Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.840

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Zitat Zitat von Terry Beitrag anzeigen
    "mit dem Wohnmobil am Strassenrand übernachten" womöglich an einer viel befahrenen Strasse und möglichst dicht am Verkehr, dass das WoMo die ganze Nacht schaukelt.
    Bestimmt nicht !
    ...
    Kommt auch für uns nicht in Frage, genau wie an Rastplätzen an Autobahnen. Selten mal irgendwo am Ortsrand.

    Die Infrastruktur der Stellplätze ist in fast ganz Europa so gut, da findet man eigentlich immer einen ruhigen Übernachtungsplatz. Gerne auch an einem Restaurant, auf Nachfrage oder "Geheimtipps" aus Campercontakt.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.05.2019 um 10:05 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  2. #12
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.705

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Warum sollten wir am Straßenrand übernachten.
    Es gibt so viel SP und CP, die nur darauf warten, uns begrüßen zu dürfen.
    Im Notfall kann man auch in der Nähe von Friedhöfen und Sportanlagen übernachten,
    ohne jemand zu stören.
    Und notfalls auch noch in Wald und Flur, wo es erlaubt ist und wo man niemanden stört oder behindert.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #13
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    737

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    ist die Frage nicht ziemlich albern ?
    Der Begriff "Straßenrand" ist doch allgemein mit urbanen Verkehrs- und Parksituationen besetzt, was vermutlich niemand (freiwillig) als Übernachtungsplatz ansteuern würde.
    Und das dazu gehörige Foto !!! Welche Koryphäe mag das wohl ausgesucht haben.

    Wenn der Fragenzufallsgenerator der Redaktion nichts mehr hergibt, müssen wohl solche Konstrukte her.
    Demnächst vermutlich die Frage, übernachten Sie bei Ebbe im Watt ?

    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  4. #14
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Unrecht hast Du nicht, und schön gesagt ist das auch, aber es wird sich bestimmt jemand finden der...........

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von der bienenkönig
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    225

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Nach bisheriger Erfahrung stehen wir meist auf einem CP wenn es mehr als 1 Übernachtung ist.
    Da kann man die Infrastruktur wie Wasser / Abwasser / Strom nutzen.
    Und auch "Campingähnliches Verhalten" mit Markise, Gasgrill und Stühlen samt Teppich an den Tag legen.
    Für mich als ehemaliger Wohnwagencamepr die beste Lösung.

    Bei nur einer Übernachtung, wenn ich ne Art Reise mache wo ich heute hier und morgen da mir was angucke stehe ich überall wo es passt.
    Ich schlafe mal ne Rast auf dem Rasthof (wenn wir nach Italien fahren gern in Kiefersfelden Inntal West auf der Autobahn) da ist es mir egal ob ich auf nem PKW Parkplatz stehe oder ich neben LKW stehe.... wo Platz ist eben.... mal 4-5 Std. schlafen, nen Kaffe trinken und dann weiter.
    Ansonsten auch gern irgendwo auf ne Dorf, in der Nähe ner Sehenswürdigkeit, an Thermen, oder an Einkaufszentren irgendwo auf der Ecke.... hat noch nie einer gemeckert.

    Mit Stellplätzen hab ich mich irgendwie gestritten.
    Ein SP ist nix anderes wie nen Parkplatz mit Strom (den ich für 2-3 Tage nicht brauche, weil ich mit Gas heize, koche, Kaffe mache) Fernseher usw. hab ich nicht.
    Toilette hab ich im WoMo, Waschgelegeheit auch..... duschen muss ich nicht jeden Tag.
    Also wozu 10 oder 15€ zahlen.... für nen Parkplatz ???? Nein Danke.
    Dann lieber irgendwo hinstellen wo es nix kostet.

    Ich habe bisher immer irgendwo nen Platz gefunden.
    ich kann auch überall schlafen wenn ich müde bin.... da stört mich weder der Zug der vorbei rattert noch der Trubel auf ner Raststätte.
    Wenn ich schlafe dann schlafe ich.

    Einzige Ausnahme:
    Großstädte.....
    da musste auf nen zentralen CP.... da sind die Parkmöglichkeiten sehr rar, und die Parkplätze meist mit Höhenbeschränkung,
    Kommste nicht rein.

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    589

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Entweder CP oder ausgewiesene Womo-Stellplätze, nie frei oder am "Strassenrand".

    Tom

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    594

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Zitat Zitat von promobil_team Beitrag anzeigen
    Liebe Foristen,

    wie steht Ihr zum Thema "Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit"? Übernachtet Ihr auch auf normalen Parkplätzen bzw. am Straßenrand oder sucht Ihr Euch immer einen offiziellen Stellplatz?
    Parkplatze können doch sehr schön sein.

    Ich denke hier in der Umgebeung an verschiedene, ruhig gelegene Parkplätze, am See, im Wald, usw.

    Da sehe ich oft Womos aus Skandinavien (DK, S, FIN) und auch Italiener und Spanier habe ich schon gesehen.
    Komischer Weise erst 1 aus D.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  8. #18
    Ist öfter hier   Avatar von kielius
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Ich kann in der Frage keinen Sinn erkennen - Worauf sollen die Antworten zielen, hinlaufen?
    Eigentlich sollte die Redaktion bei der Fragestellung sich schon zum Teil bewusst sein was das für Antworten kommen und was Sie daraus macht.
    Grüße
    Jörg mit einem Ahorn 595

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.904

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Solche an den Haaren herbei gezogenen Themen sprechen nicht unbedingt für die Qualität der Redaktion.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    802

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Solche an den Haaren herbei gezogenen Themen sprechen nicht unbedingt für die Qualität der Redaktion.


    Gruß Arno
    Auch Praktikanten müssen üben.


    Gruß
    Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Während Messe Düsseldorf am Straßenrand mit >3,5t parken
    Von Petros im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 20:35
  2. Übernachten in Stockholm
    Von grobymaus im Forum Nordeuropa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 10:18
  3. Übernachten auf Parkplätzen
    Von Driving-office im Forum Schweiz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 20:41
  4. Übernachten auf der Autobahn
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 23:15
  5. Übernachten im Reisemobil
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •