Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    62

    Standard Was hat den denn geritten?

    Das hat nichts mit Journalismus zu tun, das ist Stimmungsmache gegen Wohnmobile und ihre Nutzer:

    "Die Plage aus Blech und Plastik bedroht unsere Freiheit"

    oder

    "Ist das Hofieren der Womo-Besitzer wirklich im Sinne der Bevölkerungsmehrheit? 1,1 Millionen Fahrzeuge mit durchschnittlich 2,4 Personen an Bord, das macht 2,64 Millionen Mobilheimer. Klingt viel. Aber im Umkehrschluss haben gut 80 Millionen Deutsche mit Reisemobilen nichts am Hut. Sie scheinen überall zu sein, aber in Wirklichkeit sind sie eine Minderheit."

    Der Autor sollte mal in Franreich recherchieren wie Kommunen mit WoMo umgehen... Stellplätze fast in jedem Dorf...

    https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... plage.html

    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    NEID

    Stehen gerade in Büsum, der SP ist zu 20% belegt, weiter geht es nach St, Peter-Ording, mal sehen wo die vielen Mobile stehen
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #3
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.454

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Gruß Thomas

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    So ein Schwachsinn Artikel. Aber hier kocht mir das Blut...

    "Wenn nicht ortskundige 70-Jährige mit einem mehr als sieben Meter langen Fünf-Tonnen-Dickschiff durch den Innenstadtverkehr manövrierten, könne dies zu einem Sicherheitsproblem werden."

    Aber immerhin wird die Wirtschaftskraft anerkannt, St. Peter Ording: Das sind gute Leute...

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    "Wenn nicht ortskundige 70-Jährige mit einem mehr als sieben Meter langen Fünf-Tonnen-Dickschiff durch den Innenstadtverkehr manövrierten, könne dies zu einem Sicherheitsproblem werden." ]

    Bis auf 200kg hat der Mann schon Recht was er schreibt, ich könnte wenn ich wollte, ich will aber nicht!

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.789

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Bis auf 200kg hat der Mann schon Recht was er schreibt, ich könnte wenn ich wollte, ich will aber nicht!
    Ach Willy, was Du so alles weißt...

    Es grüßt der 70-Jährige mit 7,3 m und 4,8 t Mobil, gleich wieder als Verkehrshindernis unterwegs...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  7. #7
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Das habe ich nicht gesagt und auch nicht sagen wollen, es gibt hier auch noch andere auf die dies zutreffen könnte. Aber was die Leute behaupten hat meist einen nachvollziehbaren Ursprung, und das sollte jeder für sich mal bedenken ob man nicht selbst schnell der Auslöser für solch eine Denkweise sein kann, ich will mich da bestimmt nicht ausschließen.

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Was denn?

    Ich finde den Artikel amüsant.

    Man muss sich den Schuh doch nicht anziehen.
    Bissl überspitzt geschrieben, aber im Grunde hat er auch ein bissl recht.
    Für den gewöhnlichen Autofahrer nervt es schon soviel Wohnmobile und Wohnwagen zu sehen.
    Andersrum ist es doch am Samstag zum Abreisetag der Fereinhausurlauber auf Rügen auch nicht besser.... da ist die Insel auch ohne Wohnmobile schon zu....
    Wir kommen dann noch zum ohnehin schon großen Verkehr dazu und sind als große weiße Fahrzeuge dann schneller als Übeltäter ausgemacht.
    Aber auch ohne uns wärs nicht viel schneller.... merkt nur keiner.

    Auch mit St.Peter hat er recht.
    Ich fahre meist nach St.Peter an die Dünen Therme und parke dort.
    laufe zum Strand usw. ich finde es auch nicht gut das direkt am Strand WoMo und PKW parken dürfen.
    Gefällt mir auch nicht....ich würde es auch verbieten....selbst für PKW...aber das ist Sache der Gemeinde.... wenn die das wollen ist doch okay. da kann auch
    ein Journalist nichts ändern.

    Lasst uns alle schmunzeln....und weiter Urlaub im WoMo machen

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    589

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Aus der Sicht eines "Nichtcampers" treffen die allermeisten Aussagen des Artikel, zumindest in der Saison, wahrscheinlich schon genau den Kern des Problems.

    Wir Wohnmobilisten mögen das natürlich anders sehen, aber müssen am Ende vielleicht doch einsehen, das wir nicht im "isolierten Wohnmobilrefugium" leben, sondern uns möglichst unauffällig in das "Gesamtsystem" einordnen müssen.

    Tom

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Wheretogonext
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    62

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Naja, das ist Presse und der Typ will Meinung bilden. Ob man da so einfach drüber weggehen soll ist die Frage.

    Grüße
    Whretogonext
    Man sitzt insgesamt viel zu wenig am Meer...

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck - was denn nun?
    Von cee im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 27.03.2019, 19:55
  2. Na ??? wie klappt das denn so ?
    Von weinsberg-werner im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 12:29
  3. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •