Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Das liest sich alles super gut!
    Also Frankreich eng ins Auge fassen, auch ohne Sprachkenntnisse. Die französische Sprache liegt mir so gar nicht, eher Italienisch oder Spanisch.
    Vielleicht ist das mit Englisch dann ja auch möglich, klar zu kommen, wie sonst auch fast überall auf der Welt.

    Hat jemand von Euch Tipps für Spätsomme oder Herbst?
    Wohin nach F im August/September?
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  2. #32
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    287

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Nach unserer Erfahrung ist es ohne Französischkenntnisse möglich, sich in Frankreich aufzuhalten. Es gibt zwar nach wie vor viele Leute, die kein Englisch oder Deutsch sprechen oder verstehen. Allerdings waren nach meiner Erinnerung alle (sehr) hilfsbereit.

    Ein paar einfache französische Wörter, wie bonjour, au revoir, merci, s'il vous plait, menu (Speisekarte), l' addition kann sich jeder noch schnell draufschaffen. Das kommt glaube ich besser an als teutonische Überheblichkeit. (Gilt sinngemäß natürlich für alle Länder. In Bayern grüße ich auch mit Grüß Gott und in Friesland mit Moin.)

  3. #33
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    484

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Vorurteile habe ich gar keine,
    klar kenne ich die oben genannten auch alle,
    aber man kann in keinem Land alle Menschen über einen Kamm scheren.
    Die meisten Vorurteile entstehen ja erst aus "nicht verstehen".
    Und Ar....... gibts immer und überall, dürfte man ja nicht mal mehr vor die Tür treten.

    Ich mag zB. das französische "Vivre et laisser vivre", ist auch hier inzwischen seit Jahren mein Wahlspruch.

    Mit dem Womo waren wir noch nicht in F,
    weil,
    ich mich mit Sprachen insgesamt sehr schwer tue,
    meine Holde noch in Arbeit steht mit eben begrenzter Urlaubstagezahl,
    von hier aus der Weg doch recht weit ist.
    Wollte Damals in der Schule als einziger meines Jahrgangs als zweite Pflichtfremdsprache französisch Lernen, (fand die Sprache erotisch)
    was natürlich nicht ging, musste dann englisch machen.
    Auch mein Englisch ist wegen extremer Nichtnutzung sehr rudimentär,
    das braucht zB in Polen 2-3 Wochen bis es halbwegs für kleinere Unterhaltungen wieder funktioniert.
    Selbst von den 6Jahren Pflichtrussisch ist fast nichts mehr übrig.
    Und mit ner "DDR Karriere" (eh nie ne Chance mal in entsprechendes Ausland zu kommen)
    war dann das Interesse an Fremdsprachen eh extrem gering. Man sah da keinen Sinn drin.
    Nach der Wende war dann für mich erst mal oberfränkisch und oberbayrisch wichtiger.
    Ich ärgere mich zB oft auch hier in D wenn ich Ausländer/Urlauber auf SPs treffe über die Sprachbarrieren, und mache es nicht denen zum Vorwurf, finde es einfach Schade.


    Ich fühle mich einfach unwohl wenn ich mich in anderen Ländern nicht halbwegs verständlich machen kann.
    Hoffe das ändert sich wenn die Reisezeit bei uns auch keine Begrenzungen mehr hat.
    Dauert ja "nur" noch 12Jahre bei derzeitigem Renteneintrittsalter.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  4. #34
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    992

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hat jemand von Euch Tipps für Spätsomme oder Herbst?
    Wohin nach F im August/September?
    Mitte Juli bis Mitte/Ende August würde ich meiden, wenn es geht. Und wenn doch in dieser Zeit, dann eben die Hotspots wie Mittelmeer, Ardeche, Gorges du Verdon etc. meiden.
    Atlantik ist leicht besser (Meine Erfahrungen), trotzdem war auch da viel los.
    Gibt aber auch noch jede Menge andere schöne Schluchten und Gegenden, eben viel weniger bekannt. Einfach mal die Michelin Karte 1:200.000 kaufen und dort die grünen Flächen anfahren. Jura, Saone, Drome, Tarn, Massif Central, Cevennen, Pyrenäen, dabei noch einen Haufen Gebiete gar nicht genannt...
    Oder sich G-Maps aufmache, die grünen Gebiete anzoomen. Dort findet man immer was...
    Wenn es nicht das Mittelmeer sein muß..

  5. #35
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    578

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Hat jemand von Euch Tipps für Spätsomme oder Herbst?
    Wohin nach F im August/September?
    Ganz klar: Bretagne ...
    Die Franzosen selbst "meiden" es im Vergleich zu anderen Regionen.
    Völlig zu Unrecht wie ich finde. Aber genau in der Zeit waren wir schon da. Das Wasser ist entsprechend aufgewärmt und dennoch recht kühl.
    Plätze zum Freistehen gibt es genug und die Natur ist so beeindruckend und wunderschön, dass es eine Schande wäre sie nur hier der Hecke vom CP zu sehen.

    Normandie wäre ähnlich gut, aber die Möglichkeit des Freistehens ist nicht so gegeben und wenn ein SP/CP voll ist, muss man weiter
    Das passiert dir in der Bretagne so nicht

    Schön ist Frankreich eh, egal wohin man fährt ... aber die Bretagne ist schon etwas ganz besonderes.

  6. #36
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    578

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Charly was soll hier solch ein Bild, dafür gibt es hier kaum Interessenten, ....
    Das kann schon sein, aber wenn es nur einen reizt, ist das Ziel doch schon erfüllt.

  7. #37
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.096

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Und plötzlich loben alle Frankreich, obwohl meine Empfindung bei Gesprächen eher die war, dass viele es meiden.

    Daher stelle ich die Frage mal so: Wer war noch nie mit dem WoMo in Frankreich (und warum nicht)?

  8. #38
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.553

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Sorry Georg...
    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #39
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.812

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Vorurteile gegen Frankreich?
    Kommt darauf an, deutschfeindlich? habe ich so gut wie nie erlebt, obwohl vor 38 jh über mehrere Jahre mit Französin liiert
    Vorurteile?
    Wir fühlen uns wohl in F und hatten nie Probleme in F, vielleicht liegts auch daran, dass die meisten Franzosen mich für einen Belgier halten.
    Vorurteil Sprachlernfaule franzosen stimmt, sehr viele Franzosen sprechen nur miserabel Englisch oder Deutsch, man tut sich leichter im F-Urlaub so man F-spricht
    Vorurteil teure Restaurants stimmt wenn man den Abend betrachtet, mittags gehen die Preise wobei man ehrlicherweise sagen muss an der Küste in Südost F ists oft sauteuer im Hinterland gehts
    Vorurteil Metzgereien, Bäckereien, Lebensmittel teuer ähnl. Preisniveau wie in D, Carefour ist halt teurer als Aldi
    Vorurteil Franzosen können nicht fahren stimmt teilweise, sie können nur nicht parken und saublöd im Weg parken ist Volkssport, ansonsten gehts die fahren genaus rustikal wie wir in Süd-D
    lg
    olly
    lg
    olly

  10. #40
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Vorurteile gegen Frankreich

    Da ich ja der Anlass für diesen Thread war. .... Meine Vorurteile beziehen sich eigentlich nur auf die Sprache und dem angebliche Umgang der Franzosen mit Touristen, welche ihre Sprache nicht sprechen.

    Ich habe ein "Schultrauma" was Sprachen betrifft, ich kann mir einfach keine Vokabeln merken. Dann war ich noch nie gut in Rechtschreibung, und dann soll ich fremde Wörter auch noch anders aussprechen, als sie geschrieben werden..... das ist für mich die Höchststrafe.

    Von daher habe ich einfach Angst, dass ich in Frankreich nicht durchkomme. Ich könnte genug Englisch und selbst wenn mein Gegenüber das nicht beherrscht, kommt man in den meisten Ländern, wenn man freundlich ist, mit Händen und Füßen immer weiter. Wenn aber, wie ja oft beschrieben, sich noch nicht einmal bemüht wird zu helfen oder dem fremden Gegenüber entgegen zu kommen, habe ich schon wieder keine Lust mehr mich mit diesem Land zu beschäftigen.

    So, das waren meine Vorurteile. Darum auch vielen Dank für diesen Thread, das nimmt mir schon viel von meiner Angst, und im Anbetracht der schönen Gegend werde ich Frankreich in meine Zukunftsplanung mit aufnehmen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative gegen Kuschelcamping ! ? (Boote)
    Von Clipper50 im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.09.2019, 18:36
  2. Justiz ermittelt gegen LMC / TEC
    Von Straßencamper im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 20:01
  3. GEL gegen AGM austauschen
    Von Exberg im Forum Stromversorgung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 05:35
  4. Aktionen gegen ACTA
    Von MobilIveco im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 12:31
  5. ADAC geht gegen ACE vor
    Von pinkpolke im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •