Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    447

    Standard Dash-Cam Selbstzerstörung

    So sieht das aus wenn der interne Akku die Cam zerstört.
    Etwa 8Jahre alt, hätte den wohl mal vorher halt ersetzen sollen.
    Gehäuse aufgebläht und dadurch Display gebrochen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	imag065835k2e.jpg 
Hits:	0 
Größe:	55,2 KB 
ID:	30742

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	imag0659f7ku4.jpg 
Hits:	0 
Größe:	64,6 KB 
ID:	30743

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	imag0657x1jbc.jpg 
Hits:	0 
Größe:	61,4 KB 
ID:	30744
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.759

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Sei froh, dass die Ummantelung gehalten hat und nicht mehr passiert ist...
    Gruß, Stefan

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    447

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Also mehr als "dick" ist bei mir noch kein solcher Akku geworden,
    Ein Navi hat es auch schon derartig aufgebläht.
    Ist halt nur schade das die sehr gute damals recht billige (40€) Cam nun Schrott ist,
    die hat bessere Videos gemacht, als einige teure getestete.
    Scheinbar nutze ich solche Sachen einfach zu lange.

    Habe jetzt die geordert und hoffe mich nicht zu verschlechtern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	41CFviLq0aL._SL500_AC_SS350_.jpg 
Hits:	0 
Größe:	13,8 KB 
ID:	30745

    -->Klick
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    440

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Habe jetzt die geordert und hoffe mich nicht zu verschlechtern.......
    Hab die gleiche und denke mit der wirst du zufrieden sein. Lässt sich übrigens auch stehend montieren und das Bild in der Cam drehen.
    Liebe Grüße Terry

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    447

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Hort sich gut an,
    mir hat die Magnetbefestigung gefallen, das bringt was wenn man die schnell mal vor Ort aus der Sonne nehmen will.
    Und das die die wenigsten negativen Bewertungen hatte.
    Hatte noch überlegt die 4- 5- oder 612GW zu nehmen, aber ne noch höhere rechnerische Auflösung,
    macht das Bild meistens nicht besser, da ist oft weniger mehr.
    Und noch mehr Schnickschnack brauche ich nicht,
    die Spielereien habe ich bei der letzten auch nur Anfangs mal genutzt, dann nie wieder.
    Werde mal was zu schreiben wenn ich sie getestet habe.
    Und ja, das stehend montieren ist gerade beim VI nicht verkehrt.
    Bei der kaputten ging beides ohne das die Cam gedreht wurde, aber ich habe die einfach nicht mehr gefunden.

    Von der "hochgelobten" I-Tracker 12 und 7 war ich für den Preis völlig enttäuscht,
    die Dinger haben welche aus dem Bekanntenkreis.
    Geändert von Santana63 (10.05.2019 um 17:51 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.988

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen

    Werde mal was zu schreiben wenn ich sie getestet habe.
    Das würde mich auch interessieren.



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    440

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Die stehende Montagemöglichkeit ist wichtig für die Remise/Verdunkelung. Ich hatte keine Lust die Cam jedesmal von der W-Scheibe abzunehmen wenn ich verdunkeln wollte.
    Interessant ist auch die manuelle Aufzeichnung per Knopfdruck. Da wird nicht erst ab Knopfdruck aufgezeichnet sondern auch die halbe Zeit zurück. Wirst sehen, die hat noch einige nette Sachen
    Liebe Grüße Terry

  8. #8
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.949

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Ich brauche so etwas nicht...nein, so etwas brauche ich nicht, nein....
    Jetzt wo ich hier mitgelesen habe könnte ich evtl. meine Meinung ändern.
    Ich habe eine Sony Actioncam, die steht manchmal während der Fahrt auf dem Armaturenbrett des Mobils, ein ganz kleines Ding, man kann da auch kaum was einstellen, sie macht aber qualitativ gute Aufnahmen.
    Und das hier gezeigte wäre halt eine richtige Videokamera. Bezahlbar ist sie auch...
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    447

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Hallo Terry,

    mein alter Chinakracher hatte alles, inklusive sogar Fernbedienung aller Funktionen, auch die sofort Aufzeichnung mit bis zu 5min vorher je nach Einstellung.
    Zweite kleine Cam für Innen oder Hinten über Klinke.
    Was sie nicht hatte war GPS und Wifi, und eben 720p.



    Und obwohl ich die Elektretkapsel extrem zusätzlich gedämpft habe, hat sie Sachen Aufgenommen die man im Fahrzeug einfach nicht hörte,
    im Stillstand sogar das hin und wieder Klicken des Absorbers hinten.
    Ganz extrem übersteuert waren die Rollgeräusche beim Fahren, da überschlug sich der Ton zum Teil.
    Bei mir ist die Vorne direkt an der Scheibe und das sind wenigsten 25cm Platz bis zur Alu-Jalousie,
    So ne Verdunklung aus Papier/Stoff habe ich nicht.

    Franz,

    hatte in Berlin mal nen Vorfall mit türkischen "Autobummsern",
    ging gerade noch durch Zufall gut für mich aus, deshalb von da an Dashcam.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    447

    Standard AW: Dash-Cam Selbstzerstörung

    Hier mal ein letztes Video wo sie schon kaputt war vor nem Monat, so wie oben auf dem Bild,
    Datum Zeit stimmten nicht, hatte sie schon abgeschrieben und nicht mehr eingestellt,
    hat sich aber weiterhin selber gestartet.

    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dash-Cam: kleine Videokamera auf dem Armaturenbrett filmt laufend das Geschehen
    Von ivalo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •