Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    741

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Ist das Hofieren der Womo-Besitzer wirklich im Sinne der Bevölkerungsmehrheit? 1,1 Millionen Fahrzeuge mit durchschnittlich 2,4 Personen an Bord, das macht 2,64 Millionen Mobilheimer. Klingt viel. Aber im Umkehrschluss haben gut 80 Millionen Deutsche mit Reisemobilen nichts am Hut.
    o.k. - sollen die 1,1x2,4 Mio dann auch noch in die Ferien und ins´s Megaressort mit Energieverbrauch einer Kleinstadt jetten? Gerne auch mal schnell für ein Wochenende nach Malle oder zum Shoppen nach London - darf aber auch mal NY sein. Ist ja nicht so, dass wir grade keine Klimasdisskussion hätten.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  2. #12
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.659

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Aus der Sicht eines "Nichtcampers" treffen die allermeisten Aussagen des Artikel, zumindest in der Saison, wahrscheinlich schon genau den Kern des Problems.

    Wir Wohnmobilisten mögen das natürlich anders sehen, aber müssen am Ende vielleicht doch einsehen, das wir nicht im "isolierten Wohnmobilrefugium" leben, sondern uns möglichst unauffällig in das "Gesamtsystem" einordnen müssen. ...
    ... so sehe ich das auch. Und wenn ich manche Beiträge hier im Forum lese würde ich nicht ausschliessen, dass es WoMobilisten gibt, die sich mit einer Einordnung in das "Gesamtsystem" (bewusst oder unbewusst) schwer tun. Last but not least - die Dosis (die Zunahme von WoMo) macht das Gift ...

    Grüsse Jürgen

  3. #13
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Ich kann an dem Artikel nichts Verwerfliches finden.

    Da polemisiert einer gegen Wohnmobile, aus welchen Gründen auch immer. Das darf man.

    Er hat in vielen Belangen recht, wenn es auch weh tun mag, den Spiegel vorgehalten zu bekommen.

    Die Wortwahl ist manchmal grenzwertig, aber auch das ist erlaubt und von der Pressefreiheit gedeckt. Ich mag solche Schreibe nicht. Darauf kommt es aber nicht an.

    Vielleicht regen solche Artikel uns an, von unserer ach so hoch gehaltenen Freiheit nur in dem Maße gebrauch zu machen wie die Freiheit anderer Mitmenschen nicht mehr als unbedingt nötig tangiert wird. Da gibt es, wenn ich meine Beobachtungen auf Reisen (auch Selbstkritik) mal Revue passieren lasse, erhebliches Verbesserungspotential (man muss sich nicht überall "zur Wiederherstellung der Fahrtauglichkeit" hinstellen, wo es nicht verboten ist). Auch ist die Höhe des Preises, den unser Trumm verschlungen hat, kein Kriterium für die Intensität der Nutzung der gemeinsamen Infrastruktur.

    Insofern denke ich, daß solche Artikel zukünftig vermehrt durch den Blätterwald rauschen werden. Wundern muß man sich nicht.


    Gruß

    Frank

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.985

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Der Journalist will, wie alle, nur eins:
    möglichst viele Klicks und viel Aufmerksamkeit. Um das Geschriebene geht’s dem am allerwenigsten.



    Gruß Uwe

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  5. #15
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    .....oder so.


    Gruß

    Frank

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    446

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Der Journalist will, wie alle, nur eins:
    möglichst viele Klicks und viel Aufmerksamkeit. Um das Geschriebene geht’s dem am allerwenigsten.
    Genau,
    und bisher waren ja die LKW Fahrer Mode, jedes Frühjahr die Mopedfahrer zum Saisonstart,
    dann die SUVs, und vor allem die die von "Müttern" gefahren werden, dann noch die Vielflieger.
    Jetzt sind halt die Womos drann.

    Mich nervt diese Art Medien gewaltig, deshalb ignoriere ich diese "schreibende (schmierende) Zunft" schon seit zig Jahren.

    Es werden immer einzelne möglichst kleinere Gruppen ausgewählt, auf die man dann "journalistisch" mit den Finger zeigt.

    Ist für mich genau so überflüssig wie, die ganzen "Werbe Talkshow" wo jeder Hansel aufschlägt,
    der einen Verlag gefunden hat, der Papier für sein neustes Machwerk verschwendet.

    Ich sehe auch überhaupt nicht ein, das ich mich mit dem Womo in der Masse Verstecken soll.
    verlange das ja auch von keiner anderen Gruppe.

    Jeder hat das Recht seine Zeit innerhalb geltenden Rechts so zu verbringen, wie er es möchte.

    Dieses "Teile und Herrsche" zieht sich durch alle Lebensbereiche,
    man ist das öde.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  7. #17
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.175

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    ...
    Jeder hat das Recht seine Zeit innerhalb geltenden Rechts so zu verbringen, wie er es möchte.
    ...

    Grundsätzlich geb ich Dir Recht.

    Allerdings gibt es jenseits des Rechts Bereiche, bei denen man mit ein bisschen "Gefühl" vermeiden kann, anderen auf den Geist zu gehen. Sonst wundert man sich über immer mehr Verbote und Einschränkungen.


    Gruß

    Frank

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    568

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Zitate aus dem Artikel:
    ........ Wenn bei Heide die Autobahn endet, wird der Fahrer früher oder später zwangsentschleunigt von einer langsam dahinkriechenden Autoschlange, an deren Spitze zwei oder drei Wohnmobile einen nicht zu überholenden Verband bilden.......
    Mal ehrlich, da kommt einem echt die Kotz* hoch, wenn die, egal ob Womo, Lansamfahrer oder LKW's so dicht hintereinander hertrotten, dass man keine Chance hat zu überholen!

    Dann über das Strandparken in St. Peter:
    .....Hier ist kein Campingplatz, trotzdem haben viele Mobilheimer die Markise ausgefahren und die Klappmöbel rausgestellt. Einige haben sich mit Windschutzwänden kleine Parzellen abgetrennt......
    Hier hat der Autor absolut Recht. Gegen dasd Parken kann er nichts sagen, so lange es Womos nicht verboten ist. Gegen das Campen schon!
    Wenn die Womofoahrer so weiter machen, dann ist bals Schluss mit Strandparken für Womos!

    ......Gegen den einzelnen Reisemobilisten ist überhaupt nichts zu sagen. Er ist vielleicht mitunter ein wenig zu praktisch gekleidet, aber in der Regel freundlich, aufgeschlossen und angenehm entspannt. Wie bei vielen Plagen der Menschheit ist es erst die schiere Masse, die ein harmloses Hobby zur Heimsuchung macht.........
    Wo er Recht hat, hat er Recht. Der Womo-Boom war ja auch schon oft hier im Forum Thema.

    ......Ausflugslokale sehen sich genötigt, Reisemobilisten mit Verbotsschildern davon abzuhalten, ihre schwappenden Chemietoiletten zur Entsorgung in ihre Sanitärbereiche zu tragen......
    Wieder mal die schwarzen Schafe, die ein schlechtes Licht auf alle anderen werfen!

    ........Doch der Boom nimmt mittlerweile Ausmaße an, bei denen die Reisemobilisten für sich selbst zum Problem werden. Sie nehmen sich gegenseitig den Platz weg. 3600 sogenannte Wohnmobilhäfen mit insgesamt 62.000 Standplätzen gibt es laut Tourismusverband DTV in Deutschland, um den Bedarf zu decken würden schon jetzt 5000 Anlagen benötigt.
    Da hat der Autor leider absolut Recht und das war der Grund für uns, das "Schlachtschiff" zu veräußern und das "fahrende Wohnklo" zu kaufen .
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #19
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.960

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    Was solls, es wird immer welche geben die für oder gegen etwas sind. Und wenn gar nicht los ist, dann reicht der Presse eben auch so ein dünner Lückenfüller wie das Lästern über Wohnmobile. Da muss man drüber stehen und es einfach ignorieren. Nach den E-Scootern sind nun halt mal wir WoMo-Fahrer wieder dran. Morgen sind es dann wieder die SUVs oder E-Biker.
    Gruß Georg

  10. #20
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.447

    Standard AW: Was hat den denn geritten?

    wie will man nun die Ordnung wieder herstellen, höhere Gebühren, schärfere und neue Gesetze?
    Gruß Thomas

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck - was denn nun?
    Von cee im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 27.03.2019, 19:55
  2. Na ??? wie klappt das denn so ?
    Von weinsberg-werner im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 12:29
  3. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •