darum ein Wohnmobil kauft, um all dies zu vermeiden....

    Gruß
    Andi
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.995

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Geht aber nun mal nicht immer,zumindest nicht in dicht besiedelten Ballungsräumen,vor allem nicht in Großstädten und ihrer Peripherie.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Stichwort Parkplatzsituation München:
    Ich habe einen Verwandten der in der Osterwaldstraße wohnt, eine schöne Wohngegend direkt am englischen Garten. Früher war es bei Besuchen leicht möglich in der Nähe seiner Wohnung einen Parkplatz zu finden. Inzwischen ist es das nicht mehr. Warum?
    Es stehen Wohnmobile und auch Wohnwagen am Straßenrand, sie werden von ihren Besitzern einfach da abgestellt, wochenlang, monatelang.
    Sehr zum Leidwesen der Anlieger denen nun ein Teil des Parkraumes fehlt. Nicht jeder hat die Möglichkeit seinen PKW in einer Tief- oder sonstigen Garage abzustellen. Aber wo sollen die Besitzer der Wohnmobile ihre Fahrzeuge abstellen ?
    Ich persönlich würde mir kein Wohnmobil kaufen wenn ich es in einer Großstadt irgendwo am Straßenrand abstellen müsste.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    501

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich........ Mit dem Boot kann ich nicht alleine zu meiner Wohnung fahre, einkaufen, in den Urlaub fahren, zu Arbeit fahren, zum Konzert fahren....... Mit dem Boot kann ich auf dem Wasser unterwegs sein.... das wars. Ich könnte das Boot aber auf eine Trailer stellen, und den hinter meinem Wohnmobil her ziehen. Dieses Gespann könnte ich dann, Platz vorausgesetzt tatsächlich dauerhaft an der Straße parken........ Und wenn ich nur zwei Wochen weg fahre, dürfte er auch stehen bleiben.... Gruß Andi
    Wenn du das nicht kannst, dann wohnst du die falsche Stelle. Nein, mal im ernst, selbst hier bei uns, einem Ort mit ca. 5000 Einwohnern gibt es Wohnmobilisten, Boots- und Wohnwagenbesitzer, die stellen ihr Fahrzeuge so an der Straße ab, das es für die anderen Verkehrsteilnehmer eng wird. Das daraus folgende Halteverbot trifft dann wieder alle und erhöht den Druck auf die anderen Plätze.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.331

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Und in der Regel ist es doch so, dass Anwohner einen PKW-Stellplatz nachweisen müssen und dafür Parkzonen ausgewiesen werden. Der Mieter einer Wohnung
    hat dieses Parkrecht doch von seinem Vermieter erhalten und der hat dafür in der Regel auch sehr viel Geld bezahlt. Bei uns in der Kleinstadt kostet dieser Stellplatz
    schlappe 7000 € Abstand, wenn er nicht eingerichtet oder nachgewiesen wird.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #19
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    838

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    In Weinstadt (Remstal) hat die Komune in der Strümpfelbacher Str. einen großen Parkplatz für Wohnwagen und Wohnmobile zum Abstellen freigegeben. Dies sollten andere Komunen auch machen.
    Es würde dann die endlosen Diskussionen über das Abstellen von (Freizeitfahrzeugen)WOWA + WOMO verkürzen und viele hätten ihren Frieden.
    Ich wohne leider nicht in Weinstadt und daher kann ich mein WOMO dort nicht Abstellen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  10. #20
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: An die Mobilisten in Großstädten (> 500 tsd. Einwohner). Wo steht euer Mobil?

    Die Frage im Thema richtet sich doch an Bewohner von Großstädten !
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rindviehhaltung als Tourismusziel für Mobilisten
    Von AlterHans im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 23:16
  2. Mobilisten auf dem Campingplatz
    Von Guenni2 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 30.05.2018, 08:36
  3. Wo steht euer WoMo??
    Von brushcamp im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 21:03
  4. Wein und Mobilisten
    Von Exberg im Forum Mobile Küche
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 15:56
  5. Wie pflegt ihr euer Mobil?
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 12:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •