Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 105
  1. #61
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.315

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Alle Argumente, die hier genannt werden, treffen für diejenigen, die die Argumente bringen, zu. Ich bezweifle allerdings, ob die Allgemeingültigkeit besitzen:

    Beispiel:
    Wir haben unseren Kastenwagen nunmehr 2,5 Jahre. In dieser Zeit sind wir 55.000 km damit gefahren (wird nicht als Alltagsauto genutzt). Entweder nutzen wir ihn für unsere geschäftliche Tätigkeit als Hotelersatz und rollenden Arbeitsplatz, oder für die Anreise (mit jeweils einer Übernachtung) zu unserem Zweitwohnsitz. Außerdem schnallen wir gern mal unsere Pedelecs hinten drauf und verbringen ein Wochenende in einer schönen Gegend zum Radfahren.

    "Urlaub" haben wir mit der Kiste bisher 1 x auf einem Campingplatz bei Valencia gemacht. Nie wieder. Wenn, sind wir unterwegs und alle 1 bis 2 Tage woanders.

    Also reisen wir stets mit leichtem Gepäck. Wenn doch 1 Hose oder 1 Hemd fehlen sollte, wird unterwegs gekauft. Wenn wir zu unserem Zweitwohnsitz fahren, haben wir zuladungsmäßig 300 kg "Luft" bis zu den besagten 3,5 t. Es ist doch alles vor Ort.

    Insgesamt sicher für manchen hier ein ärmlicher Auftritt, wenn wir unterwegs sind, aber wir haben leider nicht so viel Zeugs mitzunehmen, daß wir einen 5-Tonner brauchen. Dafür ersparen wir der Umwelt den Anblick von uns beiden in Shorts und Feinripp in Gartenmöbeln vorm Wohnmobil sitzend.

    Kurzum: Wir schätzen die Beweglichkeit und das Reisetempo eines Kastenwagens und nehmen dafür den Eindruck der knappen Ressourcen, den wir damit auf das Eine oder Andere Mitglied der Wohnmobil-Upper-Class machen, in Kauf. Vielleicht trifft der Eindruck ja auch zu? Wen stört´s?


    Gruß

    Frank

    PS: Wer Spuren von Ironie in meinem Beitrag findet, hat möglicherweise Recht.

  2. #62
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.331

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Alle Argumente, die hier genannt werden, treffen für diejenigen, die die Argumente bringen, zu. Ich bezweifle allerdings, ob die Allgemeingültigkeit besitzen: ...
    Das ist doch klar, jedem Tierchen sein Pläsierchen... Ich schließe es auch nicht aus, dass ich es mal wieder mit einem 3,5 Tonner versuchen würde.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #63
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.845

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Ich schließe es auch nicht aus, dass ich es mal wieder mit einem 3,5 Tonner versuchen würde. ..
    Hallo Bernd, die Anzeichen verdichten sich . Wie lange spannst Du uns noch auf die Folter(sorry für OT)? Grüsse Jürgen

  4. #64
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.315

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das ist doch klar, jedem Tierchen sein Pläsierchen...
    ...

    Natürlich, Bernd.

    Mein Beitrag war satirisch getriggert von einem Beitrag vorher, der Parallelen zwischen dem "zulässigem Gesamtgewicht" und den Ressourcen der Eigentümer zog.


    Gruß

    Frank

  5. #65
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.331

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd, die Anzeichen verdichten sich . Wie lange spannst Du uns noch auf die Folter(sorry für OT)? Grüsse Jürgen
    Nee Jürgen, falsch interpretiert. Keine Alternative in Sicht.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #66
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    850

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Ich finde jeder hat seine Argumente welches Mobil er fährt, welche Art von Urlaub er macht, ob er einen SP oder CP aufsucht, ob er ein Hemd oder zwei Hemden, Krawatte oder t-shirt mitnimmt, und dies sollte respektiert werden.
    Wir sind GsD Individuuen
    Ich für mich, mache "fast" alles richtig, manchmal übernimmt dies auch meine Frau für mich.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #67
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    558

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Peter, ein tolles Resümee der letzten 7 Seiten !


  8. #68
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    468

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Soeben von einem Wohnmobilfahrer aus eigener leidvoller Erfahrung erfahren: Wohnmobile > 3,5 t Mindestabstand bei einem Tempo von über 50 km/h sind 50 Meter oder 80 Euro Bussgeld und einen Punkt. Wußte ich auch nicht
    Liebe Grüße Terry

  9. #69
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.331

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Da hat der Kollege Pech gehabt. Für Mobile über 3,5 Tonnen gelten halt die Bußgelder für Lkws. Es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben... Ich fahre rund 30 Jahre Mobile über 3,5 Tonnen, bisher keinnen Bussgeldbescheid erhalten. Toi, toi, toi

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #70
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    186

    Standard AW: Vor- und Nachteile bei einem Mobil über 3,5 to

    Ich denke die Überschrift sollte in Glamping umgeändert werden.
    Wer ein großes Mobil braucht macht es ja wohl um seinen Luxus zu befriedigen.
    Die anderen die mit 3,5 to auskommen und noch Luft haben fallen ja eher in die Spartanische Camping Klasse.
    Auf den kleinsten gemeinsamen Nenner werden wir sowieso nicht kommen.

Seite 7 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub über 3,5 t sinnvoll?
    Von Foxi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 15:01
  2. Freude über neues Mobil dauerte keine 30 km
    Von ducatiman63 im Forum Reisemobile
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 20:45
  3. Batterien über den Winter im Mobil?
    Von Coral660-walter im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 17:13
  4. Was ist der Unterschied zwischen einem Camper und einem Wohnmobilisten?
    Von Mark-86 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 11:10
  5. Kastenwagen - Vor- und Nachteile
    Von christolaus im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •