Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.05.2019
    Beiträge
    2

    Frage Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    hallo zusammen,
    ich bin verzweifelt.
    Bei meinem Thermostatgehäuse vom Ducato 244 2,8l JTD Power Bj. 2005 habe ich einen Haarriss bei dem Thermostat. Wer hat eine Idee wie man so etwas reparieren kann?

    Bin über jede hilfe dankbar.

    Mit besten Grüßen

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    185

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Guten Abend

    Wir fahren das gleiche Fahrzeug.
    Frage zusätzlich auch im Ducato-Forum nach Informationen.
    Sonst hilft vermutlich nur noch eine Fachwerkstatt.
    Hoffentlich lässt sich das Problem lösen.

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit schreibt, der braucht ein schnelles Pferd
    Alte Indianer Weisheit, aktueller denn je.

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.915

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Ich habe Google gefragt, diese Adresse könnte hilfreich sein: https://www.motointegrator.de/thermo...tell-244-4906/
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    471

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Hallo ?,
    ich hatte auch vorher einen 230er Duc und hatte Probleme
    mit den Radlagern.
    Um die halbe Welt telefoniert.
    Aussage Fiat Turin : wir haben nur Ersatzteile für 10 Jahre.


    Probiers mal bei Axel Augustin,
    könnte klappen.

    Rückmeldung wäre toll.

    Gruß Billy

  5. #5
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    ich denke das Material ist Alu? Da kann man Aluspachtel nehmen.
    Gruß Thomas

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.915

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Hallo ?,
    ich hatte auch vorher einen 230er Duc und hatte Probleme
    mit den Radlagern.
    Um die halbe Welt telefoniert.
    Aussage Fiat Turin : wir haben nur Ersatzteile für 10 Jahre.


    Probiers mal bei Axel Augustin,
    könnte klappen.

    Rückmeldung wäre toll.

    Gruß Billy
    Ich hoffe der TE meldet sich wieder.
    Ich habe den "Katalog" von Axel Augustin durchgeblättert und nichts gefunden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.574

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    ... Aussage Fiat Turin : wir haben nur Ersatzteile für 10 Jahre.
    Das ist der kleine Unterschied. Ich habe kürzlich für meinen 20 Jahre jungen MB SLK zwei Einstiegsleisten für die Schweller bestellt, klick klack machte der MB Mitarbeiter auf der Tastatur, alles klar, können sie morgen abholen.

    Zu dem Fiat Teil, normalerweise müsste eine intensive Suche mit Teilenummer im Internet reichen. (?)

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  8. #8
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.915

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Die Gepflogenheiten mancher Hersteller von hochwertigen Konsumgütern, dazu gehören Kraftfahrzeuge eindeutig, in relativ kurzer Zeit keine Ersatz- und Reparaturteile mehr anzubieten ist schwer zu verstehen. Autos sind heutzutage nach 10 Jahren in den seltensten Fällen so verbraucht dass Reparaturen nicht mehr lohnen. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass der TE ein Ersatzteil auftreiben wird.

    Es gibt auch gegenteilige Erfahrungen:
    Vor ca. 8 Jahren tropfte aus der Wasserpumpe meines Fendt Dieselroß Schlepper, Baujahr 1951, vorn an der Welle Wasser raus. Ich öffnete die Pumpe und nahm die Teile der Abdichtung heraus. Am nächsten Tag fuhr ich zur Baywa und zeigte dem Lageristen die Teile mit der Frage ob es wohl sowas noch gäbe, ohne große Hoffnung auf Erfolg. Er nahm einen alten abgegriffenen Ersatzteilkatalog aus dem Regal, blätterte darin und zeigte mit dem Finger auf eine Zeichnung : Das müssten die Teile sein....
    Er nahm den Telefonhörer, rief im Teilelager des Herstellers in Marktoberdorf an, gab die Nummern durch und wandte sich an mich: Morgen Nachmittag kannst das Zeug abholen !
    Wird ziemlich was kosten, oder? fragte ich ihn.
    Ach was, so 10 oder 12 Euro.
    Am nächsten Tag holte ich die Teile ab. " Also, mit den 12 Euro habe ich mich schon getäuscht".....
    37 Euro kostete die kleine Hand voll Dichtringe, ich war aber nicht überrascht.
    In den letzten Tagen gab die Lichtmaschine meines zweiten Traktors den Geist auf. Ich fuhr zum LaMa Mechaniker.
    "Wenn ich sie gleich bestelle ist sie morgen da" (die neue Lichtmaschine)
    Der Deutz Schlepper ist Baujahr 1976. Man kriegt noch alle Teile. Vor 2 Jahren mussten die Brembeläge ersetzt werden. Die Bremsen sind ein Deutz-Patent, 2 innenliegende Bremsscheiben je Fahrzeugseite gibt es an der Hinterachse. Die Beläge gibt es selbstverständlich auch noch, jedoch nur in asbestfreier Ausführung, wegen Umwelt und Gesundheit. Die Beläge taugen nicht viel, die Bremswirkung ist damit spürbar schlechter, aber immerhin gibt es noch Beläge.

    Manche Autohersteller wie z.B. Fiat kriegen eine derartige Teileversorgung nicht hin. Es wird offensichtlich nicht daran gedacht dass solche Autos mal zu Oldtimern werden die von Liebhabern instandgehalten werden. Einige Autohersteller haben das aber erkannt und unterhalten Classic-Abteilungen, Mercedes und BMW beispielsweise. Bei BMW-Classic fragte ich mal nach Teilen für meine BMW R2, Baujahr 1933. Antwort: Vorkriegs-Einzylinder interessieren uns nicht mehr. Für die Boxermotoren gibts noch alles.
    Für die R2 auch, aber halt nicht von BMW. Andere Leute bauen Teile nach. Einen neuen Auspuff und einen kompletten Kabelbaum habe ich schon.Ich bräuchte noch einen Vergaser und ein paar Motor-Innereien. Man bekäme alles, das kostet aber so fürchterlich viel Geld.

    Das war jetzt wohl ein wenig OT, aber man kann ja mal drüber reden...
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Die Gepflogenheiten mancher Hersteller von hochwertigen Konsumgütern, dazu gehören Kraftfahrzeuge eindeutig
    Aber mit Sicherheit nicht Fiat-Transporter! Die sind auf Kilometer ausgelegt, aber nicht auf Jahre

    Meines Wissens gibt Mercedes auch nur 10 Jahre Teilegarantie.......man bekommt sie aber oft auch noch nach 30 Jahren. Kostet dann zwar ein wenig mehr, aber man bekommt sie.

    Warum sollte man sich für 30 Jahre Fiatteile hinlegen........für die 2 Promille, die dieses Alter erreichen?
    Gruß Thomas

  10. #10
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.915

    Standard AW: Thermostatgehäuse Ducato 2,8 Power 2005, Haarriss und kein Ersatzteil mehr ????

    Zu 10 Jahren Ersatzteilgarantie sind die Hersteller per Gesetz verpflichtet.
    Und für Uralt-Ducatos werden bestimmt auch noch Lösungen gefunden. Man sieht, besonders auch in Italien, noch relativ viele Ducatos mit den eckigen Fahrerhäusern.
    Was wurde geunkt als sich die Japaner eines Teils des europäischen Automarktes bemächtigten. Die halten nicht lang und Teile kriegt man dafür nach 5 Jahren sowieso nicht mehr...
    Man sieht aber immer wieder japanische Autos die mehr als 20 Jahre auf dem Buckel haben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WIPRO 3 kein ScharfUnscharfschalten Ton mehr
    Von Roadstar im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2017, 20:15
  2. Brüllwürfel hat kein Radioempfang mehr
    Von clouliner1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 21:12
  3. Kein Carthago mehr - pro und kontra
    Von Sabenja im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 15:47
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 20:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •