Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Hallo,
    versuche mal mein Glück

    Ist der Unterbodenschutz von Mike Sanders für das Wohnmobil geeignet?
    Möchte gerne bei meinem Wohnmobil ein Unterbodenschutz machen lassen, und naheliegende Firmen bieten
    Mike Sanders an.
    Jetzt ist die Überlegenung, diese Firmen zu beauftragen oder nimmt man eine weitere Anfahrt in Kauf zu den bekannten Firmen,
    Hering und Stäbler.......?
    Gruß

    Kai

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.091

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Mark hat schon mal seine Meinung zu dem Zeug kundgetan, er wird sich bestimmt nochmal dazu melden.
    Er hält nix davon.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.887

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders


  4. #4
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.436

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Meine Erfahrungen sollte die Suchfunktion hinlänglich darlegen.

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    103

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen. Habe meine Oldtimer damit behandeln lassen und bin über Jahre total damit zufrieden. Das Fett "lebt" bei Temperaturen über 25 Grd wieder auf und kriecht in unzugängliche Räume.
    Gruß Hajo

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.060

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Als Hohlraumversiegelung ist das Fett prima, wie Hajo sagt.
    Habe das in 2 Oldies einbringen lassen.

    Als Unterbodenschutz würde ich kein Fett einsetzen, aus den von den Vorschreibern beschriebenen Gründen.

    https://www.promobil.de/tipp/unterbo...fk-boden-holz/
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Ok Danke für die vielen Antworten

    Dann ist Mike Sanders wohl raus....
    Gruß

    Kai

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Weiß jemand warum das Wohnmobil fürcden unterbodenschutz bei der Firma Hering 1 Woche stehen muss und bei Firma Stänker nur 1 Tag?
    Was macht der eine anders .....?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Zitat Zitat von oldi45 Beitrag anzeigen
    Kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen. Habe meine Oldtimer damit behandeln lassen und bin über Jahre total damit zufrieden. Das Fett "lebt" bei Temperaturen über 25 Grd wieder auf und kriecht in unzugängliche Räume.
    Gruß Hajo
    Wenn der Oldtimer eh nur sporadisch und nur bei schönem Wetter genutzt wird, dann kann man auch mit Altöl aus der Pommesbude die Hohlräume versiegeln. Oder mit jedem anderen Zeugs, Sorry...
    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Unterbodenschutz - Mike Sanders

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    Weiß jemand warum das Wohnmobil fürcden unterbodenschutz bei der Firma Hering 1 Woche stehen muss und bei Firma Stänker nur 1 Tag?
    Was macht der eine anders .....?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Das weiß ich auch nicht, kann aber von der Reinigung und Trocknung abhängig sein. Oder von der Disposition...

    Ein Reisemobil kann man auch nach 10 Jahren ohne Nachteile behandeln lassen. Und wenn man einen GfK Boden hat, ist m.E. ein Unterbodenschutz völlig unsinnig. Einfach mal irgendwann den Rahmen mit Altöl behandeln und gut ist es. Oder man hat einen verzinkten Al-Ko Rahmen.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (27.05.2019 um 23:22 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz für Wohnmobil
    Von kasandra im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 07:10
  2. Unterbodenschutz/hohlraumversiegelung
    Von Vedita im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.07.2017, 16:12
  3. Mike Sanders? Fett? Wachs oder Lack? Glaubensfrage oder Erfahrungen?
    Von KudlWackerl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.2017, 10:30
  4. unterbodenschutz für den aufbau
    Von BVBernd im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 09:40
  5. Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz?
    Von ths1965 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •